2 Audi TT RS Roadster

Audi
TT RS
Roadster
Alle Filter entfernen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Audi TT RS Roadster: Premium-Coupé mit reichlich inneren Werten

Luxus durch Reduktion lautet das Motto für ein Audi-Coupe. Ein Design-Credo, das sich in den Formen des exklusiven TT Coupés  bereits seit vielen Jahren spiegelt. Ganz ohne Dekadenz geht es in diesen königlichen Kreisen automobilen Adels jedoch nicht, wie das TT Coupé dieser Baureihe verrät. Auch unter der Motorhaube spiegelt sich der technische Anspruch des Herstellers für diesen Gran Tourismo wieder. Der Siegeszug des Audi TT RS Roadster beginnt im Jahr 2006. Der schicke Ingolstädter beschleunigt mit Leichtigkeit, hängt ausgezeichnet am Gas, gibt sich aber auf Wunsch auch ganz zahm: Dahinbummeln im hohen Gang ist mit dem Coupe gar kein Problem, ebenso wenig wie blitzschnelles Zurückschalten und blitzartige Überholvorgänge auf der anderen Seite. Dazu tragen die erfreulich kurzen und knackigen Schaltwege bei. Die sportlich-harte Federung ist sicher nicht jedermanns Sache, gehört aber einfach zum Fahrerlebnis dazu: Sehr schnelle Kurvenfahrten und plötzliches Ausweichen bei hohem Tempo bereiten dem TT auch dank der präzisen Lenkung keine Probleme. SUV-verwöhnte Passagiere könnten wegen der geringen Höhe des Wagens mit dem Ein- und Aussteigen erst einmal ihre Probleme haben, aber hier geht es schließlich um einen Sportwagen. Er steht für eine Extra-Portion Adrenalin auf Rädern: flach, breit, direkt.

Wie kommen die sportlichen Fahrleistungen bei dem Audi TT RS Roadster zustande?

Ein robuster Motor treibt den Ingolstädter an - zumindest in der leistungsstärksten Variante. In der Basisversion sind aber auch schon 1,8 Liter Hubraum und Vierzylinder mit an Bord. Je nach Motorisierung bieten die verfügbaren Motoren 160 PS beziehungsweise bis zu 360 PS. In flinken 7,5 Sekunden sprintet er von 0 auf 100 km/h und braucht den Vergleich mit anderen Markt-Rivalen nicht zu scheuen. Mit 280 km/h Höchstgeschwindigkeit liegen die Leistungsdaten auf recht hohem Niveau für ein Fahrzeug dieser Preis- und Leistungsklasse - Vornehmlich in der Topmotorisierung. Beim Basismotor erreicht der Ingolstädter aber immerhin schon 226 km/h. Hinzu kommen mindestens 250 Nm Drehmoment ab einer Drehzahl von 1500 U/min Wer höher geht, kann bei den stärkeren Aggregaten des Herstellers bis zu 465 Newtonmeter haben. Der TFSI zeigt sich sehr souverän. Er erlaubt sowohl das kommode Dahingleiten auf der Autobahn als auch den Sprint zum Überholen auf der Landstraße. Die Geräuschentwicklung im Innenraum blieb auch bei größeren Geschwindigkeiten im angenehmen Rahmen. So verhält sich auch der Verbrauch. Maximal muss man 10,3 Liter in Kauf nehmen.

Wieviel Komfort und Ausstattung bietet ein Audi TT RS Roadster?

Der Audi TT RS Roadster ist auf auto.de erhältlich und besticht durch eine umfangreiche Serienausstattung. Die Verarbeitungsqualität entspricht nicht nur den hohen Erwartungen der Käuferschaft, sondern schneidet auch im direkten Vergleich zur Konkurrenz seiner Klasse sehr gut ab. Das Interieur zeichnet sich durch komfortable Sitze aus, die sowohl für kurze als auch für lange Strecken mehr als ausreichend Polster und Seitenhalt bieten sowie den Rücken unterstützen. Mit 4,18 Metern Länge stellt er beim Rangieren keine großen Herausforderungen an den Fahrer. Der Gepäckraum ist mit 290 Litern üppig bemessen. Bis zu 700 Liter Gestaltungsfreiraum im Heck sind maximal möglich, umgelegte Rücksitze vorausgesetzt.. Das Gewicht von 1,95 Tonnen geht für ein Coupé wie dem Audi TT vollkommen in Ordnung. Wenn verfügbar, überträgt der TT seine Kraft über ein Sechs-Gang-Getriebe auf die Straße. Die Ausstattungsoptionen umfassen aber auch eine Sechs-Stufen-S-Tronic-Automatik mit Doppelkupplungsgetriebe. Der Audi TT wird überwiegend mit Frontantrieb verkauft, da dieser die Handlingeigenschaften des Wagens unterstützt und das Auto sicher auf der Fahrbahn hält und dennoch viel Fahrspaß sowie Agilität bietet. Aber wer will, ordert sich einen Audi TT RS Roadster mit Quattro-Allrad, der bietet schließlich die beste Performance beim Handling auf jedem Untergrund.

