Zentralverriegelung

Die Tage, in denen Autofahrer jede T├╝r ihres Fahrzeugs einzeln aufschlie├čen oder von innen ├Âffnen mussten, sind l├Ąngst vorbei. M├Âglich macht es die Zentralverriegelung, die seit den 90er Jahren auf dem Automarkt ist und heute sogar bei kleinen Autos zur Standardausstattung geh├Ârt. Dabei ist die Zentralverriegelung eigentlich nicht mehr als ein System, mit dem sich alle T├╝ren eines Fahrzeugs von einem Schloss verriegeln lassen, meist ├╝ber die Schl├Âsser der Fahrer und Beifahrert├╝ren. Die ersten Zentralverriegelungen waren pneumatische Systeme, die alle Schl├Âsser verriegelt haben. Heute wird das System meistens ├╝ber eine elektronische Anlage gesteuert.

Die Zentralverriegelung kann mehr als abschlie├čen

Der offensichtlichste Vorteil einer Zentralverriegelung ist sicher, dass der Fahrer nicht mehr jede T├╝r einzeln auf- und abschlie├čen muss. Das ├ľffnen des Fahrzeugs geht so deutlich schneller. Auf der anderen Seite sinkt so aber auch die Wahrscheinlichkeit, dass ein Fahrzeughalter beim Abschlie├čen eine T├╝r vergisst. Eine Zentralverriegelung verbessert also auch die Diebstahlsicherung. Von au├čen wird sie entweder durch einen Schl├╝ssel, seit einiger Zeit aber immer ├Âfter durch eine Fernbedienung ver- oder entriegelt. Allerdings l├Ąsst sie sich auch aus dem Innenraum bedienen. Manchmal gibt es aber einen speziellen Schalter in der Regel ├╝ber dem T├╝rverriegler an der Fahrert├╝r. Bei manchen Modellen verschlie├čt die Zentralverrieglung beim ├ťberschreiten einer bestimmten Geschwindigkeit aber automatisch. So sollen die Insassen im engen Stadtverkehr oder an roten Ampeln vor Dieben, die T├╝ren ├Âffnen und Wertsachen erpressen wollen, gesch├╝tzt werden. H├Ąlt das Fahrzeug an und der Fahrer zieht den Schl├╝ssel aus dem Z├╝ndschloss, ├Âffnet die Zentralverriegelung das Fahrzeug wieder.

Zentralverriegelung

UNSERE TOP-ANGEBOTE F├ťR SIE