Welcher Fahrzeugtyp: Kombi oder Limosine?

Als Kaufinteressent von Autos steht man einer breiten Palette von Fahrzeugtypen gegenĂŒber. Hiermit wird ĂŒbrigens meist die Bauform eines Autos bezeichnet. Der Fahrzeugtyp ist ein entscheidendes Kriterium fĂŒr den Autokauf. Benötigt man viel Platz fĂŒr Kinder, UrlaubsgepĂ€ck und EinkĂ€ufe? Oder braucht man kein gerĂ€umiges Auto, weil man es nur als Stadtauto nutzen möchte? Ist man z. B. als Landwirt oder Forstarbeiter hĂ€ufig auf unbefestigten Wegen unterwegs? Oder möchte man Summer-Feeling & Freiheit pur in einem Cabrio genießen? FĂŒr jede Anforderung gibt es den passenden Fahrzeugtyp wie Kleinwagen, Kompaktwagen, GelĂ€ndewagen, Limousinen oder auch Kleinbusse. Hat man sich fĂŒr den richtigen Fahrzeugtyp entschieden, stehen weitere Kriterien offen, die zum gewĂŒnschten Auto fĂŒhren: Möchte man zum Beispiel ein Fahrzeug mit Automatik oder einem Schaltgetriebe fahren? Wie viele TĂŒren soll das Auto haben? Auf welche Technik beziehungsweise welches Interieur legt man Wert? Besitzt es ein Schiebe- oder ein Hebedach, eine Servolenkung oder eine Zentralverriegelung?

Fahrzeugtyp – Große Vielfalt

Das passende Auto im Hinblick auf Technik, Farbe oder GrĂ¶ĂŸe zu finden ist, das eine. Die andere Kunst besteht darin, bei den Fahrzeugtypen nicht den Überblick zu verlieren. Allein zwischen verschiedenen Automarken unterscheiden sich die Fahrzeugtypen – nicht in grundlegenden Eigenschaften, jedoch oftmals bereits im Namen. Man sollte sich also unbedingt darĂŒber informieren, wie ein bestimmter Fahrzeugtyp beim jeweiligen Hersteller bezeichnet wird. FrĂŒher war es auch notwenidg, sich zu informieren, welcher Autobauer ĂŒberhaupt welchen Fahrzeugtyp produziert. Doch heute haben die großen Automarken fast alle Fahrzeugtypen in ihren Produktpaletten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE