5 BMW 630

BMW
630
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Der BMW 630 ist als Cabrio erhältlich.

BMW bringt 2003 die neue Generation seines beliebten 630 auf den Markt. Ein überarbeitetes Design und zahlreiche Sicherheitsfunktionen zeigen, wieviel Arbeit in die Neuauflage geflossen ist. Innen und außen haben sich die Designer sichtbar Mühe gegeben, dem Cabrio ein frisches Auftreten zu verleihen. Auf auto.de finden Sie den BMW 630 in folgenden Varianten: Als Cabrio oder auch als Coupé.

Die Geschichte über ein Cabriolet zum bereits bekannten neuen Sportwagen BMW 630 beginnt natürlich mit dem Dach. Leichter geworden ist es noch und so gut gedämmt, dass Fahrer und Beifahrer von keinem Extra-Geräusch daran erinnert werden, dass sie in einem geschlossenen Cabrio sitzen. Fazit: Der neue BMW 630 Cabrio schafft als einer der wenigen seiner Art beeindruckend den Spagat zwischen Fahrleistung und Reisekomfort, zwischen Sportwagen und Reisewagen.

Mögen auch die SUV die Bestseller sein: Ein BMW 630 ist ein Fahrzeug mit Herzblut. Die typische Silhouette ist sofort erkennbar. Die Leistung ist auf 272 PS angehoben und begeistert in jeder Lebenslage. Beim Tritt auf das rechte Pedal schnellt die Drehzahl nach einem winzigen, kaum spürbaren Sekunden-Bruchteil auf knapp 2750 Touren. Ab dort schießt der der 630 nach vorne und malträtiert die Magennerven, wie man es eigentlich nur noch Sportwagen der Luxusklasse zutraut. Ein kräftiges Drehmoment von 320 Newtonmetern treibt das Coupé mit Leichtigkeit voran. Das alles passiert unter sehr präsentem, mittelfrequentem Röhren. Genauso problemlos wandelt sich der BMW zum Gran Turismo, wenn der Fahrer es auf Langstrecke eher gelassen angehen möchte.

Der Fahreindruck mit seinen 272 PS ist von Dynamik geprägt, ohne aber giftig-aggressiv zu wirken. Momentan gibt es den BMW 630 mit einem 3,0-Liter-Sechszylinder-Benziner. Die Spitze liegt bei 250 Stundenkilometern. Beim Sprint von null auf 100 km/h vergehen 6,9 Sekunden. Trotz der Leistungs- und Drehmomentdaten (320 Nm ab 2750/min) bringt der BMW 630 die Antriebskraft ohne störende Einflüsse auf Lenkung oder Durchdrehen der Räder auf die Straße. Am oberen Ende des Leistungsspektrum befindet sich ein Benzin mit einem Verbrauch von 9,9 Litern und einem CO2-Ausstoß von 238 g/Km. Der 630 wiegt 1,86 Tonnen. 4,82 Meter streckt sich der BMW in die Länge.

Der BMW 630 sprintet in 6,9 Sekunden von Null auf Einhundert Stundenkilometer

Unsere Kaufempfehlung ist der BMW 630 mit all seinen Extras. Verfügbar als Ausstattungsfeatures sind Lenkradheizung, Multifunktionslenkrad, Navigationssystem, Servolenkung, Sitzheizung, USB-Anschluss, Bluetooth, Zentralverriegelung, 3-Zonen-Klimaautomatik, Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer, Tagfahrlicht und Xenon-Scheinwerfer. Per Sechsgang-Handschaltung kann man eine andere Gangstufe wählen. Die Sechs-Stufen-Automatik arbeitet ohne zum Nachteil ins Gewicht zu fallen, ganz im Gegenteil: Sie schaltet schnell, sauber und präzise. Das Cabrio wird mit Heckantrieb angeboten.. Er kommt bereits in der Basisversion mit dem umfangreichen Sicherheitspaket zu den Kunden. Dazu zählt das ABS, ESP und Seitenairbag.

der BMW 630 hat es Ihnen angetan?

Unsere Mitarbeiter freuen sich darauf Ihnen ein unverbindliches Angebot zu unterbreiten. Bei auto.de finden sie eine große Auswahl an Neu- und Gebrauchtwagen zu Top-Preisen. Lassen Sie sich von unserem umfangreichen Service überzeugen und sichern sich zeitnah den BMW 630!

Alternativen zum BMW 630