0 Land Rover Defender Plug-in-Hybrid

Land Rover
Defender
Hybrid (Elektro / Benzin)
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Land Rover Defender Plug-in-Hybrid: Allrad-SUV mit reichlich inneren Werten

Bei Land Rover geht es spannend zu, denn jetzt fährt das SUV Land Rover Defender Plug-in-Hybrid als Teilzeitstromer mit Hybrid-Antrieb vor. Dank seiner bärenstarken Leistung von satten 404 PS schwebt das 1,79 Tonnen schwere Brocken lammfromm und weich über alle Unebenheiten. Im Jahr 2021 verlässt der Land Rover erstmals seine Produktionsstätte und beginnt seinen Siegeszug mit einer Vielzahl an Extras. Der Land Rover Defender Plug-in-Hybrid bietet Platz und ist trotzdem sportlich unterwegs. Was lange währte, wurde dann aber auch gut: Der Defender hinterlässt jedenfalls einen überzeugenden Eindruck. Die große Herausforderung für die Designer bei einem höhergelegten Modell einer Marke ist es, deren aktuelles Gesicht und den typischen, optischen Auftritt in einem ganz anderen Format gleichzeitig weiterzuentwickeln und trotzdem auf den ersten Blick erkennbar zu machen. Diese Operation darf hier als gelungen angesehen werden. Der Defender Plug-in-Hybrid ist wirklich Land Rover Rover - vom Kühlergrill über die elegante Seitenlinie bis zu den Rückleuchten. Der 4,79m lange Allrad-Land Rover ist ein positiv auffallender, Vertreter im Segment der SUV.

Wie kommen die sportlichen Fahrleistungen beim Land Rover Defender Plug-in-Hybrid zustande?

Der 2,0-Liter-Vierzylinder steuert genügend Power bei und übernimmt beim Hybridantrieb den Löwenanteil der Arbeit. Immerhin bis zu 404 PS liefert das Motorenduo aus Elektromotor und Verbrenner als maximale Systemleistung ab. Und mit 8 Sekunden für den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 kommt Land Rover Rover zügig in Fahrt. Zumindest bei dem Einsteigermotor. Schneller kommt man mit dem stärkeren 2,0-Liter-Motor auf Touren und in 8 Sekunden auf Tempo 100. Mit 200 km/h Höchstgeschwindigkeit liegen die Leistungsdaten auf recht hohem Niveau für ein Fahrzeug dieser Preis- und Leistungsklasse - Vornehmlich in der Topmotorisierung. Beim Basismotor erreicht das Land Rover Rover-SUV aber immerhin schon 198 km/h. Hinzu kommen mindestens 360 Newtonmeter in der Drehmomentspitze bei einer maximalen Drehzahl von 2000 U/min. Auch im Segment der Hybrid-SUVs (immerhin wiegt der dicke Land Rover Rover 1,79 Tonnen) verabschiedet man sich langsam von einer Motorenpalette, die ausschließlich aus Verbrennern besteht. Der Defender wird auch als Benzin-Hybrid angeboten. Rein rechnerisch, durch die Unterstützung eines Elektromotors, ergibt das einen Verbrauch von wenigen Litern Benzin auf hundert Kilometern.

Wie groß ist der Wohlfühlfaktor im Land Rover Defender Plug-in-Hybrid?

Ab Werk besitzen die Defender-Modelle eine Servolenkung, eine Sitzheizung, ein Navigationssystem, eine Zentralverriegelung, eine Bluetooth-Schnittstelle und eine Klimaanlage. Die Platzverhältnisse des Fünftürers sind gut. Einparkhilfen erweisen sich bei den Abmessungen des 4,79 Meter langen SUV als durchaus nützliche Assistenzsysteme. Zum Rennwagen wird Land Rover Rover Defender allerdings auch mit seinem Motor nicht. Kein Wunder, denn er bringt 1,79 Tonnen auf die Waage. Die Ausstattungsoptionen umfassen eine Acht-Stufen-Automatik. Eine Handschaltung ist für Land Rover Rover nicht erhältlich. Wer will, ordert sich einen Land Rover Defender Plug-in-Hybrid mit Allrad, der bietet schließlich die beste Performance beim Handling auf jedem Untergrund.

Suchen Sie ein sicheres Auto des Kalibers Land Rover Defender Plug-in-Hybrid?

