VW

Goldenes Lenkrad für VW Polo
VW - Bild Bilder

Copyright:

VW - Bild(15) Bilder

Copyright:

VW - Bild(14) Bilder

Copyright:

VW - Bild(13) Bilder

Copyright:

VW - Bild(12) Bilder

Copyright:

VW - Bild(11) Bilder

Copyright:

VW - Bild(10) Bilder

Copyright:

VW - Bild(9) Bilder

Copyright:

VW - Bild(8) Bilder

Copyright:

VW - Bild(7) Bilder

Copyright:

VW - Bild(6) Bilder

Copyright:

VW - Bild(5) Bilder

Copyright:

VW - Bild(4) Bilder

Copyright:

VW - Bild(3) Bilder

Copyright:

VW - Bild(2) Bilder

Copyright:

Bei der Verleihung des „Goldenen Lenkrads 2009“ am heutigen Abend (04.11.2009) in Berlin konnte sich Volkswagen gleich über zwei Auszeichnungen freuen: In der Kategorie Kleinwagen gewann der neue Polo und in der seit 2007 ausgeschriebenen Kategorie „Grünes Lenkrad“ überzeugte der Polo BlueMotion.

Der neue Polo, der im Juni seine Markteinführung hatte, erwies sich als großer Sieger des Abends: Die fünfte Generation des Bestsellers, die mit extrem effizienten Antriebstechnologien ausgestattet ist und höchste Ansprüche in Bezug auf Sicherheit, Komfort und Qualität erfüllt, setzte sich in der Kategorie Kleinwagen gegen vier Mitbewerber durch. Seine besonders umweltfreundliche Variante, der neu konzipierte Polo BlueMotion, überzeugte die Jury ebenfalls auf ganzer Linie und gewann das „Grünes Lenkrad“: Ausschlaggebend war dabei sicherlich der Durchschnittsverbrauch von nur 3,3 Litern und die CO2-Emission von 87 g/100 km. Damit empfiehlt sich der Polo BlueMotion als sparsamster und umweltfreundlichster Fünfsitzer der Welt.

Der Polo BlueMotion ist mit einem höchst innovativen, aber erschwinglichen Hightech-Paket ausgestattet. Dazu gehört unter anderem ein neuer 1.2 TDI Common-Rail-Motor, die Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation), das Start-Stopp-System, rollwiderstandsoptimierte Reifen sowie sportliche Aerodynamikelemente. Das „Goldene Lenkrad“ ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen für neue Automodelle. Es wird seit 1976 von der Bild am Sonntag und der Auto Bild verliehen.

Die diesjährigen Preisträger wurden von einer unabhängigen Jury bestehend aus Chefredakteuren der 22 internationalen Auto Bild Ausgaben sowie Technikern, Motorsportlern und Prominenten nach mehrtägigen Testfahrten im italienischen Balocco bestimmt. Über die Verleihung des „Grünen Lenkrads“ entscheidet nach einer Vorauswahl durch die Leser eine Expertenjury aus Politik, Umweltverbänden, Autoindustrie und Automobilclubs.

Video: VW Polo 3-Türer

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GTS Cabriolet.

Porsche 911 GTS Cabriolet Erlkönig auf dem Nürburgring

Volvo XC40 Recharge lädt 408 PS in 40 Minuten

Volvo XC40 Recharge lädt 408 PS in 40 Minuten

Kia Niro Plug-in-Hybrid.

Vorstellung Kias Elektroautoflotte: Weiter stromaufwärts

zoom_photo