0 Alpina B4 Coupé

Alpina
B4
Coupé
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Alpina B4 Coupé: Allrad-Coupé mit vielen inneren Werten

Ein elegantes, leistungsstarkes und zeitlos schönes Coupé erscheint vor dem geistigen Auge. Einen Alpina B4 kauft man nicht für den täglichen Transport von A nach B, auch wenn das Coupé alltägliche Aufgaben mit Bravour besteht. Auch ein Unternehmen wie ALPINA muss sich den Zwängen der Märkte unterwerfen. Dennoch wird mit dem Alpina B4 Coupé bewiesen, das der Autobauer im Heute angekommen ist. Die Baureihe wird seit 2014 gebaut. Allgäuer beschleunigt mit Leichtigkeit, hängt ausgezeichnet am Gas, gibt sich aber auf Wunsch auch ganz zahm: Dahinbummeln im hohen Gang ist mit dem Coupe gar kein Problem, ebenso wenig wie blitzschnelles Zurückschalten und blitzartige Überholvorgänge auf der anderen Seite. Dazu tragen die erfreulich kurzen und knackigen Schaltwege bei. Die sportlich-harte Federung ist sicher nicht jedermanns Sache, gehört aber einfach zum Fahrerlebnis dazu: Sehr schnelle Kurvenfahrten und plötzliches Ausweichen bei hohem Tempo bereiten dem B4 auch dank der präzisen Lenkung keine Probleme. SUV-verwöhnte Passagiere könnten wegen der geringen Höhe des Wagens mit dem Ein- und Aussteigen erst einmal ihre Probleme haben, aber hier geht es schließlich um einen Sportwagen. Er steht für eine Extra-Portion Adrenalin auf Rädern: flach, breit, direkt.

Was sind die technischen Daten des Alpina B4 Coupé?

Der 3,0-Liter-Sechszylinder steuert reichlich Power bei. Das Modell bietet bis zu 441 PS unter der Motorhaube und in der Grundmotorisierung geht der Alpina B4 immerhin schon mit 409 PS an den Start. Und mit 4,2 Sekunden für den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 kommt Allgäuer zügig in Fahrt. Zumindest bei dem Einsteigermotor. Schneller kommt man mit dem stärkeren 3,0-Liter-Motor auf Touren und in 4 Sekunden auf Tempo 100. Die Spitze liegt mit 303 km/h Höchstgeschwindigkeit im flotten Bereich. Allerdings ist das der Wert der Topmotorisierung. Hinzu kommen mindestens 600 Newtonmeter in der Drehmomentspitze bei einer maximalen Drehzahl von 3000 U/min. An Bord ist ein Benziner. Er verbraucht zwischen 7,6 und 7,9 Liter Benzin.

Welche Ausstattung besitzt das Alpina B4 Coupé?

Das Alpina B4 Coupé ist auf auto.de erhältlich und besticht durch eine umfangreiche Serienausstattung. Die Verarbeitungsqualität entspricht nicht nur den hohen Erwartungen der Käuferschaft, sondern schneidet auch im direkten Vergleich zur Konkurrenz seiner Klasse sehr gut ab. Das Interieur zeichnet sich durch komfortable Sitze aus, die sowohl für kurze als auch für lange Strecken mehr als ausreichend Polster und Seitenhalt bieten sowie den Rücken unterstützen. Für das Gepäck gibt es 445 Liter Platz. Übrigens, mit einem Gewicht von immerhin 1,83 Tonnen hat das Modell B4 aufgrund ausreichend Motorleistung trotzdem leichtes Spiel. Der Alpina erfreut mit einer Acht-Stufen-Automatik, der das Aufheulen des Motors, das bei anderen Vertretern mit dieser Antriebsart stört, fremd ist. Alpina schwört beim B4 auf den Heckantrieb. Es sind auch andere Antriebsarten für den B4 verfügbar. Aber wer will, ordert sich einen Alpina B4 Coupé mit Allrad, der bietet schließlich die beste Performance beim Handling auf jedem Untergrund.

Gilt Safety First auch für den Alpina B4 Coupé?

Mit einer maximalen Laufleistung von höchstens 150.000 km und einem Fahrzeugalter von maximal acht Jahren verkauft auto.de nur Kraftfahrzeuge, die alle relevanten Safety-Features inklusive ABS und ESP sowie Airbag innehaben. Gleiches gilt für den Alpina B4 Coupé als Neuwagen oder Gebrauchtwagen. Die elektronischen Assistenzsysteme um ABS und ESP halten Sie auch bei brenzligen Situationen im Straßenverkehr sicher auf der Bahn. Vor dem Verkauf über auto.de wird jedes Fahrzeug zusätzlich einer fachmännischen Qualitätskontrolle unterzogen, um die Sicherheit unserer Kunden und neuen Autobesitzer zu gewährleisten.

Wo kann man den Alpina B4 Coupé günstig kaufen?

Die besten Angebote finden Sie auf auto.de. Wer heute einen Alpina B4 kaufen möchte, kann von dem niedrigen Zinsniveau profitieren, indem er den B4 finanziert. Die Modalitäten von Raten und Anzahlung können nach eigenem Ermessen und der eigenen Finanzdecke angepasst werden. Wer sich eher für ein Leasing interessiert, kann sich bei uns über unsere günstigen Konditionen informieren und fährt schon bald die neuesten Modelle des Alpina B4 Coupé. Ein klassischer Barkauf ist natürlich auch möglich.

Wer sich für das Alpina B4 Coupé entscheidet, kann bei uns ein echtes Schnäppchen machen. Darüber hinaus vermitteln wir auch Top-Finanzierungsangebote. Außerdem kann man sich bei uns über ein günstiges Leasing informieren. Unsere Berater freuen sich auf Ihren Anruf.

Ein Leasing für den Alpina ist auch möglich. Unsere Berater unterstützen Sie gerne, ein passendes Angebot zu finden. Auf Wunsch können wir außerdem andere Top-Leasingangebote zusammenstellen. Angebote ohne Anzahlung sind ebenfalls möglich. Auch eine Finanzierung stellt für viele Kunden - neben Barkauf oder Leasing - eine attraktive Option dar. Teilweise haben wir sogar faire Finanzierungsangebote ohne Anzahlung. Unsere Berater helfen Ihnen bei der Suche gerne weiter, um das passende Angebot zu finden.

Schnell Rabatte für die Alpina B4 Coupé sichern!

Das Alpina B4 Coupé wirkt weiterhin frisch und modern. Das Interieur gefällt ebenso wie das Infotainment, das alle klassentypischen Ansprüche einhält. Das Angebot an Motoren bietet jedem Fahrertyp ein freudiges Fahrerlebnis. Das Ausstattungskonzept lässt den Einstiegspreis zweifelsohne vertretbar erscheinen. Zusammen mit den empfehlenswerten Paketen klettert der Preis aber auch nicht über einen Betrag, der nicht mehr gerechtfertigt wäre, zumal wir den B4 zu sehr günstigen Konditionen anbieten: als Barkauf und via Finanzierung sowie als Leasing.

Alternativen zum Alpina B4