244 Kia Xceed

Kia
XCeed
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Kia XCeed: Limousine mit reichlich inneren Werten

Bei Kia geht es spannend zu, denn nun rollt die Limousine Kia XCeed als Benziner an den Start. Und siehe da, aufgrund seiner starken Leistung von bis zu 143 PS schwebt die 1,79 Tonnen Limousine souverän wie ein Gleiter über die Küstenstraße. Seit 2008 ist er nun schon auf dem Markt. Das Auge möchte angesprochen werden, und so wird das Design beim Kampf um Autokundinnen und -kunden immer wichtiger. Dass die Koreaner fahrbare Untersätze bauen kann, haben sie ja hinlänglich bewiesen. Mit einer Limousine wie dem Kia XCeed kann man sich sehen lassen, wie der eine oder andere bewundernde Blick verrät. An der Optik der Limousine kann es jedenfalls nicht liegen. Im Vergleich zur ohnehin schon flotten Erstausgabe hat sich der Kia XCeed sogar noch gesteigert. Der dynamische Wagen hat ausdrucksstarke Schürzen bekommen, die Frontscheinwerfer blinzeln schmal. Knackig, sportlich und trotzdem fein und elegant. Der Kia hängt sofort am Gas - auch schon im Normalmodus. Unterwegs in Ortschaften oder Tempo-30-Zonen muss man sich schon konzentrieren, um dosiert zu beschleunigen. Das schnelle Ansprechen ist natürlich Programm. In Sachen Dynamik will Kia zumindest mit, wenn nicht sogar vorneweg fahren. Und das gelingt auch mit einer exakten, feinfühligen Servo-Lenkung und einem genau austarierten Fahrwerk - nicht zu hart, nicht zu weich.

Kann der mit Benzin befeuerte Kia XCeed mit Leistung beeindrucken?

Die größten Neuerungen finden sich jedoch unter der Motorhaube. Wie bisher startet der XCeed mit einem 1,4-Liter-Motor. Das Modell bietet bis zu 143 PS unter der Motorhaube und in der Grundmotorisierung geht der Kia XCeed immerhin schon mit 90 PS an den Start. Die 11,6 Sekunden, die der Kia dabei auf dem Papier von 0 km/h auf Tempo 100 braucht, sind klassentypisch, aber gefühlt reicht die Power völlig aus - vor allem im Stadt- und Landverkehr. Minimal braucht man mit dem XCeed nur 10,1 Sekunden, um die 100er-Marke zu knacken. Dabei wird er bis zu 205 km/h schnell. Beim kleineren Antrieb sind es aber immerhin schon stolze 180 km/h Spitze. Der Motor leistet 137 Newtonmeter Drehmoment. Das ergibt ein maximales Drehmoment von 1800 U/min in der Basismotorisierung. In der Topmotorisierung geht es dann schon auf kräftige 305 Newtonmeter Drehmoment an. Limousinen-Fahrer setzen nach wie vor am liebsten auf den Benziner. Je nach Ausstattung und Reifengröße gibt Kia für den Verbrenner einen kombinierten Verbrauch von bis zu 7,7 Litern an.

Wie komfortabel ist man im Kia XCeed unterwegs?

Verfügbar als Ausstattungsfeatures sind: Navigationssystem, Start/Stop-Automatik, USB-Anschluss, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Klimaanlage beziehungsweise Klimaautomatik, Servolenkung, Bluetooth-Schnittstelle, Multifunktionslenkrad und Sitzheizung. Mit 4,25 Metern Länge stellt er beim Rangieren keine großen Herausforderungen an den Fahrer. Der Gepäckraum ist. Übrigens, mit einem Gewicht von immerhin 1,79 Tonnen hat das Modell XCeed aufgrund ausreichend Motorleistung trotzdem leichtes Spiel. Die zur Wahl stehenden Motoren übertragen ihre Kraft wahlweise über eine knackig-kurze Viergang-Schaltung auf die Antriebswelle. Wer wünscht, kann auf ein Automatikgetriebe ausweichen. In Kombination mit dem optionalen und engagierten Vier-Stufen-DCT-Automatik-Getriebe harmonieren Motor und Fahrwerk perfekt. Wer selten abseits befestigter Straßen unterwegs ist und für alltägliche Einsatzzwecke auf vier angetriebene Räder verzichten kann, der kommt gut und gerne mit dem Frontantrieb des XCeed aus. Kia schwört beim XCeed auf den Heckantrieb. Es sind auch andere Antriebsarten für den XCeed verfügbar.

Was gibt es beim Kia XCeed in Puncto Sicherheit zu erwähnen?

