Drainage

FĂŒr das sichere Fahrverhalten auf regennassen Straßen ist die Drainage eines Reifens sehr wichtig. Es ist eine Systematik, die der Ableitung von Wasser dient und die auch aus anderen Bereichen bekannt ist. Wenn die Drainageeigenschaften vom Reifenprofil gut sind kann man auf nassen Straßen sicher fahren. Die Gefahr von Aquaplaning wird durch Rillen im Profil der Reifen, der sogenannten Drainage, stark gemindert und die Hafteigenschaften auf nassen Straßen verbessert. Reifen mit guten Drainageeigenschaften gibt es von zahlreichen Herstellern. Bevor man sich neue Reifen kauft sollte man deshalb die Testberichte studieren und nicht aus Bequemlichkeit oder wegen einem geringen Preis die erstbesten kaufen.

Drainage, Sicherheit auf nassen Straßen

Die Drainage im Profil der Autoreifen sorgt fĂŒr Sicherheit beim Fahren auf nassen Straßen. Beim Fahren bei Regen oder NĂ€sse wird das Wasser aus den Reifenprofilen abgeleitet und damit die Gefahr von Aquaplaning deutlich verringert. Da es eine große Auswahl an Autoreifen gibt die Hersteller regelmĂ€ĂŸig an Verbesserungen arbeiten, kommen immer wieder neue Reifen auf den Markt, die besser sind als ihre VorgĂ€nger. Das ist natĂŒrlich kein Grund die alten Reifen zu entsorgen, wenn das Reifenprofil noch ausreichend und die reifen ansonsten unbeschĂ€digt sind. Die Drainage der drei Jahre alten Reifen ist solange ausreichend, wie die Profiltiefe stimmt, wenn diese zu gering ist, kann auch das Wasser nicht mehr ausreichend abgeleitet werden und es sollten neue angeschafft werden. Mit den richtigen Reifen kann man UnfĂ€llen vorbeugen, denn sie sind mitverantwortlich fĂŒr die Sicherheit beim Autofahren. Wer sich nicht sicher ist, ob die Drainage seiner Reifen noch gut ist, sollte es vom Fachmann ĂŒberprĂŒfen lassen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE