2 Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid

Land Rover
Range Rover Evoque
Hybrid (Elektro / Benzin)
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid: Der Gipfelstürmer

Elegant und robust, komfortabel und geländetauglich: Diese Eigenschaften schreibt Land Rover Rover dem Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid zu. Die Baureihe des SUV basiert auf einer innovativen Plattform von Land Rover Rover. Ein niedrigerer Schwerpunkt und die erhöhte Steifigkeit sollen Stabilität und Handling verbessern, die Lenkung ist nun noch direkter und das Geräuschniveau im Innenraum niedriger. Null Jahre ist es her, als er zum ersten Mal mit fünf Türen vom Band lief. Der Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid bietet Platz und ist trotzdem sportlich unterwegs. Was lange währte, wurde dann aber auch gut: Der Range Rover Evoque hinterlässt jedenfalls einen überzeugenden Eindruck. Die große Herausforderung für die Designer bei einem höhergelegten Modell einer Marke ist es, deren aktuelles Gesicht und den typischen, optischen Auftritt in einem ganz anderen Format gleichzeitig weiterzuentwickeln und trotzdem auf den ersten Blick erkennbar zu machen. Diese Operation darf hier als gelungen angesehen werden. Der Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid ist wirklich Land Rover Rover - vom Kühlergrill über die elegante Seitenlinie bis zu den Rückleuchten. Der 4,59m lange Allrad-Land Rover ist ein positiv auffallender, Vertreter im Segment der SUV.

Offeriert der Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid die Fahrleistungen eines Sportwagens?

Die größten Neuerungen finden sich jedoch unter der Motorhaube. Der Range Rover Evoque startet mit einem Hybrid-Aggregat. Satte Pluspunkte sammelt der Land Rover Range Rover Evoque beim Fahren. Schon mit dem 309 PS starken Hybrid, hat man viel Fahrfreude. Er sprintet in 8 Sekunden von Null auf 100 km/h. Seine Höchstgeschwindigkeit erreicht er bei 220 Stundenkilometern in der vollausgestatteten Version. Dabei ist vor allem der Verbrennungsmotor gefragt. Hinzu kommen mindestens 340 Newtonmeter in der Drehmomentspitze bei einer maximalen Drehzahl von 1500 U/min. Wer höher geht, kann bei den stärkeren Aggregaten des Herstellers bis zu 500 Newtonmeter haben. Zwischen den Motorisierungen mit Benziner und Diesel rangiert der Hybrid-Antrieb, den laut Land Rover Rover in der Zukunft immer mehr der Käufer in Deutschland in das Zentrum ihrer Kaufentscheidung rücken werden. Der Benzin-Elektro-Zwitter wurde von Grund auf neu entwickelt. Hier übernimmt aber immer noch ein Drei-Zylinder-Benziner die Hauptantriebsarbeit. Flankiert wird er dabei von einem Elektromotor, was sich zu einer Systemleistung von bis zu 309 PS summiert. Wer seinen Gasfuß zügelt und so fährt wie von Land Rover Rovers Hybrid-System vorgesehen, also viel rollen (segeln) lässt und behutsam mit dem Pedal umgeht, ist häufig im Elektromodus unterwegs und bleibt leicht unter dem Wert von 1,7 Litern.

Liefert der Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid genügend Funktionalität im Alltag?

Ab Werk besitzen die Range Rover Evoque-Modelle eine Servolenkung, einen USB-Anschluss, eine Sitzheizung, ein Navigationssystem, ein Multifunktionslenkrad, eine Zentralverriegelung, eine Bluetooth-Schnittstelle, eine Klimaanlage beziehungsweise 3-Zonen-Klimaautomatik und eine Start/Stop-Automatik. Mittels umgeklappter Stühle im Fond kann dies auf 1.450 Liter erweitert werden. Nicht schlecht bei einer Fahrzeuglänge von 4,59 Metern. Zum Rennwagen wird Land Rover Rover Range Rover Evoque allerdings auch mit seinem Motor nicht. Kein Wunder, denn er bringt 1,89 Tonnen auf die Waage. Die Ausstattungsoptionen umfassen eine Neun-Stufen-Automatik. Eine Handschaltung ist für Land Rover Rover nicht erhältlich. Wer will, sucht sich einen Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid mit Allrad, der bietet schließlich die beste Performance beim Handling auf jedem Untergrund.

Bringt Sie ein Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid sicher von A nach B?

Auch bei den angebotenen Assistenzsystemen setzt Land Rover Rover auf Innovation und spendiert dem Range Rover Evoque zahreiche Systeme. Der empfehlenswerte Tempomat spendet auf längeren Autobahn- oder Landstraßenfahrten den nötigen Komfort. Dabei hilft das mit einer neuen Sensorik ausgerüstete Lenkrad. ABS, Traktionskontrolle und ESP tragen ihren Teil zum Sicherheitspaket bei. Hier bekommt man eben alles, was man für sein Geld erwarten darf. Plötzlichen Bremsmanövern des Kalibers Elchtest können Sie mit dem Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid beruhigt entgegensehen. Auch kräftige Tritte auf das rechte Pedal zur schnellen Gasannahme verkraftet der Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid ohne Schlupf und Fassung zu velieren. Auf auto.de bieten wir nur geprüfte sowie unfallfreie Neuwagen und Gebrauchtwagen an. Alle verfügbaren Fahrzeuge inklusive dem Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid wurden einem fachmännischen Qualitätscheck unterzogen, besitzen 12 Monate Garantie und höchstens 150.000 km Laufleistung. Bei uns können Sie sicher sein, dass Ihr Traumauto alle Anforderungen an die Verkehrssicherheit erfüllt.

Möchten Sie jetzt richtig sparen beim Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid?

Bei uns auf auto.de finden Sie faire Preise für Ihr Traumauto. Wählen Sie ihre bevorzugte Zahlungsart aus. Sie haben die Möglichkeit Ihren neuen Land Rover Rover bar zu kaufen, zu leasen oder zu finanzieren. Bei Leasing oder Finanzierung können wir die Konditionen wie Rate und Anzahlung individuell auf ihre Bedürfnisse anpassen. Wir beraten Sie gerne zu den Details.

Vergleichsangebote für den Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid: Von Barkauf über Leasing bis zu Finanzierung

Der Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid für nur 75.900 €

Unser erstes Angebot des Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid hat einen Kaufpreis von 75.900 €. Sie sparen 11.370 € bei einem Listenpreis von 87.270 €. Das sind satte 13 % Rabatt. Im Falle einer Finanzierung können wir Ihnen ein Beispiel-Angebot mit einer monatlichen Rate von 301 € und einer Laufzeit von [car01_months_finance] Monaten zusammen mit einer Anzahlung von 14.900 € unterbreiten. Leasen können Sie den Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid auch. Rate, Laufzeit, Anzahlung und Kilometerleistung können individuell auf Ihr Portemonnaie angepasst werden. Für Sie können wir den Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid mit 562 € monatlicher Leasingrate anbieten. Die Laufzeit beträgt bei einer Anzahlung von 15.100 € und mit einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern 30 Monate.

Alternativangebot des Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid für 73.900 €

Unser zweites Angebot zum Kauf des Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid können wir für 73.900 € unterbreiten. Wer eine Finanzierung vorzieht, dem können wir folgendes, günstiges Finanzierungsbeispiel ans Herz legen: Die monatliche Rate beträgt 586 €, die Laufzeit beläuft sich auf 24 Monate und der Anzahlungsbetrag liegt bei 14.500 €. Ein Leasing ist für dieses Land Rover Rover-Angebot auch möglich. Unsere Berater unterstützen Sie gerne, um ein passendes Angebot zu finden. Wer Leasing-Angebote sucht, der kann den Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid für 745 € im Monat leasen. Bei einer Anzahlung von 14.700 € und einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern beträgt die Laufzeit 30 Monate.

Auf Wunsch können wir außerdem andere Top-Leasingangebote zusammenstellen. Angebote ohne Anzahlung sind ebenfalls möglich. Auch eine Finanzierung stellt für viele Kunden - neben Barkauf oder Leasing - eine attraktive Option dar. Teilweise haben wir sogar faire Finanzierungsangebote ohne Anzahlung. Unsere Berater helfen Ihnen bei der Suche gerne weiter, um das passende Angebot zu finden.

Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid: Jetzt zugreifen und Rabatt sichern

Der Land Rover Range Rover Evoque Plug-in-Hybrid wirkt durch seine junge Marktpräsenz frisch und modern. Das Interieur gefällt ebenso wie das Infotainment, welches alle klassentypischen Ansprüche meistert. Das Angebot an Motoren bietet jedem Fahrertyp ein freudiges Fahrerlebnis. Das neue Ausstattungskonzept lässt den Einstiegspreis zweifelsohne vertretbar erscheinen. Zusammen mit den empfehlenswerten Paketen klettert der Preis aber auch nicht über einen Betrag, der nicht mehr gerechtfertigt wäre, zumal wir den Range Rover Evoque zu sehr günstigen Konditionen anbieten: als Leasing, Barkauf oder Finanzierung.

Alternativen zum Land Rover Range Rover Evoque