877 Kia cee'd

Kia
cee'd
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Der Kauf eines Kia Wagen lässt keine Wünsche offen

Kia bringt 2006 die neue Generation seines beliebten cee'd auf den Markt. Ein überarbeitetes Design und zahlreiche Sicherheitsfunktionen zeigen, wieviel Arbeit in die Neuauflage geflossen ist. Innen und außen haben sich die Designer sichtbar Mühe gegeben, dem Kombi ein frisches Auftreten zu verleihen. Der Kia cee'd: Verfügbar als Kombi oder wahlweise als Limousine. Der Kia cee'd muss nicht mehr allein mit Zweckmäßigkeit, Zuverlässigkeit und umweltfreundlichen Antrieben überzeugen. Jetzt kommt Emotion ins Spiel: Man kann ihn mögen, sogar bewundern und lieben. Früher konnte Kia in der Autowelt lange brillieren. Dann begann eine graue Phase. Überzeugend ist der Antrieb mit 204 PS Leistung und einem 2,0-Liter-Benziner samt niedrigerem Schwerpunkt. Für die Limousine mit elegantem Flair wird auch ein 1,0 Liter-Dreizylinder-Benziner mit 90 PS und einem maximalen Drehmoment von 134 Newtonmetern angeboten, für den auch klassische Automatik und eine Handschaltung im Programm ist. Trotz des neuen Designs ist der Kia cee'd auf Anhieb als solcher zu erkennen. Die typischen Designelemente wie Grill und Scheinwerfer wirken modern, ohne jedoch dabei den Charakter der Marke zu verändern. Dabei ist der Verzicht auf extravagante Lösungen wohltuend. Das Ergebnis ist ein formschöner Kia-Kombi, der seine Insassen und ihr Gepäck unaufgeregt, aber bei Bedarf auch dynamisch transportiert.

In Sachen Pferdestärken werden in der Basismotorisierung 90 PS geboten. In der verfügbaren Topmotorisierung sind bis zu 204 PS Leistung drin. Der Motor schöpft seine Kraft aus 2,0 Litern Hubraum und gewinnt dadurch deutlich an Leistung hinzu. Die Spitze liegt bei 230 km/h. Der Vier-Zylinder leistet mit 2,0 Litern Hubraum und 204 PS und 305 Newtonmetern maximalem Drehmoment. Das reicht für einen Spurt von 0 auf 100 km/h in 14 Sekunden. Der Hersteller bietet 305 Newtonmeter maximales Drehmoment (Nm) über den breiten Drehmomentbereich bis 5200 Umdrehungen pro Minute (U/min). Der reale Verbrauch bleibt mit 3,6 Liter je 100 Kilometer moderat. Der Kia cee'd bringt 1,79 Tonnen auf die Waage. Mit 4,51 Meter verfügt der cee'd über ein gutes Gardemaß für seine Fahrzeugklasse. Weitere Zahlen: Mindestens 380 Liter Kofferraumvolumen, das maximale Ladevolumen liegt bei 1642 Liter.

Ein Fahrerlebnis der besonderen Art: Der Kia cee'd

In Sachen Ausstattung lässt der Kia cee'd keine Wünsche offen. So sind Multifunktionslenkrad, Navigationssystem, Servolenkung, Sitzheizung, Start/Stop-Automatik, USB-Anschluss, Bluetooth, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Klimaautomatik, Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, Tagfahrlicht LED zusammen mit Xenon-Scheinwerfer selbstverständlich serienmäßig an Bord. Sie können sich für die manuelle Sechsgang-Handschaltung entscheiden. Auf Wunsch steht auch eine sportlich abgestimmte Vier-Gang-Automatik mit Doppelkupplungsgetriebe zur Wahl. Dabei schaltet das Getriebe die Gänge blitzschnell durch. Er schickt akustisch sehr dezent seine gewaltigen 305 Newtonmeter Drehmoment an den Frontantrieb. Helfersysteme wie ABS, ESP und Seitenairbag halten das Fahrzeug auf Kurs.

der Kia cee'd hat es Ihnen angetan?

Egal ob Sie auf der Suche nach einem Neuwagen, einem Jahres- oder Vorführwagen oder einem gut gepflegten Gebrauchtwagen sind, bei auto.de finden Sie immer das beste Angebot! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Alternativen zum Kia cee'd