257 Opel Mokka Automatik Jahreswagen

Opel
Mokka
Automatik
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Der Opel Mokka macht die Kaufentscheidung leicht

Als Opel den Mokka vorstellte, konnte nur erahnt werden, welche Erfolgsgeschichte das Modell schreiben würde, als die Baureihe 2012 erstmals die Bühne betrat. Der Opel Mokka ist erhältlich als SUV.

Opels SUV-Herde hat sich prächtig entwickelt. In den vergangenen Jahren ist die SUV-Familie auf mehrere Mitglieder angewachsen, weitere sind schon avisiert. Ein bekannter Spross ist der Mokka, ein stattlicher Allradler, der es vor allem mit der heimischen Konkurrenz aufnehmen will. Einen 4,28 Meter langen Personenwagen zu konstruieren, um anschließend den hinten sitzenden Passagieren durch ein stark abfallendes Dach den Freiraum zu beschneiden, erscheint zunächst widersinnig. Da sich aber modebewusste Menschen seit Jahrzehnten in enge Kleider, Hosen oder Jacken zwängen, um schick auszusehen, ist dieses Phänomen zumindest erklärbar.

In Sachen Pferdestärken werden in der Basismotorisierung 110 PS geboten. In der verfügbaren Topmotorisierung sind bis zu 152 PS Leistung drin. Das Werk bietet 1,7 Liter Hubraum für den Mokka an. Opel liefert den Mokka mit dem 1,7-Liter-Vierzylinder und 197 km/h Spitze. Weniger als 12,5 Sekunden vergehen laut Hersteller bis Tempo 100, wobei die Automatik auch bei verhaltener Gaspedalbewegung spürbare Schaltpausen zulässt, die aber nicht störend wirken. Mit 320 Newtonmetern Drehmoment erscheint der Wagen keineswegs untermotorisiert. Der Verbrauch hält sich mit 7,7 Litern auf 100 km, gemessen nach der neueren WLTP-Rollenprüfstands-Norm. Der Opel Mokka bringt 1,8 Tonnen auf die Waage. Der Kofferraum, mit 356 Litern Ladevolumen, gehört zu den größeren dieser Fahrzeuggattung, kein Wunder bei 4,28 Meter Länge.

Sicherheit, Assistenzsysteme und Austattung: Alle stimmt beim Opel Mokka

Bequeme Sitze sowie eine gut lesbare Instrumententafel verzieren das Interieur des Opel Mokka. Ebenso Navigationssystem, Start/Stop-Automatik, USB-Anschluss, Bluetooth, Klimaautomatik, Klimaanlage, Nebelscheinwerfer und Tagfahrlicht LED machen das SUV zu einem attraktiven Kaufangebot. Eine Sechsgang-Handschaltung steht wahlweise auch bereit. Die Sechs-Stufen-Automatik arbeitet ohne zum Nachteil ins Gewicht zu fallen, ganz im Gegenteil: Sie schaltet schnell, sauber und präzise. Besonders punktet hier der Mokka mit sein Allrad. Der Opel Mokka verfügt über ein Frontantrieb. Der Fahrer des Opel Mokka erhält Unterstützung durch Sicherheitsfeatures wie ABS und ESP. 6 Airbags sollen die Folgen eines Unfalls für die Passagiere glimpflicher verlaufen lassen.

Sie sind nicht mehr weit von Ihrem Opel Mokka entfernt!

Holen Sie sich jetzt bei auto.de schnell und unverbindlich ein Angebot für den Opel Mokka ein. Bei auto.de finden Sie Neuwagen oder top gepflegte Gebrauchtwagen zu günstigen Konditionen. Schnell sein lohnt sich!

Alternativen zum Opel Mokka