Deutsche Fahrzeuge schneiden im Dekra-Report gut ab

Deutsche Fahrzeuge schneiden im Dekra-Report gut ab Bilder

Copyright: auto.de

Nach dem ADAC, der heute (17. Januar 2008) in München die Auszeichnung „Gelber Engel“ in der Kategorie Zuverlässigkeit vergibt, hat auch die Dekra die Qualität deutscher Autos bestätigt. Im Mängelreport der Prüforganisation schnitt der 1er BMW am besten ab, der in der Pannenstatistik des ADAC auf Rang 3 landete.

Untersucht wurde…

Dekra hat seine Hauptuntersuchungen in sieben Fahrzeugklassen mit jeweils drei Laufleistungsgruppen ausgewertet. 14 der insgesamt 21 ersten Plätze konnten Produkte deutscher Hersteller und ihrer Töchter einfahren. Beim ADAC waren acht deutsche Autos unter die Top Ten und auf die ersten vier Ränge gekommen, nachdem jahrelang japanische Hersteller die Fahrzeuge mit den wenigsten Beanstandungen vorweisen konnten.

Die Dekra untersuchte die festgestellten Mängel erstmals nicht mehr nach Alter des Pkw, sondern nach Laufleistung.

Kleinwagen

Bei den Kleinwagen bis 30 000 Kilometer belegte der Mitsubishi Colt den ersten Platz. In der Kompaktklasse ist der BMW 1er Qualitätsprimus. In der Kategorie bis 60 000 km haben der Mazda 2 bei den Kleinwagen und den Skoda Oktavia in der Kompaktklasse die Nase vorn. Die Gruppe bis 90 000 km dominieren der Honda Jazz bei den Kleinwagen und der VW Golf V in der Kompaktklasse.

Mittelklasse

In der Mittelklasse bis 50 000 km belegte der Peugeot 407 die Spitzenposition. Der Audi A6 siegte im Segment Obere Mittelklasse/Oberklasse, der Mercedes SLK bei den Sportwagen/Cabrios, der Hyundai Tucson bei den Geländewagen und der Seat Altea in der Fahrzeugklasse Vans. In der Gruppe bis 100 000 km belegte der Toyota Avensis in der Mittelklasse Platz 1, der Audi A8 im Segment Obere Mittelklasse/Oberklasse, der Audi A4 Cabrio bei den Sportwagen/Cabrios, der BMW X3 bei den Geländewagen sowie der VW Touran bei den Vans.

Obere Mittelklasse/Oberklasse

In der Laufleistungsgruppe bis 150 000 km liegen der Audi A4 in der Mittelklasse, der BMW 5er im Segment Obere Mittelklasse/Oberklasse, der Mazda MX-5 bei den Sportwagen/Cabrios, der BMW X5 bei den Geländewagen sowie erneut der VW Touran in der Fahrzeugklasse Vans jeweils an der Spitze.

(ar/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo