224 Fiat 500X

Fiat
500X
Alle Filter entfernen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Die auto.de Kaufempfehlung zum Fiat 500X

Diese Baureihe des Fiat 500X hatte ihre Markteinführung im Jahr 2014 und gehört seit jeher zu den gesuchten Angeboten. Der Fiat 500X kann als SUV geordert werden.

Ohne besondere Schwächen zu offenbaren, brummelt sich der Fiat 500X lässig in den Kreis des SUV. Mit der Konkurrenz fährt er auf Augenhöhe. Zum gehobenen Komfort und satten Fahrleistungen bietet er die Portion Exklusivität, die andere wegen ihrer übertriebenen Präsenz auf den Straßen schon längst eingebüßt haben.

In Sachen Pferdestärken werden in der Basismotorisierung 95 PS geboten. In der verfügbaren Topmotorisierung sind bis zu 170 PS Leistung drin. In dieser Variante ist der Fiat mit einem 140 PS starken 2,0-Liter-Vierzylinder-Benziner verfügbar. 200 km/h schafft das SUV in der Spitze. Beim Sprint von null auf 100 km/h vergehen 12,9 Sekunden. Nicht nur durch die 350 Newtonmeter Drehmoment steht der 500 gut da, sondern auch beim Sound. Der Fiat kann gemütlich schnurren, aber auch richtig fauchen, bei den Insassen kommt eine authentische Geräuschkulisse für den spurtstarken Auftritt an. Der Verbrauch von 6,7 Litern auf 100 Kilometer bleibt durchaus im Rahmen der Realität. Der Fiat 500X bringt 1,8 Tonnen auf die Waage. Der 500X ist 4,27 Meter lang. 245 l Kofferraumvolumen ist mehr als beim Vorgänger - da kann man fast eine Getränkekiste extra befördern. Maximal 1000 Liter Stauraum bei umgeklappter Rückbank sind ohnehin ein guter Wert.

Ein Garant für Innovation mit bis zu 170 PS: Der Fiat 500X

Bequeme Sitze sowie eine gut lesbare Instrumententafel verzieren das Interieur des Fiat 500X. Ebenso Multifunktionslenkrad, Navigationssystem, Servolenkung, Start/Stop-Automatik, USB-Anschluss, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, 2-Zonen-Klimaautomatik, 3-Zonen-Klimaautomatik, Klimaautomatik, Klimaanlage, Tagfahrlicht und Bi-Xenon-Scheinwerfer machen das SUV zu einem attraktiven Kaufangebot. Serienmäßig sind die Motoren mit einer Sechs-Gang-Handschaltung kombiniert. Aber darüber hinaus ist ebenfalls eine geschmeidig schaltende Sechs-Stufen-Automatik mit Doppelkupplungsgetriebe zu haben. Und wenn auf einem Fiat 500X Allrad draufsteht, ist dort im Allgemeinen feinste Allrad-Technik installiert. Frontantrieb gehört beim Fiat 500X auch zum Repertoire. Zu dieser Gelassenheit kommt noch die Gewissheit, dass auch beim Fiat 500X alle Assistenten an Bord sind, die in seiner Klasse üblich sind. Standardmäßig gibt es für den 500X ABS und ESP.

Jetzt Angebote für ihr neues Auto den Fiat 500X anfordern, vergleichen und zugreifen!

Dann warten Sie nicht länger und fordern mit wenigen Klicks Ihr unverbindliches Angebot an. Auto.de freut sich auf Ihre Anfrage! Wir bieten ihnen neben einem umfangreichen Service auch eine Top-Auswahl günstiger Neu- und Gebrauchtwagen. Lassen Sie sich Ihr Traumauto den Fiat 500X nicht entgehen!

Alternativen zum Fiat 500X