Kia Shuma

Kia Shuma

Im modernen und eigenständig wirkenden Design fährt der Kia Shuma in zwei Generationen seit der Mitte der 1990er Jahre über unsere Straßen. Optische Akzente setzen Doppelscheinwerfer in Klarglasoptik und der Kühlergrill mit seiner markanten Chromquerspange. Der in Wagenfarbe gehaltene und kräftig ausgeprägte Frontstoßfänger betont den sportlichen Gesamteindruck. Seine kraftvolle Ausstrahlung wird durch ausgewogen proportionierte Seitenflanken vollendet. Die Heckklappe ist leicht gewölbt und auch seine hochgezogenen Rückleuchten runden die optische Erlebnisreise bei dem Mittelklassemodell ab. ... mehr

Kia Shuma Gebrauchtwagenangebote

  • Kia Shuma II LS *LEDER*KLIMA*AUTOMATIK*ALU*TÜV NE

    Gebrauchtwagen 02/2003 188.700 km 75 kw (102 PS) 1980,- EUR

    14554 Seddiner See
    Benzin, Automatik
    7/8.7/6.5 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    190 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Kia Shuma LS *LPG-GAS*KLIMA*TÜV NEU*

    Gebrauchtwagen 03/2001 165.820 km 65 kw (88 PS) 1480,- EUR
    13435 Berlin
    Sonstige,
    7.9/9.5/6.3 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    185 g/km CO2-Emission kombiniert

In zwei Generationen zeigt sich der Kia Shuma sportlich, komfortabel und zuverlässig

Im Innenraum bieten Applikationen im Alu-Look am Instrumententräger sowie an der Mittelkonsole optische Glanzpunkte. Die straff gepolsterten Vordersitze bieten dank ihrer ergonomisch geformten Sitzfläche und den Rückenlehnen einen sicheren Halt. Zudem besticht der Kia Shuma durch sein vorbildliches Raumangebot, das bis zu fünf Insassen in vollen Zügen genießen können. Werden die Rücksitze umgelegt, gibt sich das Kompaktklassemodell sogar noch als kleines Raumwunder zu erkennen – bis zu 780 Liter können dann in dem beleuchteten Kofferraum verstaut werden. Der 4.5 Meter lange Familienwagen ist in der komfortorientierten Ausstattungslinie Wave oder als sportlicher Active mit tiefergelegtem Fahrwerk, 16 Zoll-Rädern, einem Lederlenkrad sowie einem Radio inklusive 10fach-CD-Wechsler erhältlich.

Modern und eigenständig – so wirkt das Mittelklassemodell

In beiden Ausführungen wird der Kia Shuma von einem 114 PS starken 1.8 Liter-Benziner angetrieben, der die fünftürigen Schräghecks und die viertürigen Stufenhecks so richtig auf Hochtouren bringt. Damit ist der Fahrspaß in dem dynamischen, komfortablen und sportlich betonten Kompaktklassemodell vorprogrammiert.