FEHLERHAFT

Hyundai und Kia: Rückruf wegen fehlerhaftem Gurtstraffer

Hyundai und Kia: Rückruf wegen fehlerhaftem Gurtstraffer

Ein fehlerhaft arbeitender Gurtstraffer am Fahrersitz sorgt nun für einen Rückruf von etwa 15 500 Fahrzeugen der Marken Hyundai und Kia. Betroffen sind deutschlandweit 7 550 Hyundai ix35, 7 517 Kia Sportage und 538 Kia Soul, sämtlich a

Unfehlbar? Pustekuchen: Tempomessungen mit Radar oder Laser sind häufig fehlerhaft

Unfehlbar? Pustekuchen: Tempomessungen mit Radar oder Laser sind häufig fehlerhaft

Wie immer ist des einen Freud' des anderen Leid. Auf der einen Seite freute sich NRW-Innenminister Ralf Jäger in Düsseldorf einen Tag nach dem ersten bundesweiten "Blitz-Marathon" am 10. Oktober 2013: "Das war ein guter Tag für die Ver

Wenn die Elektronik im Auto zum Problem wird

Wenn die Elektronik im Auto zum Problem wird

Eine Vielzahl der Funktionen eines Autos ist elektronisch gesteuert. Dabei bleibt es nicht aus, dass Störungen auftreten. So schließen zum Beispiel Schiebedächer bei Regen nicht oder Klimaanlagen heizen, statt zu kühlen. Wie das

Rückruf: Seat Mii, Škoda Citigo und VW up! müssen in die Werkstatt

Rückruf: Seat Mii, Škoda Citigo und VW up! müssen in die Werkstatt

Nicht nur BMW hat Probleme mit den Airbags. So hat nun auch die Volkswagen AG festgestellt, dass an einigen Fahrzeugen der sogenannten "New Small Family" fehlerhaft konfigurierte Airbagsteuergeräte eingebaut wurden. Betroffen sind weltweit 42.

Rückrufe bei Honda, Toyota, Subaru und Nissan

Rückrufe bei Honda, Toyota, Subaru und Nissan

Ärgerlich für Honda: Der Hersteller muss seine Rückrufaktion wegen möglicherweise platzender Airbags deutlich ausweiten. Nicht nur rund 300.000 Fahrzeuge sind betroffen, insgesamt sind es jetzt 1,794.777 der Modelljahrgänge 2

Recht: Trotz Gutachten - Beweislast liegt beim Händler

Recht: Trotz Gutachten – Beweislast liegt beim Händler

Auch wenn ein Autohändler mithilfe eines Gutachtens nachweisen kann, dass ein Sachmangel nach Paragraph 476 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) nicht bei Fahrzeugübergabe bestand, so muss er den Beweis erbringen, dass der Mangel erst n

Renault Master und Opel Movano müssen erneut in die Werkstatt

Renault Master und Opel Movano müssen erneut in die Werkstatt

Wegen zweier möglicher Probleme müssen die baugleichen Transporter Opel Movano und Renault Master erneut in die Werkstatt. Reserveradhalterung und Hinterachse fehlerhaft Einerseits kann die Reserveradhalterung fehlerhaft sein, so dass n

Kinder im Auto richtig anschnallen

Kinder im Auto richtig anschnallen

Erstmals seit fünf Jahren sind wieder mehr Kinder auf deutschen Straßen ums Leben gekommen. Die Zahl der tödlich verunglückten Mädchen und Jungen unter 15 Jahren ist im Jahr 2010 verglichen mit dem Vorjahr um 14 auf 104 Pers

Kfz-Betriebe abgezockt

Kfz-Betriebe abgezockt

Trickbetrüger haben es derzeit auf Kfz-Betriebe abgesehen. Nach Angaben der Zentralvereinigung des Kfz-Gewerbes zur Aufrechterhaltung lauteren Wettbewerbs (ZLW) haben zahlreiche Autohäuser ein Werbefax bekommen, das unter Androhung einer Ab

Urteil: Halbmonatiges Fahrverbot ist hinfällig

Urteil: Halbmonatiges Fahrverbot ist hinfällig

Ein vom Gericht ausgesprochenes Fahrverbot wegen Überschreitung der Geschwindigkeit muss mindestens einen Monat betragen. Ein Fahrverbot "von einem halben Monat" ist dagegen sachlich-rechtlich fehlerhaft und damit hinfällig. Darauf hat jetz

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000