BMW

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine
Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere: Die neue BMW 5er Limousine Bilder

Copyright:

Weltpremiere für die neue BMW 5er Limousine in München, der neuen sportlich-eleganten und fahrerorientierten Business-Limousine. Die sechste Generation des erfolgreichen Viertürers will durch das moderne Design faszinieren und bietet hohe Effizienz in der oberen Mittelklasse.

Ausstattungsmerkmale der Luxusklasse unterstreichen den Premium-Charakter der Limousine. In der Summe ihrer Eigenschaften will die neue Limousine die umfassende Entwicklungskompetenz von BMW dokumentieren.

Linienführung

Harmonisch ausbalancierte Proportionen bestimmen die hochwertige Design und das dynamische Erscheinungsbild der neuen BMW 5er Limousine. Markentypisch weist sie eine lange, konturierte Motorhaube, kurze Überhänge und eine coupéhaft fließende Dachlinie sowie den längsten Radstand im Segment auf. Der charismatische Ausdruck der aufrecht stehenden Frontpartie mit der aus bestimmten Perspektiven leicht nach vorn geneigt wirkenden BMW Niere, die stilvolle Eleganz der Seitenansicht und die kraftvolle Sportlichkeit des Hecks ergänzen sich in der BMW [foto id=“115750″ size=“small“ position=“right“]typischen Formensprache zu einer souveränen Limousine.

Aggregate

Zur Markteinführung der neuen BMW 5er Limousine im Frühjahr 2010 stehen ein Achtzylinder- und drei Sechszylinder-Benzinmotoren sowie zwei Sechszylinder-Diesel zur Auswahl. Topmodell ist der BMW 550i, der von einem V8 mit BMW TwinPower Turbo und High Precision Injection (407 PS) angetrieben wird. Hinzu kommen der weltweit erste Reihensechszylinder-Benziner mit TwinPower Turbo, High Precision Injection und Valvetronic (306 PS) im BMW 535i, zwei Sechszylinder-Benziner mit High Precision Injection im Magerbetrieb für den BMW 528i (258 PS) und den BMW 523i (204 PS). Die Reihensechszylinder-Diesel der jüngsten Generation mit Aluminium-Kurbelgehäuse und Common-Rail-Direkteinspritzung leisten 245 PS im BMW 530d sowie 204 PS im BMW 525d. Als zeitnahe Ergänzung des Modellportfolios folgt der neue BMW 520d, dessen umfangreich weiterentwickelter Vierzylinder-Dieselmotor 184 PS leistet.

Video: BMW 5er Limousine

{VIDEO}

Getriebe

Der BMW 520d ist serienmäßig mit der Auto Start Stop Funktion ausgestattet. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,0 Litern/100 km im EU-Testzyklus und einem CO2-Wert von 132 g/km erreicht er neue Bestwerte im Segment. Gegen Aufpreis steht für alle Motorvarianten des neuen 5er ein Achtgang-Automatikgetriebe (serienmäßig im BMW 550i) zur Verfügung. Wahlweise ist auch eine Sport-Automatik mit Schaltwippen am Lenkrad erhältlich. Die Achtgang-Automatik will dem 5er Fahrer Schaltkomfort, Dynamik und Effizienz auf hohem Niveau vermitteln.

Preise

Benziner
Basismodell: 523i
, 150 kW / 204 PS, ab 41.900 Euro
Topmodell: 550i, 300 kW / 407 PS, ab 70.500 Euro

Diesel
Basismodell: 520d, 135 kW / 184 PS, ab 39.950 Euro (ab 3. Quartal 2010)
Topmodell: 530d
, 180 kW / 245 PS, ab 49.300 Euro

Video: Weltpremiere BMW 5er Limousine

{VIDEO}

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW-Service

VW-Service "We Experience" geht ans Netz

BMW bringt weiteren E-Kleinstroller

BMW bringt weiteren E-Kleinstroller

Der Opel Corsa fährt ins Elektrozeitalter

Der Opel Corsa fährt ins Elektrozeitalter

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Dezember 28, 2009 um 7:56 am Uhr

Leute, der Kerl/die Frau hat recht: Wer mit einfachsten Mitteln die grösste Sicherheit erreicht ist wirtschaftlich. Wenn es beim Hinterradantreib so viel Aufwand bedarf, ist es die schlechtere Variante, das gilt auch für die Bayern!

Bernd Steiger

November 26, 2009 um 8:52 pm Uhr

Auto-Fan vom….25.11.2009, 07:34 ,
hat keinen Zweck, er kapiert das sowieso nicht……….
Jogi

Gast auto.de

November 26, 2009 um 8:28 pm Uhr

Von hinten frontal sieht er sehr gut und dynamisch aus. Lichter sind super. Von vorn sieht fast jeder BMW gut aus. Von der Seite aber, oh jeeh, was soll das ausladende Heck, hinten so viel Abstand vom Rad bis zum Wagenende, vor allem im Vergleich zu vorn, sehr unproportional. Das ist nicht gelungen.

Comments are closed.

zoom_photo