Toyota

Toyota tritt mit GT86 und LFA auf dem Nürburgring an
Toyota tritt mit GT86 und LFA auf dem Nürburgring an Bilder

Copyright:

Mit zwei GT 86 und einem Supersportwagen LFA wird Toyota vom 17. Mai bis 20. Mai beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring aktiv werden. Unter dem Motto „I love Cars!“ tritt das britische Gazoo Racing Team wieder für den japanischen Hersteller auf dem Grand Prix-Kurs und der berühmten Nordschleife an.

Gazoo nimmt bereits seit 2007 an dem Langstrecken-Klassiker in der Eifel teil. Einer der beiden GT 86 wird Ende Juni auch beim Goodwood Festival of Speed gezeigt werden.

in dieser Saison unterstützt Toyota in Japan außerdem Amateur-Teams, die mit dem GT 86 an der Super Taikyu-Langstreckenmeisterschaft und der All-Japan Rallye-Meisterschaft teilnehmen. Darüber hinaus plant der Konzern, auf seinem Heimatmarkt die Einführung einiger spezieller Gazoo-Sondermodelle, die bereits im Januar auf der Tokyo Motor Show vorgestellt wurden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Karoq.

Leichte Entscheidung: Der Skoda Karoq für nur 28476 €

Seat Ibiza.

Der Seat Ibiza als Bekenntnis zur Kleinwagenklasse

Mercedes-Benz C-Klasse.

Mercedes-Benz C-Klasse Erkönig im hohen Norden

zoom_photo