Essen 2012: Leser wählten die besten Sportwagen und Rennfahrer
Essen 2012: Leser wählten die besten Sportwagen und Rennfahrer Bilder

Copyright: auto.de

Leser wählten die besten Sportwagen und Rennfahrer Bilder

Copyright: auto.de

Leser wählten die besten Sportwagen und Rennfahrer Bilder

Copyright: auto.de

Leser wählten die besten Sportwagen und Rennfahrer Bilder

Copyright: auto.de

Leser wählten die besten Sportwagen und Rennfahrer Bilder

Copyright: auto.de

Leser wählten die besten Sportwagen und Rennfahrer Bilder

Copyright: auto.de

Die Leser der Zeitschrift „Auto Bild Sportscars“ haben die ihrer Meinung nach besten Sportwagen und Tuningfahrzeuge gewählt. Die Preise wurden während der „Race Night“ auf der Essen Motor Show (- 9.12.2012) überreicht. Außerdem wurden die „Auto Bild Motorsport Awards“ für die besten Rennfahrer des Jahres sowie der „Goldene Rennfahrerschuh“ vergeben.

Für die Wahl der „Auto Bild Sportscars 2012“ gaben 72 475 Leser ihre Stimmen in neun Kategorien ab und kürten aus 173 Kandidaten je einen Serien- und Tuningsieger sowie den besten Kleinserienhersteller. Bei den Kleinwagen siegten der Citroën DS3 Racing (Serie) und der MTM A1 Nardo Edition (Tuning), in der Kompaktklasse der BMW M135i und der HGP Golf R. Bei den Limousinen hatten der Porsche Panamera GTS und der AC Schnitzer ACS5 Sport die Nase vorn. Audi RS4 und Abt T5 2.0 TSI 4Motion hießen die Gewinner der Kategorie Kombis/Vans, Audi SQ5 TDI und Tech Art Magnum bei den SUV. Zu den besten Cabrios wurden der Mercedes-Benz SL 63 AMG und der FAB Design SLS Jetstream gewählt, Sieger bei den Coupés waren der [foto id=“445484″ size=“small“ position=“left“]Toyota GT86 und der Brabus Bullit Coupé 800. Die Supersportlerwertung ging an den Mercedes-Benz SLS AMG GT und die Geiger Corvette ZR1. Zum besten Kleinserienauto wurde der BMW Alpina B6 Cabrio gekürt.

Die Leser von „Auto Bild Motosport“ wählten zum Rennfahrer des Jahres Sebastian Vettel (Formelsport), Bruno Spengler (Tourenwagen), Markus Winkelhock (Sportwagen) und Sébastian Loeb (Rallye). Eine zweite Ehrung erhielt Bruno Spengler für den Meistertitel in der DTM 2012 mit dem „Goldenen Rennfahrerschuh“ eine zweite Ehrung. Der Sonderpreis „Legende des Motorsports“ ging an den zweimaligen Rallye-Weltmeister Walter Röhrl. Gewürdigt wurden im Rahmen der „Race Night 2012“ auch Nachwuchstalente: Die „Deutsche Post Speed Academy“ – eines der wichtigsten Förderprogramme für Nachwuchsrennfahrer – ehrte Marvin Kirchhöfer als „Sieger der Deutschen Post Speed Academy 2012“.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo