Pontiac Firebird

Pontiac Firebird

Der Pontiac Firebird entsteht auf der Plattform des Camaro, eines von der Konzern-Schwester Chevrolet hergestellten Pony-Cars. Insgesamt 35 Jahre hält die Erfolgsgeschichte des erstmals 1967 vorgestellten Sportwagens an. Die Modellpalette des Firebird reicht von einem 160 PS starken 3.4 Liter-V6-Motor über ein 5.7 Liter-V8-Aggregat mit 275 PS bis hin zu einem 5.7 Liter-V8-Triebwerk mit einer Leistung zwischen 305 und 320 PS. Wie der Ford Mustang zählt das als Coupé und Cabrio (Convertible) angebotene Modell zu den Muscle Cars. Weltweite Berühmtheit der Firebird Trans Am in der US-amerikanischen Serie „Knight Rider“ durch seine Rolle als sprechendes Auto „K.I.T.T.“. Im Jahr 1993 geht die vorerst letzte Generation an den Start und überrascht mit einer erheblich runderen Karosserieform. Interesse an einem günstigen kleinen Sportwagen? Ob als Neufahrzeug, Jahres- oder Gebrauchtwagen, bei www.auto.de bleiben keine Auto-Wünsche offen.

Pontiac Firebird Gebrauchtwagenangebote

  • Pontiac Firebird Automatik erst 56 TKM 1.Hand Originalzus

    Gebrauchtwagen 07/1995 56.000 km 109 kw (148 PS) 8630,- EUR
    40597 Düsseldorf
    Benzin, Automatik
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert