0 BMW Z4 Roadster

BMW
Z4
road
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

BMW Z4 Roadster: Für alles offen

Durch das gut abgestimmte Fahrwerk, die direkte Lenkung und den kräftigen Antrieb bietet der BMW Z4 Roadster* viel Fahrspaß zum angemessenen Preis. Zuerst fällt bei dem *Cabrio das gefällige Äußere auf. Ein bisschen Extravaganz darf nicht fehlen und trotz der Markenidentität ist der Z4 ein eigenständiges Automobil mit individuellem Charakter. Den Mitbewerbern kann der BMW durchaus Paroli bieten. Dazu zählen neben den hochwertigen und preiswerten Ausstattungspaketen auch die akzeptablen Betriebskosten. Die Baureihe wird seit 2002 gebaut. Das zweitürige BMW Z4 Roadster begeistert sowohl mit offenem als auch geschlossenem Verdeck mit viel Komfort durch die gut gepolsterten Sitze. Die Formsprache des BMW folgt gekonnt dem Design anderer Modelle der Marke und verleiht der Karosse eine sportlich-elegante Erscheinung. Das Cabrio kann Fahrmanöver, schnell oder gediegen, gleichermaßen gut umsetzen. Folglich fördert der BMW Z4 Roadster Fahrspaß auf kurzen oder langen sowie kurvenreichen oder geradlinigen Strecken und hält für jeden Fahrertyp die passenden Fahreigenschaften bereit - fast verwindungsfrei.

Was sind die technischen Daten des BMW Z4 Roadster?

Der 3,2-Liter-Sechszylinder steuert genügend Power bei. Sparsamer fährt man mit dem 2,0-Liter-Vierzylinder. Je nach Motorisierung leisten die verfügbaren Motoren 150 PS beziehungsweise bis zu 343 PS. In flinken 8,2 Sekunden sprintet er von 0 auf 100 km/h und braucht den Vergleich mit anderen Markt-Rivalen nicht zu scheuen. Der Antrieb macht ihn maximal 250 km/h schnell. Drehmoment wird reichlich geboten: 200 Newtonmeter bei einer maximalen Drehzahl von 4900 U/min. Und das in der Basisversion. In der Topmotorisierung sehen die Werte wie folgt aus: 365 Newtonmeter mit einer maximalen Drehzahl von 4900 U/min. Den Normwert von maximal 12,1 Litern Benzin überschreitet er auf 100 Kilometern praktisch kaum – auch wenn man etwas flotter unterwegs ist. Es bleibt also offenbar auch beim neuen Messverfahren dabei, dass Sechszylinder per se besser abschneiden, obwohl sie in der Praxis durch die höheren Drehzahlen ihren Vorteil geringfügig verspielen.

Wie bequem reist man im BMW Z4 Roadster?

Mit Sitzheizung, Multifunktionslenkrad sowie Servolenkung bietet der BMW Z4 Roadster als Zusatz weitere Annehmlichkeiten. Das Infotainmentsystem ist innovativ sowie klassengerecht und der Sound, je nach Motorisierung, charakteristisch. Mit 4,09 Metern Länge stellt er beim Rangieren keine großen Herausforderungen an den Fahrer. Der Gepäckraum ist mit 200 Litern üppig bemessen. Bis zu 260 Liter Gestaltungsfreiraum im Heck sind maximal möglich, umgelegte Rücksitze vorausgesetzt.. Das Gewicht von 1,78 Tonnen geht für ein Cabrio wie dem BMW Z4 vollkommen in Ordnung. Seine Kraft überträgt der Motor entweder mittels einer Sechs-Gang-Handschaltung auf die Straße oder optional mit einer Automatik. Die Ausstattung erfreut außerdem mit einer Fünf-Stufen-Steptronic-Automatik, der das Aufheulen des Motors, das bei anderen Vertretern mit dieser Antriebsart stört, fremd ist. BMW schwört beim Z4 auf den Heckantrieb. Andere Antriebsformen gibt es nicht.

Nimmt man im BMW Z4 Roadster sicher am Straßenverkehr teil?

Umso größer trumpft der Bayer dafür mit seiner möglichen Sicherheits- und Komfortausstattung auf. Stets zur Serie gehören etwa Seitenairbags, ABS sowie ESP. Die elektrische Unterstützung durch ABS und ESP regelt plötzliche Bremsmanöver oder schnelle Anfahrattacken und lässt Sie entspannt an Ihr Ziel kommen. Sorgen Sie sich folglich nicht um Ihre Sicherheit - auto.de hat vorgesorgt: Alle unsere Neuwagen und Gebrauchtwagen wurden gründlich von einem Fachmann überprüft und besitzen mindestens 12 Monate TÜV und Garantie, haben ein Fahrzeugalter von maximal acht Jahren und höchstens 150.000 km gelaufen. Diese Vorteile schließen selbstverständlich auch den BMW Z4 Roadster mit ein.

Möchten Sie günstig BMW Z4 Roadster fahren?

Am einfachsten auf auto.de - bei uns können Sie auch bei den Modellen des BMW Z4 Roadster zwischen Barkauf, Leasing oder einer Finanzierung wählen. Anzahlung, Laufzeit und Kilometerleistung können Sie selbst nach eigenem Bedarf anpassen. Besonders vorteilhaft ist diese Bezahlmethode dann, wenn das Auto von Selbstständigen geleast wird und voll von der Steuer abgesetzt werden kann. Bei einem Leasing besteht ebenfalls die Möglichkeit nach Ende der Laufzeit das Fahrzeug zu kaufen.

Rate, Laufzeit, Anzahlung und Kilometerleistung können individuell auf Ihre Ansprüche angepasst werden. Ein Leasing ist für dieses BMW-Angebot auch möglich. Unsere Berater unterstützen Sie gerne, um ein passendes Angebot zu finden. Auf Wunsch können wir außerdem andere Top-Leasingangebote zusammenstellen. Angebote ohne Anzahlung sind ebenfalls möglich. Auch eine Finanzierung stellt für viele Kunden - neben Barkauf oder Leasing - eine attraktive Option dar. Teilweise haben wir sogar faire Finanzierungsangebote ohne Anzahlung. Unsere Berater helfen Ihnen bei der Suche gerne weiter, um das passende Angebot zu finden.

Wer sparen will, greift jetzt beim BMW Z4 Roadster zu

Der BMW Z4 Roadster wirkt immer noch frisch und modern. Das Interieur gefällt ebenso wie das Infotainment, welches alle klassentypischen Ansprüche erfüllt. Das Angebot an Motoren bietet jedem Fahrertyp ein freudiges Fahrerlebnis. Das Ausstattungskonzept lässt den Einstiegspreis zweifelsohne vertretbar erscheinen. Zusammen mit den empfehlenswerten Paketen klettert der Preis aber auch nicht über einen Betrag, der nicht mehr gerechtfertigt wäre, zumal wir den Z4 zu sehr günstigen Konditionen anbieten: im Leasing, als Barkauf oder Finanzierung.

Alternativen zum BMW Z4