Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics
Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Tolle Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics Bilder

Copyright:

Die Premiere der 1. Schloss Bensberg Classics ist gelungen: Liebhaber exquisiter Automobile waren, mit Unterstützung der Volkswagen Group, vom 25. bis 27. September in das barocke Grandhotel Schloss Bensberg geladen. Zum Auftakt gingen 60 Oldtimer auf eine Rallye der besonders anspruchsvollen Art. Krönender Abschluss: 44 edle Klassiker bestritten am Sonntag einen prachtvollen Concours d’Elegance.

Das Klassik-Wochenende begann am Samstag mit einer Rallye für Fahrzeuge der 20er- bis 70er-Jahre. Sie folgten einer 150 km langen Strecke quer durchs Bergische Land – unter ihnen Sportwagen vom Schlage eines Bugatti T35, Ferrari 250 California oder Lamborghini 400 GT. Aufsehen erregten offene Fahrzeuge wie ein Blower-Bentley oder ein Horch 930 V, aber auch das Feld an VW Käfer Cabrios, die seit 1949 die Straßen der Welt bevölkern. [foto id=“105525″ size=“small“ position=“right“]Viel Spaß an ihrem 1200er-Käfer Cabrio von 1967 hatte das Schauspielerpaar Andrea Sawatzki und Christian Berkel. Gesamtsieger der in vier Klassen gewerteten Rallye wurde das Team Petersmann mit ihrem Aston Martin DB6 Volante von 1967.

Concours d’Elegance

Ein weiterer Höhepunkt des Wochenendes war der Concours d’Elegance: Am Sonntag präsentierten sich 44 seltene und prachtvolle Klassiker im malerischen Innenhof des Grandhotels Schloss Bensberg. Darunter ein Bugatti 57 SC Atalante, ein Cadillac V16, ein Glöckler Porsche sowie ein Karmann Pik As auf Audi-Basis. Rund 1.500 Zuschauer drängten sich um die Fahrzeuge und beobachteten die Juroren unter Leitung von Walter de Silva. Zur achtköpfigen Jury gehörten auch der frühere Formel-1-Fahrer Jacky Ickx und die chinesische Star-Fotografin Xiaohui Wang. Weitere prominente Fotografen vor Ort: Jim Rakete und Hubertus von Hohenlohe.

„Best of Show“

Zu „Best of Show“ – sauber getrennt nach Publikums- und Jury-Wertung – avancierten der Horch 853A Spezialroadster und der Alfa Romeo 6C 2500 SS. [foto id=“105526″ size=“small“ position=“left“]Überreicht wurden die Pokale von Giorgio Giugiaro und Hotelier Thomas Althoff, Hausherr von Schloss Bensberg.

Marken mit großer Geschichte

Zehn faszinierende Marken mit großer Geschichte gehören zum Portfolio der Volkswagen Group, sechs von ihnen repräsentierten bei der 1. Schloss Bensberg Classics den Konzern. Die Markenvorstände Stefan Winkelmann sowie Dr. Franz Josef Paefgen und der Kommunikationschef der Volkswagen Group, Stephan Grühsem, genossen gemeinsam mit den zahlreichen Zuschauern die einzigartigen Fahrzeuge.

Exklusive Exponate

Die Jubilare Audi und Bugatti (beide 100 Jahre) sowie Bentley (90 Jahre) zeigten exklusive Exponate aus ihrer Firmenhistorie; Lamborghini, Porsche, Skoda und Volkswagen hatten gleichermaßen ihr automobiles Tafelsilber hervorgeholt. Die blank gewienerten Meisterstücke – darunter der Lamborghini Estoque, der Bugatti Veyron Grand Sport, der Audi R8 Spyder und der VW Concept BlueSport – waren das ganze Wochenende über optische Anziehungspunkte auf dem Schlosshof.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

„Mythos Alfa Romeo“ im Technikmuseum Sinsheim

„Mythos Alfa Romeo“ im Technikmuseum Sinsheim

Erlkönig: Mercedes-AMG GT R Black Series

Erlkönig: Mercedes-AMG GT R Black Series

zoom_photo