224 Kia Ceed GT

Kia
cee'd
gt
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Der Kia Ceed GT bringt einen gekonnt vorwärts

Nicht jeder, der eine Kompakt-Limousine sucht, ist auf ein reines Stadtauto für den Betrieb im urbanen Umfeld fixiert. Ein Glück, dass die Vorteile eines kompakten, leichten und sparsamen Fahrzeugs wie dem Kia Ceed GT auch auf längeren Reißen außerhalb der Stadt bewahrt bleiben. Freilich: Nicht jeder Kompakte bietet den Reisekomfort, mit dem ein großer Wagen vom Band rollt. Das fängt beim Antrieb an, umfasst aber auch das Innenraumgefühl mit guten Sitzen sowie eine anständige Geräuschdämmung und ein ausgewogenes Fahrwerk. Der Kia Ceed GT könnte genau in dieses Beuteschema fallen, zumal er noch mit Diesel- und Benzinmotor angeboten wird, der genug Leistung für die Autobahn offeriert, ohne dabei zum Brüllaffen zu werden. Auch der Ceed mit 1,6-LiterMotor und Sechs-Gang Handschaltung ist empfehlenswert. Sowohl der Benziner als auch der Diesel leistet mindestens 100 PS und passt ideal zum Ceed. Zwei Jahre ist es her, als er zum ersten Mal mit fünf Türen vom Band lief. Mit dem Kia Ceed GT entscheidet man sich für ein besonderes Fahrerlebnis. Der Ceed besticht mit seinem außergewöhnlichen Design, innovativer Technik und reichlich Fahrkomfort. Die an ein Coupe erinnernde Dachlinie verleiht ihm eine sportliche Note und macht zusammen mit der raffinierten Innenausstattung aus der Limousine einen Fahrspaß bereitendes Fahrzeug der Extraklasse. Die Sieben-Stufen-Automatik sorgt für maximale Fahrpräzision und für hervorragendes Handling. Der sparsame Motor rundet das Bild ab, ohne dabei den Fahrspaß zu schmälern.

Wieviel Technik bietet der Kia Ceed GT?

Die größten Neuerungen finden sich jedoch unter der Motorhaube. Wie bisher startet der Ceed mit einem 1,0-Liter-Motor. Ein alternativer Motor, den Kia anbietet, markiert mit 1,6 Litern Hubraum die Leistungsspitze des Koreaners. Das Modell bietet bis zu 204 PS unter der Motorhaube und in der Grundmotorisierung geht der Kia Ceed immerhin schon mit 100 PS an den Start. In flinken 11,8 Sekunden sprintet er von 0 auf 100 km/h und braucht den Vergleich mit anderen Markt-Rivalen nicht zu scheuen. Die Spitze liegt mit 225 km/h Höchstgeschwindigkeit im flotten Bereich. Allerdings ist das der Wert der Topmotorisierung. Beim Basismotor sind immerhin schon 183 km/h möglich. Hinzu kommen mindestens 172 Newtonmeter in der Drehmomentspitze bei einer maximalen Drehzahl von 1500 U/min. Wer höher geht, kann bei den stärkeren Aggregaten des Herstellers bis zu 320 Newtonmeter haben. Wer hier nicht ständig aus dem Vollen schöpft, der darf im Alltag durchaus mit einem Verbrauch von 5,1 bis 6,5 Litern Benzin rechnen.

Liefert der Kia Ceed GT genügend Funktionalität im Alltag?

Ab Werk besitzen die Ceed-Modelle eine Servolenkung, einen USB-Anschluss, eine Sitzheizung, ein Navigationssystem, ein Multifunktionslenkrad, eine Lenkradheizung, eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung, eine Bluetooth-Schnittstelle, eine Klimaanlage beziehungsweise Klimaautomatik und eine Start-Stop-Automatik. In der Praxis profitieren besonders die Hinterbänkler, die mit kommoder Beinfreiheit angenehmen Reisekomfort genießen. Das geht trotzdem nicht zu Lasten des Kofferraums, der mit 357 Litern Ladevolumen ebenfalls üppig ausgefallen ist. Auf der Straße zeigt sich der Motor drehfreudig und macht den 1,92 Tonnen schweren Koreaner durchaus flott. Das manuelle Sechsgang-Getriebe lässt sich knackig schalten. Fahrwerksseitig ist der Kia Ceed zwar eher straff abgestimmt, überzeugt aber mit jeder Menge Autobahnkomfort. Die Topversion wird ab Werk optional mit einer Sieben-Stufen-Automatik ausgeliefert. Die Kraft des Ceed GT wirdnur über das Getriebe an die Vorderräder abgegeben.

Nimmt man im Kia Ceed GT sicher am Straßenverkehr teil?

