4 Mercedes EQC

Mercedes-Benz
EQC
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Mercedes-Benz EQC: Die Antwort auf alle Fragen

Bei Mercedes-Benz geht es spannend zu, denn jetzt fährt das SUV Mercedes-Benz EQC als Elektroauto vor. Dank seiner bärenstarken Leistung von satten 408 PS schwebt das 2,94 Tonnen schwere Brocken lammfromm und weich über alle Unebenheiten. Der Siegeszug des Mercedes-Benz EQC beginnt im Jahr 2020. Mit seiner bulligen Optik und einem robust wirkenden Unterfahrschutz entspricht der knapp 4,83 Meter lange Mercedes-Benz EQC den Erwartungen an das aktuelle SUV-Design. Die moderne Front mit der hoch angesetzten Motorhaube sorgt für einen auffälligen Auftritt. Von dem in dieser Fahrzeug-Kategorie so beliebten Hochsitz aus hat man einen guten Überblick auf das Verkehrsgeschehen. Trotz seiner Höhe zeigt das SUV erfreulich wenig Neigung oder Wanken in engeren Kurven. Das Fahrwerk ist dennoch relativ weich abgestimmt und wattiert Bodenunebenheiten nach Kräften weg. Die Servolenkung ist angenehm leichtgängig und dank Allrad sicher auf jedem Untergrund.

Macht der Mercedes-Benz EQC als Elektroauto eine gute Figur?

Ein fast lautloser Elektro-Motor treibt den Benz an. Immerhin bis zu 408 PS liefert der E-Antrieb als maximale Systemleistung ab. Er sprintet in 5,1 Sekunden von Null auf 100 km/h. Dabei wird er bis zu 180 km/h schnell. Drehmoment wird reichlich geboten: 760 Newtonmeter Aber zunächst ist es gut, dass es dank Mercedes-Benz jetzt ein weiteres, taugliches Elektroauto gibt, mit dem die Fahrten des Alltags rein elektrisch erledigt werden können, und der auf Langstrecken nicht mit langen Warte- oder Ladezeiten an den Stationen nervt. Damit hilft der Hersteller, die strengen und nur mit sehr großen Mühen erreichbaren CO2-Grenzen zu erreichen. Und dass er weniger hart als herzlich gefedert ist, unterscheidet einen EQC wohltuend von manch anderem Modell aus der Konkurrenz.

Wie bequem reist man im Mercedes-Benz EQC?

Gemessen am Niveau des Fahrzeug-Segments, dem sich der EQC zugehörig fühlt, fällt auch die Ausstattung umfangreich aus. Die beinhaltet von Lenkradheizung, Sitzheizung bis Sprachsteuerung alles, was man in dieser Preisklasse erwartet. Sitze und Fahrverhalten sind sportlich-komfortabel gehalten - typisch Mercedes-Benz eben. Der Kofferraum schluckt bei voller Bestuhlung 500 Liter - ein ordentlicher Wert für 4,83 Meter Fahrzeuglänge. Mit umgeklappter Rückbank sind es 1.460 Liter Stauraum. Das Gewicht von 2,94 Tonnen geht für ein SUV wie dem Mercedes-Benz EQC vollkommen in Ordnung. Die Topversion - wie auch die Basisversion - wird ab Werk immer mit einer Ein-Stufen-Automatik ausgeliefert. Ratsam ist es, den Mercedes-Benz EQC mit Allrad zu ordern. Auf diese Weise stellt man sicher, dass einem auf fast allen Untergründen und bei jeglichen Witterungsbedingungen optimaler Grip geboten wird. Das ist in dieser Fahrzeugklasse auch nicht anders zu erwarten.

Was gibt es beim Mercedes Benz EQC in Puncto Sicherheit zu erwähnen?

Die Ausstattung des EQC im Bereich der Assistenzsysteme fällt mit Spurhalteassistent relativ umfangreich aus. Gemessen an seiner Preisklasse bekommt man einiges geboten. Seitenairbags, ABS, ESP und Traktionskontrolle tragen ihren Anteil zur Sicherheit bei. Diese standardmäßigen Sicherheitssysteme an Bord des Mercedes Benz EQC sorgen für sicheres Bremsverhalten mit Beibehaltung der Manövrierfähigkeit und schlupfloses Beschleunigen ohne Traktionsverlust. Wir bei auto.de bieten ausschließlich Fahrzeuge mit gewährleisteter Fahrsicherheit an. Unsere begutachteten Neuwagen und Gebrauchtwagen besitzen allesamt 12 Monate Garantie, weisen eine Laufleistung von höchstens 150.000 km auf und sind maximal acht Jahre alt - folglich besteht beim Mercedes Benz EQC kein Grund für irgendwelche Bedenken in Puncto Sicherheit.

Wie kann man sich ein günstiges Mercedes Benz EQC Angebot sichern?

