Leicht getarnter Mercedes-Benz GLE mit Facelift

Mercedes GLE Facelift Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz führte die GLE-Klasse 2016 als Nachfolger der M-Klasse ein. Im Jahr 2020 wurde der GLE komplett überarbeitet und gab dem Autohersteller einen dringend benötigten Konkurrenten im Mittelklasse-Segment. Da der Mercedes-Benz GLE nun in sein viertes Modelljahr seit der Überarbeitung geht, erwarten wir ein Facelift irgendwann im Jahr 2023 – und hier sind die ersten Bilder, die zeigen, dass eine aktualisierte Version ziemlich weit in der Entwicklung ist.

Noch nicht viel zu erkennen

Der Prototyp wurde beim Wenden in der Stuttgarter Innenstadt aufgenommen, um sich vor dem langen Objektiv des Fotografen zu verstecken. Er trägt eine massive Verkleidung um die Nase und einen modifizierten vorderen Stoßfänger sowie eine dünnere Abziehbild-Tarnung, die die Scheinwerfer vorne und hinten bedeckt.
mercedes gle

Copyright: Automedia

Es bleibt Rätselraten

Zu den Motoren lässt sich noch nichts sagen, aber wir vermuten ein aktualisiertes Infotainment-System, modernere Konnektivität und eine andere Abstimmung von Innenausstattung und Polstern.
mercedes gle

Copyright: Automedia

Aktuelle Alternativ-Angebote

Wer nicht bis zur Einführung im Jahr 2023 warten möchte, ist ebenfalls mit dem aktuellen Produkt-Portfolio von Mercedes-Benz gut beraten. Ein SUV mit Stern wie der geräumige Mercedes-Benz GLB oder die Elektroautos Mercedes-Benz EQC und Mercedes-Benz EQA können mit höchstem Komfort, bester Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit glänzen.
mercedes gle

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Aston Martin DBX

Praxistest Aston Martin DBX: Extravaganz für die SUV-Welt

zoom_photo