ROLLS ROYCE

Ausgebremst: BMW-Rückruf in den USA

Ausgebremst: BMW-Rückruf in den USA

Mit möglichen Problemen in den Bremssystemen hat BMW in den USA zu kämpfen und ruft deshalb bis zu 198 000 Pkw zurück. Durch ein mögliches Leck im Bremskreislauf könnte der Bremskraftverstärker ausfallen. Doch laut BMW

Kunden von Rolls-Royce stehen auf Leder

Kunden von Rolls-Royce stehen auf Leder

Aufgrund der großen Nachfrage nach den Modellen Phantom und Ghost wird jetzt die Leder-Manufaktur bei der britischen Nobelmarke Rolls-Royce aufgestockt. Saßen beim Start der hauseigenen Näherei im Jahre 2002 noch lediglich vier Mi

Rolls-Royce lässt seine Kunden wählen

Rolls-Royce lässt seine Kunden wählen

Ein neues Individualisierungsprogramm mit dem Namen "Bespoke" stellt Rolls-Royce auf dem Pariser Salon (2. bis 17. Oktober) vor. Exemplarisch für die neue Vielfalt der Kunden werden fünf Modelle ausgestellt, eines davon ein Phantom mit lan

''Kein E-Type für James Bond'': Jaguar-Markendirektor Axel Ecke im auto.de-Gespräch

“Kein E-Type für James Bond“: Jaguar-Markendirektor Axel Ecke im auto.de-Gespräch

Nürburg - Für Axel Ecke scheint das Goethe-Zitat „Alles, was es braucht auf dieser Welt, ist ein gescheiter Einfall und ein fester Entschluss“ Sir William Lyons wie auf den Leib geschneidert. Denn dem Einfallsreichtum und der Sc

BMW-Gruppe steigert Absatz im August um 12,5  Prozent

BMW-Gruppe steigert Absatz im August um 12,5 Prozent

Die BMW-Gruppe hat auch im August beim Absatz deutlich zugelegt. Insgesamt lieferte das Unternehmen im vergangenen Monat weltweit 103 239 (Vorjahresmonat.: 91 800) Automobile aus. Das ist ein Plus von 12,5 Prozent und entspricht der Absatzsteigerung

Drophead-Sonderanfertigung für 60 Jahre Pebble Beach

Drophead-Sonderanfertigung für 60 Jahre Pebble Beach

Rolls Royce legendäre Abteilung für Sonderanfertigungen hat für den 60. Pebble Beach Concours d’Elegance im kalifornischen Carmel ein besonderes Einzelstück des Phantom Drophead kreiert. Innerhalb von Minuten verkauf Das

Automobilproduktion: Asien holt auf

Automobilproduktion: Asien holt auf

In der Automobilproduktion haben Daimler, Peugeot, Rolls Royce und Fiat ihre Heimatländer zu Automobilnationen gemacht. Noch im Jahr 2000 zählten die vier Autobauer zu den elf größten Kraftfahrzeugproduzenten der Welt und hielt

Melkus: Von der DDR-Plastikflunder zum exklusiven Sportwagen

Melkus: Von der DDR-Plastikflunder zum exklusiven Sportwagen

Die wohl exklusivste deutsche Automarke ist in Dresden beheimatet. Mit dem handgefertigten Leichtbau-Zweisitzer RS 2000 knüpft Melkus an ein Stück Motorsportgeschichte "Made in GDR" an. Die ruhmreichen Jahre sind allgegenwärtig: Hoch &

BMW-Absatz stieg im Juli um 9,1 Prozent

BMW-Absatz stieg im Juli um 9,1 Prozent

Mit einem Absatzplus von 9,1 Prozent hat die BMW Group im Juli ihren Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt. Weltweit wurden im vergangenen Monat 119 982 (Vj. 109 933) Fahrzeuge der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce verkauft. In den vergangenen sieben

BMW will dieses Jahr 1,4 Millionen Fahrzeuge absetzen

BMW will dieses Jahr 1,4 Millionen Fahrzeuge absetzen

Auch BMW meldet für das zweite Quartal 2010 einen "signifikanten Absatz-, Umsatz- und Ergebniszuwachs". Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 18,3 Prozent auf 15,348 Mrd Euro (Vorjahr 12,971 Mrd Euro). Da

TIPPS VOM AUTOMARKT