Führungswechsel in der Pkw-Bestseller-Liste
Führungswechsel in der Pkw-Bestseller-Liste Bilder

Copyright:

Vier neue Bestseller verzeichnet die Hitliste des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) im Oktober 2009. Neu auf dem obersten Treppchen der Kleinstwagen ist der Fiat Panda, der mit 4 174 Einheiten den Toyota Aygo dort verdrängt. Mit 10 832 verkauften Einheiten übertrifft der Opel Corsa den Vormonatsprimus Skoda Fabia und ist wieder zurück auf Platz eins bei den Kleinwagen.

Den Zweikampf zwischen VW Passat und Mercedes C-Klasse hat in diesem Monat der Mittelklässler mit dem Stern mit 7 198 verkauften Fahrzeugen gewonnen. Neu auf dem Siegertreppchen der Sportwagen ist das Mercedes E-Klasse Coupé, das mit 1 136 Einheiten den BMW Z4 vom Spitzenplatz verweist.

Die übrigen Bestseller verteidigen ihre Position. Der VW Golf bleibt mit 37 485 Einheiten das meist verkaufte Kompaktmodell, die Mercedes E-Klasse ist nach wie vor der beliebteste obere Mittelklässler, von dem Stuttgarter Business-Modell sind 3 643 Fahrzeuge verkauft worden. In der Oberklasse bleibt der BMW 7er mit 682 ausgelieferten Fahrzeugen die Nummer eins.

Gefragtester Geländewagen ist mit 4 005 Pkw der VW Tiguan, bei den Mini-Vans verweilt die Mercedes B-Klasse mit 3 722 Pkw auf dem Thron. Bei den größeren Vans kommt der VW Touran auf 4 103 Einheiten.

An der Spitze der Utilities festgesetzt hat sich der VW Caddy mit 4 687 Verkäufen, Bestseller unter den Wohnmobil-Basisfahrzeugen ist der Fiat Ducato mit 503 Einheiten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

zoom_photo