Zu Ihrer Sicherheit durchlaufen alle Neuwagen und Gebrauchtwagen bei auto.de einen fachmännischen Qualitätscheck. Dabei wird sichergestellt, dass die Fahrzeuge ein Alter von acht Jahren nicht überschreiten und einen Kilometerstand von allerhöchstens 150.000 km aufweisen. In der Folge erhält jedes Auto 12 Monate Garantie, die ab dem Kauf beginnt. Beim Land Rover Defender Plug-in-Hybrid sind serienmäßig außerdem folgende Sicherheitssysteme mit an Bord: ABS, ESP und Airbag. Mit dieser Technik gelingt schnelles Anfahren ohne Schlupfverlust genauso gut wie abruptes Abbremsen mit Beibehaltung der Manövrierbarkeit.

Wo kann man ein günstiges Land Rover Defender Plug-in-Hybrid Angebot anfragen?

Ein Barkauf bei auto.de hat viele Vorteile. Als Kunde haben Sie nach Kaufabschluss die sofortigen Eigentumsrechte am Land Rover Rover und keine Finanzierungskosten. Als Eigentümer können Sie das Fahrzeug zu Ihren Konditionen weiter verkaufen oder ohne Weiteres Umbauten vornehmen. Ein Kauf lohnt sich besonders, wenn die Liquidität vorhanden ist und nicht anderweitig investiert werden muss. Wenn man zum Kaufzeitpunkt nicht über die notwendige Geldsumme verfügt, empfiehlt sich besser ein anderer Bezahlweg. Flexibler ist man da mit einer Finanzierung, insbesondere wenn man auf das Auto angewiesen ist, z. B. als Berufspendler. Sobald die Finanzierung abgelaufen ist, haben Sie die Eigentumsrechte am Fahrzeug. Die gleichbleibende finanzielle Belastung in Form einer festgesetzten, monatlichen Rate und die gute Kalkulierbarkeit machen eine Finanzierung für viele unserer Kunden interessant, auch weil wir sehr günstige und individuell angepasste Finanzierungsangebote anbieten können. Ein weiterer Vorteil: Bei Ratenzahlung bleibt die persönliche Liquidität gewährleistet. Dank Individueller Anpassung von Laufzeit und Anzahlung ist die Finanzierung nicht nur die flexibelste Art, sondern auch die populärste Weise sich ein Auto anzuschaffen. Beim Leasing können Sie sich stets das neueste Modell des Land Rover Defender Plug-in-Hybrid auswählen und profitieren von der Gewährleistung. Man hat nur geringe monatliche Raten und die Nutzungsdauer des Fahrzeugs ist meist frei wählbar. Nach der Laufzeit können Sie das Fahrzeug zurückgeben oder in manchen Fällen sogar günstig erwerben. Bei gewerblichem Leasing können die Raten als Betriebsausgaben geltend gemacht werden, was die Steuerlast mindert.

Wer sich für den Land Rover Defender Plug-in-Hybrid entscheidet, kann bei uns ein echtes Schnäppchen machen. Darüber hinaus vermitteln wir auch Top-Finanzierungsangebote. Außerdem kann man sich bei uns über ein günstiges Leasing informieren. Unsere Berater freuen sich auf Ihren Anruf.

Ein Leasing ist für dieses Land Rover Rover-Angebot auch möglich. Unsere Berater unterstützen Sie gerne, um ein passendes Angebot zu finden. Auf Wunsch können wir außerdem andere Top-Leasingangebote zusammenstellen. Angebote ohne Anzahlung sind ebenfalls möglich. Auch eine Finanzierung stellt für viele Kunden - neben Barkauf oder Leasing - eine attraktive Option dar. Teilweise haben wir sogar faire Finanzierungsangebote ohne Anzahlung. Unsere Berater helfen Ihnen bei der Suche gerne weiter, um das passende Angebot zu finden.

Günstiger ist der Land Rover Defender Plug-in-Hybrid nicht zu haben

Der Land Rover Defender Plug-in-Hybrid wirkt durch seine junge Marktpräsenz frisch und modern. Das Interieur gefällt ebenso wie das Infotainment, welches alle klassentypischen Ansprüche meistert. Das Angebot an Motoren bietet jedem Fahrertyp ein freudiges Fahrerlebnis. Das optimierte Ausstattungskonzept lässt den Einstiegspreis zweifelsohne vertretbar erscheinen. Zusammen mit den empfehlenswerten Paketen klettert der Preis aber auch nicht über einen Betrag, der nicht mehr gerechtfertigt wäre, zumal wir den Defender zu sehr günstigen Konditionen anbieten: als Barkauf und via Finanzierung sowie als Leasing.

Alternativen zum Land Rover Defender