Am einfachsten auf auto.de - bei uns können Sie auch bei den Modellen des Mercedes-Benz EQC zwischen Barkauf, Leasing oder einer Finanzierung wählen. Anzahlung, Laufzeit und Kilometerleistung können Sie selbst nach eigenem Bedarf anpassen. Besonders vorteilhaft ist diese Bezahlmethode dann, wenn das Auto von Selbstständigen geleast wird und voll von der Steuer abgesetzt werden kann. Bei einem Leasing besteht ebenfalls die Möglichkeit nach Ende der Laufzeit das Fahrzeug zu kaufen.

Jetzt Mercedes-Benz EQC Preisvorteile für Barkauf, Leasing oder Finanzierung vergleichen

Der Mercedes-Benz EQC für nur 61.984 €

Wer sich für den Mercedes-Benz EQC entscheidet, kann bei uns ein echtes Schnäppchen machen. Mit einem Kaufpreis von nur 61.984 € spart man 9.297 € gegenüber dem Listenpreis, der bei 71.281 € liegt. Das ist ein Rabatt von 13 %. Darüber hinaus vermitteln wir auch Top-Finanzierungsangebote. Bei einer Finanzierung ist zum Beispiel folgendes, günstiges Angebot möglich: Bei einer Laufzeit von 24 Monaten, einer monatlichen Rate von 239 € und einer Anzahlung von 12.100 € ist der Mercedes-Benz EQC zu Top-Konditionen finanzierbar. Außerdem kann man sich bei uns über ein günstiges Leasing informieren. Für den EQC können wir folgendes Angebot machen: Bei einer Anzahlung von 12.300 €, einer Rate von 870 € monatlich und einer Laufzeit von 30 Monaten sowie einer Kilometerlaufleistung von 10.000 Kilometern ist das SUV günstig bei uns zu haben. Unsere Berater freuen sich auf Ihren Anruf.

Mercedes Benz EQC: Günstige Alternativen mit 14.652 € Ersparnis

Unser zweites Kaufangebot des Mercedes-Benz EQC können wir für 63.484 € unterbreiten. Der Rabatt beträgt somit 14.652 € gegenüber dem gegenwärtigen Marktpreis von 78.136 €. Das ist ein Preisnachlass von stolzen 19 %. Wer eine Finanzierung vorzieht, dem können wir folgendes, günstiges Finanzierungsbeispiel anbieten: Die monatliche Rate beträgt 245 €, die Laufzeit beläuft sich auf 24 Monate und der Anzahlungsbetrag liegt bei 12.400 €. Ein Leasing ist für dieses Mercedes-Benz-Angebot auch möglich. Unsere Berater unterstützen Sie gerne, um ein passendes Angebot zu finden. Wer sich dafür interessiert, der kann den EQC für 892 € im Monat leasen. Bei einer Anzahlung von 12.600 € und einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern beträgt die Laufzeit 30 Monate.

Beim Mercedes Benz EQC bis zu 15.626 € sparen

Derzeit bieten wir den Mercedes-Benz EQC auch für 79.975 € an. Das ist ein Preisnachlass von bis zu 15.626 € gegenüber dem Listenpreis, der bei 95.601 € liegt. Bei 16 % Ersparnis kann man mit dem Mercedes-Benz ein echtes Schnäppchen machen. Wer einen Ratenkauf mittels Finanzierung wünscht, kann von den günstigen Angeboten auf auto.de profitieren. Ein Fahrzeug wie der EQC entpuppt sich bei einer Finanzierung als echtes Sparangebot, bei dem man nicht lange fackeln sollte, da das Angebot schnell vorbei sein kann. Mit einer monatlichen Rate von 222 € und einer Laufzeit von 24 Monaten sowie einer Anzahlung von 15.700 € kommt man sehr günstig zu seinem neuen Mercedes-Benz EQC - ohne langes Warten und es schont zusätzlich den Geldbeutel. Angebote ohne Anzahlung sind auch möglich. Unsere Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter. Eines unserer vielen günstigen Leasingangebote sieht bei einer Laufzeit von 30 Monaten eine Monatsrate von 895 € vor und eine Anzahlung von 15.900 €. Die Laufleistung beträgt 10.000 Kilometer. Bei einem Leasing können Sie die Option nutzen, das Leasingfahrzeug käuflich zu erwerben, nachdem der Leasingvertrag ausgelaufen ist. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Wer sparen will, greift jetzt beim Mercedes Benz EQC zu

Der Mercedes-Benz EQC wirkt durch seine junge Marktpräsenz zeitgemäß. Das Interieur gefällt ebenso wie das Infotainment, welches alle klassentypischen Ansprüche einhält. Das Angebot an Motoren bietet jedem Fahrertyp ein freudiges Fahrerlebnis. Das optimierte Ausstattungskonzept lässt den Einstiegspreis zweifelsohne vertretbar erscheinen. Zusammen mit den empfehlenswerten Paketen klettert der Preis aber auch nicht über einen Betrag, der nicht mehr gerechtfertigt wäre, zumal wir den EQC zu sehr günstigen Konditionen anbieten: im Leasing, als Barkauf oder Finanzierung.

Alternativen zum Mercedes-Benz EQC