Mit einer maximalen Laufleistung von höchstens 150.000 km und einem Fahrzeugalter von maximal acht Jahren verkauft auto.de nur Kraftfahrzeuge, die alle relevanten Safety-Features inklusive ABS und ESP sowie Airbag innehaben. Gleiches gilt für den Kia XCeed als Neuwagen oder Gebrauchtwagen. Die elektronischen Assistenzsysteme um ABS und ESP halten Sie auch bei brenzligen Situationen im Straßenverkehr sicher auf der Bahn. Vor dem Verkauf über auto.de wird jedes Fahrzeug zusätzlich einer fachmännischen Qualitätskontrolle unterzogen, um die Sicherheit unserer Kunden und neuen Autobesitzer zu gewährleisten.

Wollen Sie mit wenigen Klicks zum eigenen Kia XCeed gelangen?

Lieber leasen statt kaufen? Ein cleverer Gedanke, besonders wenn es ums Auto geht. Ein Auto zu leasen ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Auch ohne Anzahlung ist es auf auto.de möglich, einen Neuwagen oder Gebrauchtwagen zu leasen. Leasing ist eine günstige und zeitgemäße Alternative zum Autokauf. Kunden, die sich für ein Leasing des Kia XCeed interessieren, können sich im Vorfeld von unseren Fahrzeugprofis umfassend zu den vielen Angeboten bei auto.de beraten lassen. Neben dem Leasing gibt es noch die Möglichkeit Ihren neuen Kia per Barkauf oder mittels einer Finanzierung zu erstehen. Auch bei einer Finanzierung können Laufzeit, Anzahlung und Monatsrate an Ihre Finanzdecke angepasst werden. Sprechen Sie uns gerne an.

Jetzt günstige Kauf-, Leasing- und Finanzierungsangebote für den Kia XCeed sichern

Der Kia XCeed für nur 29.990 €

Unser erstes Angebot des Kia XCeed hat einen Kaufpreis von 29.990 €. Sie sparen 9.800 € bei einem Listenpreis von 39.790 €. Das sind satte 25 % Rabatt. Im Falle einer Finanzierung können wir Ihnen ein Beispiel-Angebot mit einer monatlichen Rate von 96 € und einer Laufzeit von [car01_months_finance] Monaten zusammen mit einer Anzahlung von 2.900 € unterbreiten. Leasen können Sie die koreanische Limousine auch. Rate, Laufzeit, Anzahlung und Kilometerleistung können individuell auf Ihre Ansprüche angepasst werden. Für Sie können wir den Kia XCeed mit 391 € monatlicher Leasingrate anbieten. Die Laufzeit beträgt bei einer Anzahlung von 5.900 € und mit einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern 30 Monate.

Unser zweites Kaufangebot des Kia XCeed können wir für 27.049 € unterbreiten. Wer eine Finanzierung vorzieht, dem können wir folgendes, günstiges Finanzierungsbeispiel anbieten: Die monatliche Rate beträgt 197 €, die Laufzeit beläuft sich auf 24 Monate und der Anzahlungsbetrag liegt bei 5.200 €. Ein Leasing ist für dieses Kia-Angebot auch möglich. Unsere Berater unterstützen Sie gerne, um ein passendes Angebot zu finden. Wer sich dafür interessiert, der kann den XCeed für 444 € im Monat leasen. Bei einer Anzahlung von 5.400 € und einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern beträgt die Laufzeit 30 Monate.

Aktuell bieten wir den Kia XCeed auch für 29.580 € an. Wer einen Ratenkauf mittels Finanzierung wünscht, kann von den günstigen Angeboten auf auto.de profitieren. Ein Fahrzeug wie der XCeed entpuppt sich bei einer Finanzierung als echtes Sparangebot, bei dem man unbedingt zugreifen sollte, da das Angebot schnell vorbei sein kann. Mit einer monatlichen Rate von 218 € und einer Laufzeit von 24 Monaten sowie einer Anzahlung von 5.700 € kommt man sehr günstig zu seinem neuen Kia XCeed - ohne langes Warten und es schont zusätzlich den Geldbeutel. Angebote ohne Anzahlung sind auch möglich. Unsere Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter. Eines unserer vielen günstigen Leasingangebote sieht bei einer Laufzeit von 30 Monaten eine Monatsrate von 488 € vor und eine Anzahlung von 5.900 €. Die Laufleistung beträgt 10.000 Kilometer. Bei einem Leasing können Sie die Option nutzen, das Leasingfahrzeug käuflich zu erwerben, nachdem der Leasingvertrag ausgelaufen ist. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Kia XCeed: Jetzt zugreifen und Rabatt sichern

Der Kia XCeed ist erfrischend anders als die hochpreisige und vor allem immer aggressiver dreinblickende Konkurrenz. Die Limousine wirkt edel und trotzdem dynamisch. In Sachen Fahrdynamik gehört der Kia XCeed nach wie vor zum Besten, was seine Klasse zu bieten hat.

Alternativen zum Kia XCeed