Suchen Sie ein sicheres Auto des Kalibers Audi TT RS Roadster?

ABS und ESP tragen ihren Anteil zur Sicherheit bei. Diese standardmäßigen Sicherheitssysteme an Bord des Audi TT RS Roadster sorgen für sicheres Bremsverhalten mit Beibehaltung der Manövrierfähigkeit und schlupfloses Beschleunigen ohne Traktionsverlust. Wir bei auto.de bieten ausschließlich Fahrzeuge mit gewährleisteter Fahrsicherheit an. Unsere begutachteten Neuwagen und Gebrauchtwagen besitzen allesamt 12 Monate Garantie, weisen eine Laufleistung von höchstens 150.000 km auf und sind maximal acht Jahre alt - folglich besteht beim Audi TT RS Roadster kein Grund für irgendwelche Bedenken in Puncto Sicherheit.

Wie einfach kann man einen Audi TT RS Roadster im Internet kaufen?

Die besten Angebote finden Sie auf auto.de. Wer heute einen Audi TT kaufen möchte, kann von dem niedrigen Zinsniveau profitieren, indem er den TT finanziert. Die Modalitäten von Raten und Anzahlung können nach eigenem Ermessen und der eigenen Finanzdecke angepasst werden. Wer sich eher für ein Leasing interessiert, kann sich bei uns über unsere günstigen Konditionen informieren und fährt schon bald die neuesten Modelle des Audi TT RS Roadster. Ein klassischer Barkauf ist natürlich auch möglich.

Günstige Vergleichspreise: Kaufen, leasen oder finanzieren Sie Ihren Audi TT RS Roadster

Der Audi TT RS Roadster für nur 76.590 €

Wer sich für den Audi TT RS Roadster entscheidet, kann bei uns ein echtes Schnäppchen machen. Mit einem Kaufpreis von nur 76.590 € spart man 18.232 € gegenüber dem Listenpreis, der bei 94.822 € liegt. Das ist ein Rabatt von 19 %. Darüber hinaus vermitteln wir auch Top-Finanzierungsangebote. Bei einer Finanzierung ist zum Beispiel folgendes, günstiges Angebot möglich: Bei einer Laufzeit von 24 Monaten, einer monatlichen Rate von 249 € und einer Anzahlung von 2.700 € ist der Audi TT bei uns günstig finanzierbar. Außerdem kann man sich bei uns über ein günstiges Leasing informieren. Für den TT können wir folgendes Angebot machen: Bei einer Anzahlung von 15.300 €, einer Rate von 565 € monatlich und einer Laufzeit von 30 Monaten sowie einer Kilometerlaufleistung von 10.000 Kilometern ist das Coupé günstig bei uns zu haben. Unsere Berater freuen sich auf Ihren Anruf.

Alternativangebot des Audi TT RS Roadster für 93.990 €

Unser zweites Angebot des Audi TT RS Roadster können wir für 93.990 € anpreisen. Die Erspanis beträgt 5.493 € zum Marktpreis von 99.483 €. Das ist ein Rabatt von ganzen 6 %. Wer eine Finanzierung vorzieht, dem können wir folgendes Finanzierungsbeispiel bieten: Die monatliche Rate beträgt hierbei 260 €, die Laufzeit beläuft sich auf 24 Monate und der Anzahlungsbetrag liegt bei 16.500 €. Leasen können Sie den Audi auch. Unsere Berater unterstützen Sie gerne, ein passendes Angebot zu finden. Wer statt Barkauf oder Finanzierung ein Leasing bevorzugt, dem können wir den TT mit 984 € monatlicher Leasing-Gebühr anbieten. Die Laufzeit beträgt 30 Monate - bei einer Anzahlung von 18.700 € und einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern.

Wer einen Ratenkauf mittels Finanzierung bevorzugt, kann von den günstigen Angeboten auf auto.de profitieren. Ein Coupé wie der TT entpuppt sich bei einer Finanzierung als echtes Schnäppchen, bei dem man unbedingt zugreifen sollte, da das Angebot schnell vorüber sein kann. Angebote ohne Anzahlung sind auch möglich. Unsere Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter. Bei einem Leasing können Sie die Option nutzen, das Leasingfahrzeug käuflich zu erwerben, nachdem der Leasingvertrag ausgelaufen ist. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Zum Sparpreis einsteigen und losfahren: Audi TT RS Roadster

Vergleichbar mit dem Audi TT RS, vermittelt der Audi TT RS Roadster aufgrund der schmalen Fensterbänder ein sportliches Innenraum-Gefühl. Beim Fahren macht der TT einen insgesamt sportlich-sicheren Eindruck, was auch damit zu tun hat, dass sein Schwerpunkt ziemlich tief liegt. Zudem verfügt er über eine breite Spur und der bewegliche Heckspoiler, der sich in zwei Positionen einstellen lässt, trägt dazu bei, die Stabilität beim Fahren noch zu erhöhen.

Alternativen zum Audi TT RS