Bei auto.de finden Sie ausschließlich sichere Automobile, ganz egal, ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen - alle Autos bei uns durchlaufen einen fachmännischen Qualitätscheck bevor sie in unser großes, aus über 130.000 Fahrzeugen bestehendes Sortiment übernommen werden. Ein KFZ auf auto.de hat immer eine Laufleistung von 150.000 km oder weniger und überschreitet niemals ein Fahrzeugalter von acht Jahren. Der Kia Ceed GT macht da keine Ausnahme und besticht durch seine umfangreiche, serienmäßige Sicherheitsausstattung inklusive ABS und ESP sowie Airbag. Die elektronischen Helferlein unterstützen Sie beim Anfahren und gewährleisten genügend Schlupf. Bei einer Notbremsung sorgen sie außerdem dafür, dass Sie Ihr Fahrzeug weiterhin in eine andere Richtung steuern und kontrollieren können, auch wenn der Fuß auf der Bremse steht.

Wo gibt es hohe Rabatte für den Kia Ceed GT?

Auf auto.de die Kompakt-Limousine als Neuwagen oder Gebrauchtwagen kaufen, leasen oder günstig finanzieren? Bei uns können Sie bei den Modellen des Kia Ceed GT zwischen Barkauf, Leasing oder einer Finanzierung wählen. Anzahlung und Laufzeit können unsere Kunden selbst individuell anpassen. Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter bei der Suche nach Ihrem passenden Fahrzeug.

Vergleichsangebote für den Kia Ceed GT: Von Barkauf über Leasing bis zu Finanzierung

Der Kia Ceed GT für nur 18.995 €

Unser erstes Angebot des Kia Ceed GT hat einen Kaufpreis von 18.995 €. Sie sparen 4.808 € bei einem Listenpreis von 23.803 €. Das sind satte 20 % Rabatt. Im Falle einer Finanzierung können wir Ihnen ein Beispiel-Angebot mit einer monatlichen Rate von 62 € und einer Laufzeit von [car01_months_finance] Monaten zusammen mit einer Anzahlung von 2.400 € unterbreiten. Leasen können Sie die Kompakt-Limousine auch. Rate, Laufzeit, Anzahlung und Kilometerleistung können individuell auf Ihre Vorgaben angepasst werden. Für Sie können wir den Kia Ceed GT mit 254 € monatlicher Leasingrate anbieten. Die Laufzeit beträgt bei einer Anzahlung von 3.700 € und mit einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern 30 Monate.

Kia Ceed GT: Günstige Alternativen mit 6.366 € Ersparnis

Unser zweites Angebot des Kia Ceed GT können wir für 20.495 € anpreisen. Die Erspanis beträgt 6.366 € zum Marktpreis von 26.861 €. Das ist ein Preisnachlass von ganzen 24 %. Wer eine Finanzierung vorzieht, dem können wir folgendes Finanzierungsbeispiel bieten: Die monatliche Rate beträgt hierbei 68 €, die Laufzeit beläuft sich auf 24 Monate und der Anzahlungsbetrag liegt bei 1.900 €. Leasen können Sie den Kia auch. Unsere Berater unterstützen Sie gerne, ein passendes Angebot zu finden. Wer statt Barkauf oder Finanzierung ein Leasing bevorzugt, dem können wir den Ceed mit 263 € monatlicher Leasing-Gebühr anbieten. Die Laufzeit beträgt 30 Monate - bei einer Anzahlung von 4.000 € und einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern.

Kia Ceed GT: Jetzt günstige Rabatte von bis zu 25 % sichern

Dieser Kia Ceed GT ist auch bei uns als günstiges Angebot zu haben und zwar für gerade mal 25.485 €. Man spart beachtliche 8.427 € zum herkömmlichen Kaufpreis. Das ist ein stolzer Rabatt von immerhin 25 %. Zusätzlich können wir für den Wagen auch eine günstige Leasingrate von 328 € pro Monat anbieten, mit einer Laufzeit von 30 Monaten. Die Anzahlung würde bei 5.000 € liegen, die Kilometerleistung bei 10.000 Kilometern. Auf Wunsch können wir außerdem andere Top-Leasingangebote zusammenstellen. Angebote ohne Anzahlung sind ebenfalls möglich. Auch eine Finanzierung stellt für viele Kunden - neben Barkauf oder Leasing - eine attraktive Option dar. Bei diesem Ceed GT wäre auch folgendes Finanzierungsbeispiel möglich: Bei einer Anzahlung von 2.300 € beträgt die monatliche Rate 83 € und die Laufzeit liegt bei 24 Monaten. Teilweise haben wir sogar faire Finanzierungsangebote ohne Anzahlung. Unsere Berater helfen Ihnen bei der Suche gerne weiter, um das passende Angebot zu finden.

Zum Sparpreis einsteigen und losfahren: Kia Ceed GT

Der Kia Ceed GT wirkt durch seine junge Marktpräsenz frisch und modern. Das Interieur gefällt ebenso wie das Infotainment, das alle klassentypischen Ansprüche erfüllt. Das Angebot an Motoren bietet jedem Fahrertyp ein freudiges Fahrerlebnis. Das neue Ausstattungskonzept lässt den Einstiegspreis zweifelsohne vertretbar erscheinen. Zusammen mit den empfehlenswerten Paketen klettert der Preis aber auch nicht über einen Betrag, der nicht mehr gerechtfertigt wäre, zumal wir den Ceed zu sehr günstigen Konditionen anbieten: als Barkauf und via Finanzierung sowie als Leasing.

Alternativen zum Kia cee'd