BINNENSCHIFFFAHRT

Statistik: Binnenschifffahrt wächst beim Gütertransport

Statistik: Binnenschifffahrt wächst beim Gütertransport

Für die Automobilindustrie in Deutschland ist die Binnenschifffahrt einer der wichtigsten Gütertransportmittel. Das macht sich auch statistisch bemerkbar, denn im Jahr 2010 ist der Gütertransport der Binnenschifffahrt um 12,8 Prozent g

Güterverkehr stieg um 3,1 Prozent

Güterverkehr stieg um 3,1 Prozent

Der Güterverkehr in Deutschland ist im Jahr 2010 gewachsen, allerdings sind die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise noch nicht komplett überwunden. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) ist das Tra

Binnenschifffahrt legt gehörig zu

Binnenschifffahrt legt gehörig zu

Ein deutliches Plus in Höhe von 13,2 Prozent hat der Gütertransport der deutschen Binnenschifffahrt in den ersten neun Monaten des Jahres 2010 eingefahren. Insgesamt sind von Januar bis September 171,3 Millionen Tonnen Waren über d

Wirtschaftskrise zwingt Binnenschifffahrt in die Knie

Wirtschaftskrise zwingt Binnenschifffahrt in die Knie

Bedingt durch die Wirtschaftskrise ist die deutsche Binnenschifffahrt im Jahr 2009 erheblich eingebrochen. Der Umsatz ist um 24,1 Prozent auf 1,27 Milliarden Euro zurückgegangen, wie nun die offiziellien Zahlen des Statistischen Bundesamtes zei

Mehr Güterbeförderung per Schiff

Mehr Güterbeförderung per Schiff

Die Güterbeförderung mit Binnenschiffen innerhalb Deutschlands erholt sich. Innerhalb des ersten Halbjahres 2010 wurden insgesamt 112,4 Millionen Tonnen Güter transportiert. Laut dem Statistischen Bundesamt entspricht dies einem Anst

2008 waren 8,4 Prozent aller Transportgüter Gefahrgüter

2008 waren 8,4 Prozent aller Transportgüter Gefahrgüter

Im Jahr 2008 wurden in Deutschland mit Lastkraftwagen, Eisenbahnen und Schiffen knapp 353 Millionen Tonnen Gefahrgüter befördert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren damit 8,4 Prozent der gesamten Gütermenge auf

Kombinierter Verkehr mit Containern geschrumpft

Kombinierter Verkehr mit Containern geschrumpft

Im kombinierten Verkehr mit Containern zu Lande und zu Wasser wurden in Deutschland fast 165 Millionen Tonnen im Jahr 2009 befördert. Im Vergleich zu 2008 bedeutet das einen Rückgang um 20 Prozent, wie das Statistische Bundesamt jetzt mit

Seeverkehr von Wirtschaftskrise am stärksten betroffen

Seeverkehr von Wirtschaftskrise am stärksten betroffen

Der Seeverkehr war von der weltweiten Wirtschaftskrise mehr betroffen als die anderen Verkehrsträger. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) nahm 2009 der Seegüterumschlag deutscher Häfen um über 1

Binnenschifffahrt bricht deutlich ein

Binnenschifffahrt bricht deutlich ein

Die deutsche Binnenschifffahrt hat im vergangenen Jahr deutlich weniger Güter transportiert. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden im Jahr 2009 rund 204,5 Millionen Tonnen Güter verschifft, gegenüber dem Vo

Starker Rückgang im Güterverkehr

Starker Rückgang im Güterverkehr

Die Wirtschafts- und Finanzkrise hat den deutschlandweiten Güterverkehr im vergangenen Jahr erheblich getroffen. Insgesamt sank das Transportaufkommen gegenüber dem Vorjahr um 11,2 Prozent auf knapp vier Milliarden Tonnen. Alle Verkehrszw

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000