Audi A8 zieht am Mercedes CLS vorbei

Audi A8 zieht am Mercedes CLS vorbei Bilder

Copyright: auto.de

In zehn von 13 Fahrzeugsegmenten hat die Volkswagen Gruppe im Juli die höchsten Zulassungszahlen erreicht. Die einzige Verschiebung gab es in der Oberklasse, in der der Audi A8/S8 mit 369 verkauften Einheiten den Mercedes CLS von Platz 1 verdrängt hat, das meldet das Kraftfahrt Bundesamt (KBA).

In den unteren Fahrzeugklassen der Minis, Kleinwagen, Kompaktklasse und Mittelklasse hat mit den Modellen Up (3 946 Zulassungen), Polo (6 989), Golf (19 147) und Passat (7 939) jeweils VW die Nase vorn. Außerdem bietet VW mit dem Tiguan (5 323) den erfolgreichsten Geländewagen, mit dem Touran (4 537) den meistverkauften Großraum-Van und mit dem VW Caddy (3 106) das zulassungsstärkste leichte Nutzfahrzeug.

In der oberen Mittelklasse und der Oberklasse hat in diesem Monat Audi mit den Baureihen A6/A7 (4 971 Zulassungen) und A8 (369) die Nase vorn. Mercedes dagegen konnte die Klassen Sportwagen und Mini-Vans mit dem E-Klasse Coupé (677) und der B-Klasse (5 806) für sich entscheiden. Als einziger Importhersteller schaffte es Fiat, in einer Fahrzeugklasse das volumenstärkste Modell anzubieten: Das meistverkaufte Wohnmobil ist der Fiat Ducato mit 1 592 Zulassungen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo