VW

VW Golf und Touran gewinnen 2009 erneut Auto Trophy

VW Golf und Touran gewinnen 2009 erneut Auto Trophy Bilder

Copyright: auto.de

In Berlin wurde in einer Gala die „Auto Trophy 2009“ verliehen. Bei der jährlich stattfindenden Wahl der Auto Zeitung bekamen gleich drei Fahrzeuge aus dem Hause Volkswagen die begehrte Auszeichnung: Golf und Touran waren erneut erfolgreich.

Der erst seit Mai erhältliche neue Polo legte in seinem Klassement einen Start-Ziel-Sieg hin. „Wenn über 100.000 Leser der Auto Zeitung mehrheitlich Produkte von Volkswagen wählen, so macht mich das stolz. Ist es doch ein Beleg dafür, dass sich unser konsequenter Fokus auf die Kundenbedürfnisse Zuverlässigkeit, Qualität und Nachhaltigkeit auszahlt“, betonte Ulrich Hackenberg, Entwicklungsvorstand der Marke Volkswagen, anlässlich der Preisverleihung in Berlin. „Ich danke der Jury für ihr Vertrauen und verspreche, dass es uns ein Ansporn ist, diesen Weg weiter zu gehen“, so Hackenberg.

Zudem war für den gesamten Volkswagen Konzern die Freude wieder groß: Auch Audi bestimmte den Wettbewerb in drei Kategorien mit dem A5 Sportback, dem Q5 und dem R8 Spyder. Skoda punktete dreifach mit dem Octavia, dem Roomster und dem neuen Yeti. Zudem zeigte der Multivan von Volkswagen Nutzfahrzeuge seine nachhaltige Qualität: Wie schon im Vorjahr dominierte er die Klasse der Vans.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Der Opel Astra wird vollelektrisch

Der Opel Astra wird vollelektrisch

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

November 25, 2009 um 12:39 pm Uhr

Uppsssss….Endlich mal wieder eine Interessante Diskussion.
Aus den vielen Kommentaren  lese ich ganz klar heraus, das der VW Touran leider nur ein Vorzeigefahrzeug ist welches den Anblick nur von Aussen wert ist.
Schaut man hinter den Kulissen dieses VW Typs, dann erkennt selbst ein Leie das es sich bei diesen Autotyp um ein reparaturanfälliges und klapperndes Vehicle handelt.
Pikas52

Bernd Steiger

November 25, 2009 um 12:39 pm Uhr

Auto-Fan vom…25.11.2009, 11:08,
gleiche Frage:
was bist du nur für ein Mensch?
Akzeptiere einfach, das es auch leute gibt nur nur gute Erfahrungen mit dem Fahrzeug gemacht haben.
mein Beispiel: siehe oben,…und das ohne jegliche Reparaturen.
Nun meine Antwort auf deine Frage: Auch dieses solltest du Akzeptieren.
Jogi

Gast auto.de

November 25, 2009 um 11:08 am Uhr

Jogi, was bist Du für ein Mensch? Ein richtiger unzufriedener Nörgeler! Du hast auf dieser Seite keinen Platz! Akzeptiere doch die Meinungen anderer Personen. Ich finde die Aussagen vom Auto-Fan sehr interessant, da auch ich mit dem VW Touran die gleiche Erfahrung gemacht habe. Der neue Golf finde ich jedoch ein schönes Auto, jedoch von seiner Inneneinrichtung etwas bieder. Hier hätte der Golf etwas moderner sein dürfen. Das balsue Display finde ich schrecklich!

