Gebrauchtwagengarantie

Seit 2002 werden zum Kauf eines Gebrauchtwagens zusĂ€tzlich Gebrauchtwagengarantien vergeben. Ist demnach ein Mangel am gebrauchten Automobil vorhanden, werden mit jener Versicherung die Reparaturkosten ĂŒbernommen. In der Regel lĂ€uft diese Gebrauchtwagengarantie innerhalb eines Jahres ab und ist in den meisten FĂ€llen im endgĂŒltigen Kaufpreis enthalten. Aufgrund der generellen SachmĂ€ngelhaftung haben KĂ€ufer das Recht, sich den erworbenen Gebrauchtwagen vom VerkĂ€ufer kostenlos nachbessern zu lassen, auch wenn sie keine Gebrauchtwagengarantie besitzen. Sie ist also keine Pflichtversicherung. Die besagte Garantie gilt als zusĂ€tzliche Absicherung des KĂ€ufers des gebrauchten Fahrzeugs. Der AutoverkĂ€ufer bietet die Gebrauchtwagengarantie gewöhnlich zum Autokauf dazu an, weil er darĂŒber die anfallenden Reparaturkosten abrechnen kann.

Die Vorteile der Gebrauchtwagengarantie

Vorteilig ist die Gebrauchtwagengarantie ebenfalls fĂŒr den KĂ€ufer, denn die besagte SachmĂ€ngelhaftung gilt nur fĂŒr SchĂ€den, die bereits bei Vertragsabschluss am Fahrzeug vorgelegen haben. Besitzt man die Garantie, ist es nebensĂ€chlich, wann der Mangel innerhalb des ersten Garantiejahres aufgetreten ist. Der Gebrauchtwagengarantie zu Gute kommt außerdem, dass die Reparatur mittels der Garantie in verschiedenen WerkstĂ€tten durchgefĂŒhrt werden kann. Die Bedingungen der Garantie mĂŒssen allerdings vorzeitig genau geprĂŒft werden. FĂŒr welche Autoteile die Versicherung gilt und unter welchen Gegebenheiten die Garantie wirkt, sollte jeder KĂ€ufer vor Abschluss des Kaufvertrages wissen. Können anfallende SchĂ€den am gebrauchten Fahrzeug in dem jeweiligen ersten Jahr nicht repariert werden, hat der VerkĂ€ufer die Möglichkeit diese Nachbesserungen vorzunehmen. LĂ€sst sich dieser MĂ€ngel nach der zweiten Reparatur immer noch nicht beheben, darf der KĂ€ufer innerhalb des ersten Jahres den Gebrauchtwagen zurĂŒckgeben und bekommt den ursprĂŒnglichen Kaufpreis zurĂŒck erstattet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE