KW

Kilowatt oder kW ist die offizielle Bezeichnung fĂŒr die Leistung von Automotoren. Seit 1977 sind PferdestĂ€rken keine gesetzliche Maßeinheit mehr. Die meisten Autofahrer aber rechnen nach wie vor in PS, weil Sie es so gewöhnt sind und sich auf diese Weise ein besseres Bild machen können. Die Maßeinheit kW wird immer mehr Oberhand gegenĂŒber den PS gewinnen. So ist beispielsweise fĂŒr die Autowerbung seit 2005 die Angabe von kW vorgeschrieben. Die Verwendung von PS darf nur zusĂ€tzlich erfolgen. Ab dem 1. Januar 2010 darf nur noch kW angegeben werden. Ähnlich wie bei der Umstellung der LandeswĂ€hrungen auf den Euro 2001 wird es in der Bevölkerung wohl eine Weile dauern, bis sich alle umgestellt haben.

Umrechnung von PS in KW

Um sich eine Vorstellung davon machen zu können, was 1 kW ist, sei gesagt, dass eine PferdestĂ€rke 0,73549875 kW entspricht. Die nun auch fĂŒr Automotoren verwendete Bezeichnung kW kennen die meisten wohl noch aus dem Physikunterricht, dort allerdings in Verbindung mit der elektrischen Leistung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE