Mercedes-Benz

Detroit 2009: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss auf 75 Exemplare limitiert

Detroit 2009: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss auf 75 Exemplare limitiert Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2009: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss auf 75 Exemplare limitiert Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2009: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss auf 75 Exemplare limitiert Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2009: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss auf 75 Exemplare limitiert Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2009: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss auf 75 Exemplare limitiert Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2009: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss auf 75 Exemplare limitiert Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2009: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss auf 75 Exemplare limitiert Bilder

Copyright: auto.de

Detroit 2009: Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss auf 75 Exemplare limitiert Bilder

Copyright: auto.de

Er ist auf 75 Exemplare limitiert, kostet pro Stück 750 000 Euro und wird nur an die treuesten Kunden verkauft: Mercedes-Benz hat am 11.1.2009 in Detroit den McLaren SLR Stirling Moss präsentiert.

Der 478 kW/650 PS starke Speedster mit V8-Kompressormotor beschleunigt in unter 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 350 km/h.

Eine Hommage…

Mit dem exklusiven Modell beenden Mercedes-Benz und McLaren ihre SLR-Baureihe. Der Zweisitzer mit den nach vorn schwingenden Flügeltüren ist eine Hommage an den Mercedes-Benz 300 SLR, mit dem die britische Rennfahrerlegende Stirling Moss seit 1955 den bis heute gültigen Streckenrekord [foto id=“59693″ size=“small“ position=“right“]bei der legendären Mille Miglia hält.

Signatur von Stirling Moss

Die Karosserie ist aus Carbon gefertigt. Zwei Zentimeter hohe Windabweiser sind der einzige Schutz für Fahrer und Beifahrer vor dem Fahrtwind. Die beiden Hutzen hinter den Sitzen tragen Überrollbügel und erinnern ebenfalls an das Vorbild aus den fünfziger Jahren. Geschlossen werden kann das Fahrzeug durch zwei Abdeckungen, die im Kofferraum Platz finden. Eine Aluminiumtafel zwischen den Sitzen trägt die eingravierte Signatur von Stirling Moss.

Die Produktion des durchnummerierten SLR Stirling Moss beginnt im Juni 2009, wenn die Fertigung des SLR Roadster ausläuft.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

April 30, 2010 um 6:57 pm Uhr

gestern morgen um 5:30 hab ich fast eine herzattacke bekommen.^^

ich lauf sehr sehr müde richtung Arbeit (5sterne Hotel in Baden-Baden) sehe etwas silbernes vor der Türe stehen um näher ich kam um so größer wurden meine augen mein mund ist immer weiter aufgegangen und ich wurde immer wacher. Da stand ein Mercedes-Benz McLaren SLR Stirling Moss vor der Eingángstür!!!!!!! das dort autos wieein ferrari Enzo oder ein Audi R8 und solche tollen autos stehen ist normal aber ein SLR STIRLING MOSS ich stand erstmal 15 davor bis ein arbeitskollege kam und meinte ich solle mich beeilen xD
Die Bilder zeigen nicht mal einen Bruchteil der wahren schönheit des Wagens. einfach unglaublich!

Gast auto.de

März 6, 2009 um 3:08 pm Uhr

Ich finde nicht , ich arbeite schon lange darauf hin mir nen mclaren slr zu kaufen 🙂 Und ich würde nicht dumm rum heizen , sondern ein Vorbild für viele andere sein!

Kai-Uwe Hein

Januar 19, 2009 um 10:50 am Uhr

Das Auto finde ich richtig schön und ich erkenne neidlos an, dass Mercedes Benz schon mal zeigt, was sie wirklich können. Auch wenn ich es mir nicht leisten kann, finde ich es gut, dass es solche Wagen gibt. Von was sollten wir sonst träumen ohne Jaguar, Aston Martin, Maserati & Co?

Gast auto.de

Januar 19, 2009 um 8:14 am Uhr

Ich würde mir so ein Auto kaufen,wer sagt das sie verboten werden müssten sind nur neider und habenichtse die selbst gern eins hätten

Gast auto.de

Januar 18, 2009 um 9:01 pm Uhr

so ein Wagen gehrt ins Museum… Solche Leute, die diese Autos verbieten wollen, sollte verboten werden!

Gast auto.de

Januar 18, 2009 um 5:32 pm Uhr

Das Auto ist für die heutige Zeit unbeschreiblich. Ich würde es mir, falls ich es mir leisten könnte, trotzdem nicht kaufen. Meine Neider würden sich vervielfachen.

Gast auto.de

Januar 18, 2009 um 3:22 pm Uhr

Solche Autos müßten verboten werden,denn sie werden in der Regel
von Angebern gefahren und stellen auf der Straße für alle eine Gefahr dar.

Comments are closed.

zoom_photo