Gast auto.de

November 25, 2009 um 10:59 am Uhr

Wenn es diesen superschlauen JOGI in diesem Forum nicht geben würde, wäre es wirklich ein guter und interessanter Internetplatz. Dieser Besserwisser müllt leider alles zu und ist der Meinung er hat einen Sondertatus weil er angemeldet ist.
Tatsache ist, daß der Touran bei den Dauertests (AUTO BILD, Auto Motor Sport) durchgefallen ist und an den letzten Rängen der Zuverlässigkeitsstatistik zu finden ist. Weil Herr Jogi E I N E N kennt wird das Auto nicht besser, da handelt es sich wohl eher um eine Ausnahme. Ich habe drei Gäste mit unterschiedlichen Touran- Fahrzeugen und kann mir täglich die schlimmsten Pannengeschichten anhören. Das Fahrzeug ist überteuert und vermutlich bei diesen Wettbewerben von VW gepusht. Toyota braucht weltweit keine Angst vor diesem Klapperkonzern haben. An die VW Qualität glauben nur noch wenige deutsche Stammtischbrüder

Bernd Steiger

November 25, 2009 um 9:24 am Uhr

Dann versuch mal zu begreifen,..Auto-Fan vom….25.11.2009, 09:11
Eine Anmeldung ist dafür da das man jemanden mit seinem Nick anschreibt wenn man jemanden persönlich anschreiben möchte. Wenn du wenigstens soviel Anstand hättest und dein geschreibsel mit irgend einem Nick unterschreiben würdest dann wäre es etwas anders.
Vielleicht verstehst du denn Sinn einer Anmeldung ja nicht.
Aber wenn du mit vielen Auto-Fans hier als Pappnase in einem Topf geworfen werden willst, dann bitte……..
Du vielleicht jetzt verstehen?
Jogi

Bernd Steiger

November 25, 2009 um 9:19 am Uhr

Zitat von Auto-Fan von 9.11Uhr…..
akzeptiere doch eine andere Meinung
Jogi

Bernd Steiger

November 25, 2009 um 9:16 am Uhr

Du triffst es genau auf den Punkt,..Auto-Fan von 9.11Uhr,
prima das du es selber zu gibst mit deinen Worten: Tatsachen sind nun mal Tatsachen…….
auch das ist eine Tatsache:
Mein Bekannter hat ein Taxiunternehmen und darunter einen Touran.

Er hat jetzt ungefähr 485000km auf dem Tacho. Ausser einer neuen Lichtmaschiene bisher ohne Reparaturen. Und dieser Wagen wird wiklich nicht geschont. Nach seiner Aussage wird der nächste wieder ein Touran sein. 

Jogi

Gast auto.de

November 25, 2009 um 9:11 am Uhr

Ach Jogi, akzeptiere doch eine andere Meinung, sonst müsste ich Dich Joooogy nennen. Das wäre doch nciht schön, oder? Tatsachen sind einfach einmal Tatsachen, da kommt es nicht drauf an, ob ich mich mit Auto-Fan anmelde oder mit Günther! Bist Du kleinkarriert!!

Gast auto.de

November 25, 2009 um 9:08 am Uhr

Ja ja schon gut. Wieviele Euros bezahlte der VW-Konzern für diese Werbekampagne? Man(n) sieht es jeweils in der Automonil-Revue. Die Reporter sind von VW gesponsert. Das einzige Produkt im VW-Konzern wo man AUto nennen kann ist AUDI und PORSCHE. Den Rest kann man in das Klosett (WC) spühlen. VW-Modelle, so auch der neue Golf 6 sind weder revolutionär noch haben sie eine besônders gute Ausstattung. Da könnte VW einmal bei BMW oder MERCEDES oder auch bei OPEL einen Kurs besuchen, wie man Auto’s baut. Neue C und E-Klasse bei Mercedes, Opel Insignia, Corsa oder der ganz neue Opel Astra überzeugen in jeder Hinsicht, qualitätsmässig wie auch leistungsmässig. BMW mit der 3er Reihe und dem bald neu erscheinenden 5er. EInfach Klasse. VW go home!!

Bernd Steiger

November 25, 2009 um 9:05 am Uhr

Auto-Fan vom…25.11.2009, 09:00,
ich würde mich an deiner Stelle hier erst einmal anmelden bevor du dir ein Urteil erlauben kannst.
Jogi

Comments are closed.

zoom_photo