Neuzulassungen: Opel Corsa beliebtester Kleinwagen

Das beliebteste Auto in Deutschland ist im Mai der VW Golf/Jetta mit 23 252 Neuzulassungen gewesen. Der Marktanteil des Wolfsburgers in der volumenstarken Kompaktklasse liegt laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bei 25,2 Prozent. Bei den Kleinwagen verdrängt der bald auslaufende und daher recht rabattanfällige Opel Corsa mit 7 340 Neuzulassungen den VW Polo von Rang eins.
Bestverkauftes Fahrzeug der Mittelklasse ist der VW Passat mit 10 784 erstmals zugelassenen Fahrzeugen; er verdrängt den BMW 3er von der Spitze. In der oberen Mittelklasse kann der BMW 5er mit 6 751 Einheiten jedoch den Audi A6 vom ersten Platz schieben. Weitere Führungswechsel gibt es bei den Cabrios, wo der Mercedes-Benz SLK mit 1 667 Fahrzeugen den Peugeot 206 CC abhängen kann sowie bei den Geländewagen. Dort lässt der BMW X3 mit 1 783 Einheiten den Toyota RAV4 hinter sich.
Beliebtestes Fahrzeug der Mini-Klasse bleibt der VW Fox, im automobilen Oberhaus ist die Mercedes S-Klasse weiterhin das Maß, bei den Vans landet der VW Touran ganz vorne. Die Transporter-Klasse führt der VW Transporter an, und die meisten neuen Wohnmobile fahren auf Fiat-Ducato-Basis.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo