Seat

Donnergrollen aus Spanien: Seat bastelt an 300 PS starkem Leon Cupra R
Donnergrollen aus Spanien: Seat bastelt an 300 PS starkem Leon Cupra R Bilder

Copyright: hersteller

Donnergrollen aus Spanien: Seat bastelt an neuem Leon Cupra R Bilder

Copyright: hersteller

Donnergrollen aus Spanien: Seat bastelt an neuem Leon Cupra R Bilder

Copyright: hersteller

Donnergrollen aus Spanien: Seat bastelt an neuem Leon Cupra R Bilder

Copyright: hersteller

Donnergrollen aus Spanien: Seat bastelt an neuem Leon Cupra R Bilder

Copyright: hersteller

Mit dem neuen Leon lässt es Seat richtig krachen. Nicht nur, dass die Spanier den Leon vom pummeligen Design der zweiten Generation befreit und damit jede Menge Lob eingeheimst haben, nun strebt man bei Seat offenbar nach Höherem. Medienberichten zufolge plant Seat einen Leon Cupra R mit Allradantrieb – und 300 PS!

Gleiche Technik wie beim Golf VII R

Wie die britische Website »Car News« berichtet, prüft Seat die Chancen für eine noch rasantere »R«-Version des ohnehin schon heißblütigen Seat Leon Cupra. Übersetzt dürfte das bedeuten: Man wartet darauf, wie die Konzernmutter VW auf die Pläne reagiert und würde sich dafür auch aus deren Trickkiste bedienen.[foto id=“477123″ size=“small“ position=“right“] Denn der Leon Cupra R erhielte dann den gleichen Zwei-Liter-Turbo mit bis zu 300 PS, das gleiche Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und das gleiche Front-Differenzial, das VW seinem stärksten Golf verbauen will: dem Golf VII R.

Kompakter Kombi mit 300 PS?

Bereits der »normale« Leon Cupra sorgt mit 269 PS für mächtig Furore, lässt er doch selbst einen VW Golf GTI mit Performance Pack oder einen Ford Focus ST links liegen. Mit einem bis zu 300 PS starken Leon Cupra R könnten die Spanier sogar im Revier der deutlich teureren Rivalen wie Audi S3 oder BMW 135i wildern. Während der Leon Cupra bereits für alle drei Karosserievarianten bestätigt wurde (Drei- und Fünftürer sowie Kombi), bleibt abzuwarten, ob Seat auch einen kompakten »Überkombi« mit 300 PS bringen will – und darf.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Homer 96

Dezember 29, 2014 um 2:58 am Uhr

Hoffentlich kommt der Allrad 300 PS Leon Kombi ….

Comments are closed.

zoom_photo