Seat

Auto im Alltag: Seat Leon

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Auto im Alltag: Seat Leon Bilder

Copyright: Koch

Marburg – Mit dem León ist Seat im Umfeld von Citroën C4, Ford Focus, Mazda3, Opel Astra, Peugeot 308, Renault Mégane oder Toyota Auris unterwegs. Wir haben das Kompaktklasse-Schwestermodell des VW Golf als handgeschalteten drittstärksten Turbodiesel mit Style-Pake gefahren.

Außen & Innen

Die aktuelle Auflage ist bei uns seit Novemver auf dem Markt. Sie kommt auf nicht einmal mehr 4,3 Metern Länge sauber verarbeitet daher, mutet insgesamt recht wertig an. Der Radstand ist aber auf über 2,6 Meter gewachsen, was im Fond des kompakten Fünfsitzers mehr Beinfreiheit zur Folge hat.[foto id=“485138″ size=“small“ position=“left“] Ins 380 Liter große Stauabteil hinter der leider hohen Ladekante passen nun fast 40 Liter mehr hinein, erweiterbar durch die umlegbare Rücksitzlehne. Man sitzt gut. Die Bedienung im übersichtlichen Cockpit fällt leicht. Bloß die Sicht bleibt durch die coupéhafte Silhouette weiter eingeschränkt.

Motor & Umwelt

Bei dem getesteten Vierzylinder handelt es sich um einen effizienten 1,6-Liter mit 77/105 kW/PS und kräftigeren 250 Newtonmetern schon früh ab 1500 Touren. Der rußgefilterte Ecomotive-Selbstzünder macht den flotten Spanier über Tempo 190 schnell. Die in Verbindung mit dem ganz gut abgestuften Fünfgang-Schaltgetriebe und der spritsparenden Stopp/Start-Automatik angegebenen unter vier Liter Mixverbrauch haben wir bei unserem Test leider nicht erreicht.

Dynamik & Sicherheit

Der Turbodiesel schiebt den in diesem Fall leer unter 1300 Kilo schweren Frontantriebler flott voran, wobei das eher sportlich ausgelegte Fahrwerk einen sicheren und keineswegs unkomfortablen Eindruck macht. Die elektronische Differenzialsperre erhöht mit der Traktion die Fahrstabilität. Die Lenkung gibt gute Rückmeldung. Die Bremsen sorgen für standfeste Verzögerung. Stabilitätsprogramm, Seiten-, Kopfairbags, Fahrer-Knieairbag und Kindersitz-Halterungen tragen zum Standard-Insassenschutz bei. 

Serie & Extras

Style ist die zweithöchste von vier Ausstattungen. In ihr sind neben Klimaanlage und CD/MP3-Audiosystem mit Touchscreen-Monitor Freisprecheinrichtung, Berganfahrhilfe, Nebelscheinwerfer mit Abbiegefunktion, Chromapplikationen innen, [foto id=“485139″ size=“small“ position=“right“]Multifunktions-Lederlenkrad sowie Tempomat und 16-Zoll-Leichtmetallräder mit 205er-Reifen enthalten. Die Liste aufpreispflichtiger Sonderwünsche reicht in diesem Fall von der Navigation für 690 Euro bis zum Leder für 1490 Euro hinauf.

Preis & Leistung

Die Anschaffung, hier ab knapp unter 22 500 Euro, ist nicht ganz billig. Dafür fährt ein sportlicher spanischer Golf vor. In der Baureihe ist der Fünftürer ab unter 15 500 bis fast 27 500 Euro sonst noch fünfmal als Turbobenzindirekteinspritzer mit 63/86 bis 132/180 und drei weitere Male als Turbodiesel mit 66/90 bis 135/184 kW/PS zu haben. Die dreitürige Sportcoupè-Variante kostet ab unter 15 000 bis knapp über 27 000 Euro.

Datenblatt: Seat León 1.6 TDI Style Ecomotive

Motor Vierzylinder-Turbodiesel
Hubraum 1,6 Liter
Leistung 77/105 kW/PS
Maximales Drehmoment 250/1500-2750 Newtonmeter/Umdrehungen pro Minute
Beschleunigung 10,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100
Höchstgeschwindigkeit 192 Stundenkilometer
Umwelt Testverbrauch 5,2 Liter pro 100 Kilometer, 99 Gramm Kohlendioxid-Ausstoß pro Kilometer bei angegebenen 3,9 Litern Mixverbrauch
Preis 22 390 Euro

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo