142 Land Rover Range-Rover-Evoque

Land Rover
Range Rover Evoque
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Die auto.de Kaufempfehlung zum Land Rover Range Rover Evoque

Der Land Rover Range Rover Evoque ist bei uns seit 2011 auf dem Markt erhältlich und stellt eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Herstellers dar. Der Land Rover Range Rover Evoque: Verfügbar als Cabrio oder wahlweise als SUV.

Gleiten und genießen ist angesagt, den Blick über die extralange Motorhaube des Land Rover streicheln lasse, mit den Augen die Armaturen blinken lassen und sich an den Instrumenten erfreuen. Was ist dagegen ein gelungener Ampelstart oder ein Parforceritt über eine Bergstrecke? Der Land Rover Range Rover Evoque Cabrio ist ein Meister der Gelassenheit, der nicht so sehr zum Kurvenfressen taugt, sondern die schnelle Reise bevorzugt.

Land Rovers SUV-Herde hat sich prächtig entwickelt. In den vergangenen Jahren ist die SUV-Familie auf mehrere Mitglieder angewachsen, weitere sind schon avisiert. Ein bekannter Spross ist der Range Rover Evoque, ein stattlicher Allradler, der es vor allem mit der heimischen Konkurrenz aufnehmen will. Einen 4,37 Meter langen Personenwagen zu konstruieren, um anschließend den hinten sitzenden Passagieren durch ein stark abfallendes Dach den Freiraum zu beschneiden, erscheint zunächst widersinnig. Da sich aber modebewusste Menschen seit Jahrzehnten in enge Kleider, Hosen oder Jacken zwängen, um schick auszusehen, ist dieses Phänomen zumindest erklärbar.

Beim Land Rover Range Rover Evoque mit 290 PS reißt der Riemen sofort an. In dieser Variante ist der Land Rover mit einem 241 PS starken 2,2-Liter-Vierzylinder-Benziner verfügbar. 231 Stundenkilometern können maximal gefahren werden. Beim Sprint von null auf 100 km/h vergehen 11,2 Sekunden. Nicht nur durch die 500 Newtonmeter Drehmoment steht der Range Rover gut da, sondern auch beim Sound. Der Land Rover kann gemütlich schnurren, aber auch richtig fauchen, bei den Insassen kommt eine authentische Geräuschkulisse für den spurtstarken Auftritt an. Bei 8,7 Litern Benzin gibt Land Rover als Normwert für den Verbrauch auf 100 Kilometer an, im Praxisbetrieb liegt er kaum höher. Bei 70 Litern Tankinhalt wird das Zeitfenster zum Warten auf einen günstigen Dieselpreis ziemlich lang. 1,99 Tonnen beträgt das Leergewicht des Range Rover. Der Range Rover Evoque ist 4,37 Meter lang. 251 l Kofferraumvolumen ist mehr als beim Vorgänger - da kann man fast eine Getränkekiste extra befördern. Maximal 1450 Liter Stauraum bei umgeklappter Rückbank sind ohnehin ein guter Wert.

Die vielen Vorteile des Land Rover Range Rover Evoque

Diese Version des Land Rover Range Rover Evoque verfügt über Lenkradheizung, Multifunktionslenkrad, Navigationssystem, Servolenkung, Sitzheizung, Start/Stop-Automatik, USB-Anschluss, Bluetooth, Zentralverriegelung, 2-Zonen-Klimaautomatik, 3-Zonen-Klimaautomatik, Klimaautomatik, Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, LED-Scheinwerfer und Bi-Xenon-Scheinwerfer. Per Sechsgang-Handschaltung kann man eine andere Gangstufe wählen. Einen dicken Anteil am positiven Gesamteindruck kann dabei das Sechs-Gang-Automatikgetriebe für sich generieren. Und wenn auf einem Land Rover Range Rover Evoque Allrad draufsteht, ist dort im Allgemeinen feinste Allrad-Technik installiert. Der Land Rover Range Rover Evoque verfügt über ein Frontantrieb. Zu dieser Gelassenheit kommt noch die Gewissheit, dass auch beim Land Rover Range Rover Evoque alle Assistenten an Bord sind wie Spurhalteassistent und Spurwechselassistent, die in seiner Klasse üblich sind. Helfersysteme wie ABS, ESP und Traktionskontrolle halten das Fahrzeug auf Kurs.

Sie sind nicht mehr weit von Ihrem Land Rover Range Rover Evoque entfernt!

Holen Sie sich jetzt bei auto.de schnell und unverbindlich ein Angebot für den Land Rover Range Rover Evoque ein. Bei auto.de finden Sie Neuwagen oder top gepflegte Gebrauchtwagen zu günstigen Konditionen. Schnell sein lohnt sich!

Alternativen zum Land Rover Range Rover Evoque