Hohes Rabattniveau bei Neuwagenverkäufen
Hohes Rabattniveau bei Neuwagenverkäufen Bilder

Copyright: auto.de

Der hiesige Fahrzeugmarkt steht unter hohem Preisdruck, wie sich nun wieder zeigt: Die Rabatte im deutschen Automarkt sind nach Erhebungen des Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen im Februar erneut angestiegen. Ein Grund liegt in der hohen Zahl von taktischen Zulassungen – also Neufahrzeug-Zulassungen auf einen Händler oder den Hersteller, die dann mit hohem Preisabschlag wenig später in den Verkauf gehen.

Im Januar wurden 63 596 Fahrzeuge auf diese Weise für den Verkehr zugelassen. Zwar sind das 6 700 Einheiten weniger als im Vormonat, doch stieg der Anteil an den Gesamtzulassungen von 28,7 Prozent auf 30,3 Prozent. Ein weiterer Faktor ist die hohe Zahl von 370 offenen Herstelleraktionen. Das sind 36 Aktionen mehr als noch im Januar und gleichzeitig die höchste Zahl an offenen Verkaufsförderungsaktionen der Autobauer, die das CAR in einem Monat Februar je beobachtet hat. Erfasst werden unter dieser Kategorie Sondermodelle, Sonderfinanzierungen, Leasing, Rabatte, Gebrauchtwagenüberzahlungen und Wertgutscheine, die direkt vom Hersteller ausgelobt werden. Zusätzliche Händleraktionen fallen nicht darunter. Außerdem sind die Rabatte bei den Internetvermittlern weiter gestiegen. So wird beispielsweise der VW Golf bei Onlinevermittlern mit einem Preisabschlag von 20,5 Prozent zu Markte getragen, und bei Inzahlungnahme eines Fremdfabrikats sind es gar 23 Prozent. Der durchschnittliche bei Internetvermittlern ermittelte Händlerrabatt liegt im Februar bei 18,2 Prozent und ist damit um 0,6 Prozentpunkte höher als im Januar. Gestiegen sind vor allem die Nachlässe auf den BMW 1er und X1, den Ford Fiesta und Focus, den Opel Astra, Corsa und Meriva und den VW Golf. Den Kunden freuts. Und als Fazit sieht das Institut auch in den kommenden zwei bis drei Monaten ein hohes Rabattniveau bei Neuwagenverkäufen, die jedoch von einer dauerhaft anhaltenden, guten Konjunkturlage wieder gestoppt werden könnte.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo