22 Toyota Prius Plug-in-Hybrid

Toyota
Prius
Hybrid (Elektro / Benzin)
Alle Filter entfernen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Toyota Prius Plug-in-Hybrid glänzt mit Power und Extravaganz

Durch das gut abgestimmte Fahrwerk, die direkte Lenkung und den kräftigen Antrieb bietet der Toyota Prius Plug-in-Hybrid viel Komfort zum günstigen Preis. Das gilt sowohl für Neuwagen als auch für die hochwertigen Gebrauchtwagen und Jahreswagen. Die Limousine weiß durch ihr Zusammenspiel aus Leistung, Ausstattung und Verarbeitung zu überzeugen. Die Baureihe wird seit 2000 gebaut. Derzeit sieht man er oft auf der Straße. Deutschlands Straßen würden schöner werden, wenn mehr Fahrzeuge vom Rang eines Toyota Prius Plug-in-Hybrid auf ihnen fahren würden. Denn die Ansicht, dass das Konzept der Japaner andere, aktuelle und konkurrierennde Modelle alt aussehen lässt, teilen Viele. In der Praxis punktet er außerdem mit hohem Reisekomfort, umfangreicher Ausstattung und seinen Assistenzsystemen. Auf 4,32 Meter streckt sich die Limousine und entspricht damit den regulären Ausmaßen seiner Fahrzeugklasse. Dank scharfer Linienführung wirkt der Viertürer überhaupt nicht schwerfällig. Vor allem die derzeit so moderne Coupé-Dachlinie haben die Japaner extrem betont.

Macht der Toyota Prius Plug-in-Hybrid als Teilzeitstromer eine gute Figur?

Der 1,5-Liter-Vierzylinder steuert reichlich Power bei und übernimmt beim Hybridantrieb den Löwenanteil der Arbeit. Immerhin bis zu 101 PS liefert das Motorenduo aus Elektromotor und Verbrenner als maximale Systemleistung ab. Die 13,4 Sekunden, die der Hybrid-Motor dabei auf dem Papier von 0 km/h auf Tempo 100 braucht, sind zwar nicht unbedingt berühmt, aber gefühlt reicht die Power völlig aus - vor allem im Stadt- und Landverkehr. Minimal braucht man mit dem Prius nur 13,4 Sekunden, um die 100er-Marke zu knacken. Dabei wird er bis zu 160 km/h schnell. Hinzu kommen mindestens 115 Nm Drehmoment, die ab einer Drehzahl von nur4200 U/min zur Verfügung stehen. Auch im Segment der Limousinen (immerhin wiegt der Toyota 1,7 Tonnen) verabschiedet man sich langsam von einer Motorenpalette, die ausschließlich aus Verbrennern besteht. Der Prius wird auch als Benzin-Hybrid angeboten. Rein rechnerisch, durch die Unterstützung eines Elektromotors, ergibt das einen Verbrauch von 5,1 Litern auf hundert Kilometern. Nicht umsonst gilt Toyota als innovative Automarke, wenn es um Hybrid-Technologie geht.

Welche Ausstattung besitzt der Toyota Prius Plug-in-Hybrid?

Serienmäßig mit an Bord sind eine Servolenkung, ein Navigationssystem, eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung sowie eine Klimaautomatik. Mit 4,32 Metern Länge stellt er beim Rangieren keine großen Herausforderungen an den Fahrer. Der Gepäckraum ist trotz des Hybrid-Akkus unter dem Wagenboden. Das Gewicht von 1,7 Tonnen geht für eine Limousine wie dem Toyota Prius vollkommen in Ordnung. Die Ausstattung erfreut mit einer Automatik, der das Aufheulen des Motors, das bei anderen Vertretern mit dieser Antriebsart stört, fremd ist. Wer selten abseits befestigter Straßen unterwegs ist und für alltägliche Einsatzzwecke auf vier angetriebene Räder verzichten kann, der kommt gut und gerne mit dem Frontantrieb des Prius Plug-in-Hybrid aus.

Wie gut ist die Fahrsicherheit des Toyota Prius Plug-in-Hybrid?

Bei auto.de finden Sie ausschließlich sichere Automobile, ganz egal, ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen - alle Autos bei uns durchlaufen einen fachmännischen Qualitätscheck bevor sie in unser großes, aus über 130.000 Fahrzeugen bestehendes Sortiment übernommen werden. Ein KFZ auf auto.de hat immer eine Laufleistung von 150.000 km oder weniger und überschreitet niemals ein Fahrzeugalter von acht Jahren. Der Toyota Prius Plug-in-Hybrid macht da keine Ausnahme und besticht durch seine umfangreiche, serienmäßige Sicherheitsausstattung inklusive ABS und ESP sowie Airbag. Die elektronischen Helferlein unterstützen Sie beim Anfahren und gewährleisten genügend Schlupf. Bei einer Notbremsung sorgen sie außerdem dafür, dass Sie Ihr Fahrzeug weiterhin in eine andere Richtung steuern und kontrollieren können, auch wenn der Fuß auf der Bremse steht.

