Skoda

Auto im Alltag: Skoda Octavia 2.0 TDI Elegance
Auto im Alltag: Skoda Octavia 2.0 TDI Elegance Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Es stehen vier Benziner und drei Diesel, Kombi und RS zur Wahl. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: So sieht die Stufenheck-Limousine von der Seite aus. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Moderne Leuchteinheit hinten mit Modellschriftzug. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Der große Kofferraum fasst 590 bis 1580 Liter. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Blick auf die Heckpartie. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Moderne Leuchteinheit hinten mit Markenschriftzug. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Blick durch den Lenkradkranz auf die Rundinstrumentierung. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Blick ins übersichtlich gestaltete Cockpit. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: In die Außenspiegel sind schmale Blinkstreifen integriert. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Moderne Leuchteinheit vorn. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Blick auf den 2,0-Liter-Selbstzünder. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Das Markenlogo sitzt vorn auf der Motorhaube. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia: Blick auf die Frontpartie. Bilder

Copyright:

Skoda Octavia, hier als Diesel-Limousine mit 110/150 kW/PS. Bilder

Copyright:

Marburg – Mit dem Octavia ist Skoda in der unteren Mittelklasse unterwegs, in der sich Konkurrenten wie Citroen, Ford, Mazda, Opel, Peugeot, Renault, Seat, Toyota oder VW tummeln. Wir haben das Kompaktmodell der tschechischen Volkswagen-Tochter jetzt als stärkste Diesel-Limousine mit Automatik und Elegance-Paket zur Probe gefahren.

Außen & Innen

Die aktuelle Auflage ist seit Februar 2013 auf dem Markt. Der sauber verarbeitete, für sein Segment recht ziemlich wertig anmutende Octavia baut mit rund 4,7 Metern länger, ist breiter, höher, verfügt nun über fast 2,7 Meter Radstand. Raumgefühl und Platzangebot sind dadurch selbst hinten noch üppiger. [foto id=“515409″ size=“small“ position=“right“]Der riesige Kofferraum fasst 590 bis 1580 Liter. Die Rücksitzlehne ist geteilt umklappbar. Die Bedienung fällt leicht. Die Karosserie könnte übersichtlicher sein.

Motor & Umwelt

Bei dem getesteten Vierzylinder handelt es sich um einen 2,0-Liter mit 110/150 kW/PS und kräftigeren 320 Newtonmetern. Der Selbstzünder schafft fast Tempo 215. Das Sechsgang-Getriebe mit Doppelkupplung überträgt die Kraft weich und präzise auf die Räder. Die in Verbinung mit der Stopp/Start-Spritsparfunktion für den Greentec angegebenen viereinhalb Liter Mixverbrauch haben wir nicht erreicht.

Dynamik & Sicherheit

Der Turbodiesel schiebt den leer 1350 Kilo schweren Frontantriebler flott voran. Das Fahrwerk federt komfortabel, wirkt aber nicht unsportlich. Die elektronische Differenzialsperre gehört zum Basisumfang. Die elektromechanisch unterstützte Lenkung könnte bessere Rückmeldung geben. Die Scheibenbremsen, vorn innenbelüftet, verzögern standfest. Stabilitätskontrolle, Seiten-, Kopfairbags, Fahrer-Knieairbag, Kindersitz-Halterungen sind Standard-Insassenschutz.

Serie & Extras

Drei Ausstattungen gibt es mit Elegance als höchster. In ihr sind etwa neben Multikollisionsbremse, Nebelscheinwerfern, Tempomat, Parksensoren hinten [foto id=“515410″ size=“small“ position=“left“]und Leder/Stoff-Kombination auch Lederlenkrad, Klimaautomatik, Radio und 16-Zoll-Leichtmetallräder mit 205er-Reifen schon enthalten. Die aufpreispflichtigen Sonderwünsche reichen von der Fahrprofilauswahl für 95 Euro über Bi-Xenon-Leuchten mit LED-Tagfahr-/LED-Rücklicht für 1295 Euro bis zum 2450 Euro teuren Traveller-Fahrerassistenzpaket samt Navigation hinauf.

Preis & Leistung

Die Anschaffung, hier ab über 28 500 Euro, ist nicht ganz billig. Dafür fährt ein schicker und moderner gezeichnetes, dazu geräumigeres Kompaktmodell vor. Ab rund 16 000 bis über 29 000 Euro ist der Octavia als Limousine und Kombi noch viermal als Benziner mit 63/86 bis 132/180 und zwei weitere Male als Diesel mit 66/90 und 77/105 kW/PS zu haben. Zudem gibt es den RS.

Datenblatt: Skoda Octavia 2.0 TDI Elegance DSG

Motor Vierzylinder-Turbodiesel
Hubraum 2,0 Liter
Leistung 110/150 kW/PS
Maximales Drehmoment 320/1750-3000 Newtonmeter/Umdrehungen pro Minute
Beschleunigung 8,6 Sekunden von 0 auf Tempo 100
Höchstgeschwindigkeit 214 Stundenkilometer
Umwelt Testverbrauch 5,7 Liter pro 100 Kilometer, 119 Gramm Kohlendioxid-Ausstoß pro Kilometer bei angegebenen 4,5 Litern Mixverbrauch
Preis 28 560 Euro

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach S-Klasse.

Mercedes-Maybach S-Klasse Erlkönig

Abarth 595 Pista soll junge Fahrer ansprechen

Abarth 595 Pista soll junge Fahrer ansprechen

Wayne Griffiths: Eigene Autos sind eine Frage der Glaubwürdigkeit

Wayne Griffiths: Eigene Autos sind eine Frage der Glaubwürdigkeit

zoom_photo