Alarmanlage

Wer sein Auto vor Dieben schĂŒtzen will, greift am Besten auf eine Alarmanlage zurĂŒck. Diese sorgt fĂŒr zusĂ€tzlichen Schutz und umfangreiche Sicherheit. Die Zahl der AutodiebstĂ€hle geht seit dem Zeitalter der Alarmanlagen deutlich zurĂŒck. Trotzdem ist ein Schutz vor Diebstahl ratsam, wenn das Auto regelmĂ€ĂŸig im Freien abgestellt werden muss. Insbesondere bei Auslandsreisen werden die Diebstahlscherungen ausdrĂŒcklich empfohlen. Bei großen PKWs ist eher eine Alarmanlage eingebaut als bei kleineren Modellen. Gegen Aufpreis beziehungsweise als Sonderwunsch bieten alle Hersteller entsprechende Vorrichtungen an. Auch eine NachrĂŒstung ist bei vielen Autos möglich, wobei die nachrĂŒstbaren Modelle schon ab etwa 150 EURO zu haben sind.

Alarmanlage – nach wie vor ein Sonderwunsch

Alarmanlagen werden zwar schon lange in PKWs eingebaut, aber sie sind nach wie vor nur selten serienmĂ€ĂŸig bei der Grundausstattung dabei. Bei Neuwagen kann mit einem Aufpreis zwischen 200 und 600 Euro gerechnet werden. Meist ist die Alarmanlage bei grĂ¶ĂŸeren Autos zu finden, da die Besitzer großer Wagen in der Regel mehr Wert auf umfassende Sicherheit legen als die Fahrer von Kleinwagen. Trotzdem wird auch die Alarmanlagendichte bei den kleineren Autos immer grĂ¶ĂŸer. Eine moderne Alarmanlage funktioniert mittels eines ausgefeilten Infrarotsystems, welches den kompletten Innenraum eines Wagens ĂŒberwacht und bei Einbruchversuchen Alarm schlĂ€gt. Um Diebstahlversuche von vorne herein zu verhindern, gibt es einige Grundregeln, die zu beachten sind: unter anderem kein Geld und keine WertgegenstĂ€nde im Auto liegen lassen, auch Handy- und Navigationssystemhalterungen entfernen, SchlĂŒssel abziehen (auch an der Tankstelle) sowie Lenkradschloss einrasten. In Zukunft werden unter UmstĂ€nden auch kleine PKWs serienmĂ€ĂŸig mit einer Alarmanlage ausgestattet, so dass den Dieben das Leben noch schwerer gemacht wird.

Alarmanlage

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE