Falken

Falken ist ein japanischer Reifenhersteller und gehört um Dunlop-Konzern. Der Name Falken wurde aus zahlreichen, von den Mitarbeitern des Unternehmens eingereichten VorschlĂ€gen ausgewĂ€hlt und steht fĂŒr Schnelligkeit, PrĂ€zision sowie Hochleistung. 1983 wurde der erste Markenreifen von Falken eingefĂŒhrt, der FK06C/FK07A. Er ĂŒberzeugte durch innovatives Design und aggressive Fahrleistung. Um die Marke Falken auch in den USA zu vermarkten, grĂŒndete man 1990 die Falken Tire Corporation als eigene Tochtergesellschaft. Die Basis fĂŒr die Entwicklung der Reifen bietet seit Jahren der Rennsport. Die daraus gewonnenen Erfahrungen werden direkt in die Serienproduktion ĂŒbertragen, so dass man auch auf der Straße nicht auf außergewöhnliche Fahreigenschaften verzichten muss.

Die Welt der Marke Falken

Als Marke der Sumitomo Rubber Industries Ltd., Japan steht Falken fĂŒr den Rennsport auf der Straße. Die erfolgreiche Herstellung und Vermarktung der High-Performance-Reifen von Falken sind auf eine ausgereifte Technologie und stĂ€ndige Weiterentwicklung des Unternehmens zurĂŒckzufĂŒhren. Besonders hervorgehoben werden die außergewöhnlichen Fahreigenschaften, die eben vor allem im Rennsport zum Einsatz kommen. Reifen der Marke Falken sind deshalb nicht nur bei der japanischen GT-Meisterschaft zu finden, sondern auch bei der World Rallye Championship oder dem traditionellen 24-Stunden-Rennen von Le Mans auf dem NĂŒrburgring. Falken produziert so einerseits Hochleistungsreifen fĂŒr die Rennstrecke, andererseits energiesparende Reifen fĂŒr die Straße. Bei allen Arten von Reifen achtet Falken besonders auf prĂ€zise Handhabung und StabilitĂ€t, und das vor allem bei Aquaplaning. Denn auf nasser Fahrbahn kann sich das Fahrverhalten des ganzen Autos schnell verĂ€ndern und stellt so ein erhöhtes Unfallrisiko dar. Falken wird somit heute nicht nur von Motorsportlern, sondern auch von anderen Kunden geschĂ€tzt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE