71 Land Rover Discovery

Land Rover
Discovery
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

DER LAND ROVER DISCOVERY: ZUVERLÄSSIG MIT UMFANGREICHER AUSSTATTUNG

Bereits das Design des Land Rover Discovery betont seine Klasse. Die Frontpartie wird durch den klassischen Kühlergrill und die markanten Scheinwerfer hervorgehoben. Das markante und zugleich dynamische Heck wird durch die breite Verbundsäule, die ausgedehnte Heckscheibe und einen kleinen Spoiler unterstrichen. Land Rovers SUV-Herde hat sich prächtig entwickelt. In den vergangenen Jahren ist die SUV-Familie auf mehrere Mitglieder angewachsen, weitere sind schon avisiert. Ein bekannter Spross ist der Discovery, ein stattlicher Allradler, der es vor allem mit der heimischen Konkurrenz aufnehmen will. Einen 4,97 Meter langen Personenwagen zu konstruieren, um anschließend den hinten sitzenden Passagieren durch ein stark abfallendes Dach den Freiraum zu beschneiden, erscheint zunächst widersinnig. Da sich aber modebewusste Menschen seit Jahrzehnten in enge Kleider, Hosen oder Jacken zwängen, um schick auszusehen, ist dieses Phänomen zumindest erklärbar.

Welche Ausstattung hat der Land Rover Discovery?

Gemessen an seinem Segment-Niveau, dem sich der Discovery zugehörig fühlt, fällt auch die Ausstattung umfangreich aus. Die umfasst von Lenkradheizung, Start/Stop-Automatik bis USB-Anschluss alles, was man in dieser Preisklasse sucht. Die Platzverhältnisse des Fünftürers sind gut. Auch der Kofferraum ist mit 258 Litern ausreichend groß. Einparkhilfen wären bei den Abmessungen des 4,97 Meter langen SUV durchaus nützliche Assistenzsysteme. Auf der Straße zeigt sich der Motor drehfreudig und macht den 2,18 Tonnen Kilogramm schweren Discovery durchaus flott. Die zur Wahl stehenden Motoren übertragen ihre Kraft wahlweise über eine knackig-kurze Sechsgang-Schaltung. Wer wünscht, kann auf ein Automatikgetriebe ausweichen. In Verbindung mit der Sechs-Stufen-Automatik, die auch verfügbar ist, offenbaren sich keine Schwächen. Außerdem ist der Land Rover mit Allrad erhältlich.

Was sind die technischen Daten des Land Rover Discovery?

Ein 5,0-Liter-Achtzylinder treibt den Land Rover an. - zumindest in der leistungsstärksten Variante. In der Basisversion sind aber auch schon 2,0 Liter Hubraum und Vierzylinder mit an Bord. Je nach Motorisierung leisten die verfügbaren Motoren 113 PS beziehungsweise bis zu 375 PS. In flinken 12,7 Sekunden sprintet er von 0 km/h auf 100 km/h und braucht den Vergleich mit manch einem Sportwagen nicht zu scheuen. Der Antrieb macht ihn maximal 215 km/h schnell. Hinzu kommen mindestens 400 Newtonmeter Drehmomentspitze bei einer maximalen Drehzahl von 1500U/min. Wer höher geht, kann bei den stärkeren Aggregaten des Herstellers bis zu 600 Newtonmeter haben. Land Rover Discovery fährt nur mit Benzinmotor vor. Andere Kraftstoffarten sind für das SUV nicht vorgesehen. Entscheidet man sich für ein leistungsstärkeres Benzin-Aggregat, steigt natürlich auch der Verbrauch auf 16,7 Liter pro 100 Kilometer. Die Antriebe erfüllen die EU-Norm 6.

Wo kann man den Land Rover Discovery günstig kaufen?

Sehr gute Schnäppchen beim Fahrzeugkauf machen Sie auf auto.de. In Sachen Finanzierung arbeiten wir mit zuverlässigen und etablierten Partnern zusammen. Unsere Kunden profitieren von flexiblen Laufzeiten und individuell festlegbaren Anzahlungsbeträgen. Auch bieten wir einen niedrigen Zinssatz. Die Monatsraten von einem Finanzierungs- oder Leasingkredit sind bei auto.de oftmals günstiger als bei einer gewöhnlichen Hausbank. Wenn nicht genügend Barkapital vorhanden ist, können sich unsere Kunden auch für eine Ratenfinanzierung entscheiden - bei Bedarf sogar ohne Anzahlung.

Alternativen zum Land Rover Discovery