Wo gibt es hohe Rabatte für den Toyota Prius Plug-in-Hybrid?

Auf auto.de die Limousine als Neuwagen oder Gebrauchtwagen kaufen, leasen oder günstig finanzieren? Bei uns können Sie bei den Modellen des Toyota Prius Plug-in-Hybrid zwischen Barkauf, Leasing oder einer Finanzierung entscheiden. Anzahlung und Laufzeit können unsere Kunden selbst nach eigenem Ermessen anpassen. Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter bei der Suche nach Ihrem passenden Fahrzeug.

Günstige Vergleichspreise: Kaufen, leasen oder finanzieren Sie Ihren Toyota Prius Plug-in-Hybrid

Der Toyota Prius Plug-in-Hybrid für nur 25.950 €

Wer sich für den Toyota Prius Plug-in-Hybrid entscheidet, kann bei uns ein echtes Schnäppchen machen. Mit einem Kaufpreis von nur 25.950 € spart man 100 € gegenüber dem Listenpreis, der bei 26.050 € liegt. Darüber hinaus vermitteln wir auch Top-Finanzierungsangebote. Bei einer Finanzierung ist zum Beispiel folgendes, günstiges Angebot möglich: Bei einer Laufzeit von 24 Monaten, einer monatlichen Rate von 102 € und einer Anzahlung von 4.900 € ist der Toyota Prius zu Top-Konditionen finanzierbar. Außerdem kann man sich bei uns über ein günstiges Leasing informieren. Unsere Berater freuen sich auf Ihren Anruf.

Alternativangebot des Toyota Prius Plug-in-Hybrid für 20.999 €

Wer eine Finanzierung oder ein Leasing sucht, profitiert von unseren günstigen Angeboten. Beim Prius kann man ein echtes Schnäppchen machen. Neben unseren günstigen Barkauf-Angeboten können wir auch dieses verlockende Finanzierungs-Beispiel anbieten: Mit einer Anzahlung von 3.900 €, einer Monatsrate von 83 € und einer Laufzeit von 24 Monaten hat man gleichbleibende, laufende Kosten und kann sofort in seinen eigenen Toyota einsteigen - ganz ohne langes Warten. Wir helfen Ihnen gerne dabei, ein passendes Angebot zu finden. Neben Finanzierung und Barkauf ist dieses Angebot auch als günstiges Leasing verfügbar. Stellenweise kann ein Leasing günstiger sein als eine Finanzierung, besonders dann, wenn man die Option hat, den Toyota Prius zu erstehen, wenn der Leasingvertrag endet. Informieren Sie sich dazu ganz unverbindlich bei unseren Beratern.

Beim Toyota Prius Plug-in-Hybrid bis zu 1.000 € sparen

Zur Zeit bieten wir den Toyota Prius auch für 15.490 € an. Das ist ein Preisnachlass von bis zu 1.000 € gegenüber dem Listenpreis, der bei 16.490 € liegt. Bei 6 % Ersparnis kann man den schicken Japaner zu außerordentlich attraktiven Konditionen sein Eigen nennen. Wer einen Ratenkauf mittels Finanzierung bevorzugt, kann von den günstigen Angeboten auf auto.de profitieren. Eine Limousine wie der Prius entpuppt sich bei einer Finanzierung als echtes Schnäppchen, bei dem man unbedingt zugreifen sollte, da das Angebot schnell vorüber sein kann. Mit einer monatlichen Rate von 62 € und einer Laufzeit von 24 Monaten sowie einer Anzahlung von 2.800 € kommt man sehr günstig zu seinem neuen Toyota Prius - ohne langes Warten und es schont zusätzlich den Geldbeutel. Angebote ohne Anzahlung sind auch möglich. Unsere Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter. Bei einem Leasing können Sie die Option nutzen, das Leasingfahrzeug käuflich zu erwerben, nachdem der Leasingvertrag ausgelaufen ist. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Jetzt unschlagbar günstig Toyota Prius Plug-in-Hybrid fahren!

Der positive Eindruck des Toyota Prius Plug-in-Hybrid überwiegt eindeutig. Die Limousine, die auch auf Langstrecken dauerhaft , begeistert durch spontane Beschleunigung, ein dynamisches Fahrwerk mit direkter Lenkung und vermittelt einen guten Fahrbahnkontakt. Zudem leistet der Verbrauch seinen Beitrag, damit selbst bei zügigem Vorankommen mit Autobahntempo kein ständiges Nachtanken notwendig ist.

Alternativen zum Toyota Prius