Ford Focus

Ford Focus

Als Nachfolgemodell des Ford Escort ist der Ford Focus seit 1998 erhältlich. Der Ford Focus ist ein Produkt der Ford Motor Company und war in den Jahren 2000 und 2001 das weltweit am meisten verkaufte Auto. Nach dem Auslaufen der ersten Modellreihe (Typbezeichnung MK1) wurde seit 2004 der Ford Focus II (MK2) als zweite Generation produziert. Der Ford Focus II basiert auf der gleichen Bodengruppe wie der Kompaktvan Ford C-Max. Mittlerweile läuft seit Sommer 2008 bereits mit dem Ford Focus III die dritte Generation dieses günstigen Mittelklassewagens vom Band. ... mehr

Ford Focus Gebrauchtwagenangebote

  • Ford Focus Turnier 2.0 TDCi DPF Ghia

    Gebrauchtwagen 03/2006 178.000 km 100 kw (136 PS) 3850,- EUR

    78532 Tuttlingen
    Diesel,
    5.7/7.5/4.7 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    149 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Ford Focus Turnier 1.6 TDCi DPF Titanium

    Gebrauchtwagen 12/2012 128.000 km 85 kw (116 PS) 9850,- EUR

    48527 Nordhorn
    Diesel,
    4.5/5.7/3.7 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    117 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Ford Focus Cabriolet 2.0 TDCi DPF Titanium/Leder/NA

    Gebrauchtwagen 02/2010 94.500 km 100 kw (136 PS) 9999,- EUR

    70376 Stuttgart
    Diesel,
    8.7/12.6/6.5 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    209 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Ford Focus 1.0 EcoBoost S&S Champions *Bluet.*Parkl

    Gebrauchtwagen 04/2013 51.550 km 92 kw (125 PS) 11870,- EUR

    64665 Alsbach-Hähnlein
    Benzin, Handschaltung
    5/6.3/4.2 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    114 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Ford Focus 1.0 EcoBoost Ambiente AH-Kupplung, Klima

    Gebrauchtwagen 03/2015 32.310 km 74 kw (101 PS) 12650,- EUR

    33034 Brakel
    Benzin, Handschaltung
    4.8/5.9/4.2 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    114 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Ford Focus 1.0 EcoBoost Start-Stopp-System Trend

    Gebrauchtwagen 05/2016 25.400 km 92 kw (125 PS) 14970,- EUR

    42697 Solingen
    Benzin, Handschaltung
    4.7/5.7/4.1 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    108 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Ford Focus 1.0 EcoBoost Ambiente,5.Jahr Garantie, K

    Neuwagen 11/2016 10 km 74 kw (101 PS) 16350,- EUR

    33034 Brakel
    Benzin, Handschaltung
    4.6/5.7/3.9 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    109 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Ford Focus 1.0 EcoBoost Business NAVI,Alu, Winter P

    Gebrauchtwagen 11/2014 18.070 km 92 kw (125 PS) 16850,- EUR

    33034 Brakel
    Benzin, Handschaltung
    4.8/5.8/4.2 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    114 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Ford Focus 1.0 EcoBoost Trend

    Neuwagen 10/2016 10 km 92 kw (125 PS) 18990,- EUR

    33034 Brakel
    Benzin, Handschaltung
    4.7/5.7/4.1 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    111 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Ford Focus Trend Limousine **Klima**

    Gebrauchtwagen 12/1999 118.000 km 74 kw (101 PS) 1100,- EUR
    86899 Landsberg
    Benzin, Handschaltung
    7/9.4/5.6 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    167 g/km CO2-Emission kombiniert

Die erste und zweite Generation

Die Konzeption des Fahrzeugs war zunächst auf eine drei- und fünftürige Limousine mit steilem Fließheck ausgerichtet. Als Nachfolger des Ford Orion folgte dann 1999 eine Stufenheckvariante. Im selben Jahr wurde in Deutschland auch das Modell Ford Focus-Turnier auf den Markt gebracht. Die Produktion für ganz Europa erfolgte in Valencia (Spanien). Wie der Ford Ka wurde auch der Ford Focus äußerlich markant im New-Edge-Design angeboten. Außerdem enthielt der Ford Focus viele technische Details, die ihn von der Konkurrenz von Volkswagen und Opel unterschieden. So besaß bereits die erste Generation des Ford Focus eine aufwendig konstruierte Hinterachse. Vier Airbags, elektrische Fensterheber vorne, ABS, Zentralverriegelung (außer bei der Basisvariante) und Antriebsschlupfregelung bei den stärkeren Motoren gehörten bereits damals zur Serienausstattung und förderten die Beliebtheit des Ford Focus. Gegen Aufpreis konnte man auch Tempomat, Bordcomputer, Klimaanlage, Sitzheizung und ESP ordern.

Ein Facelift 2001 brachte dem Ford Focus Scheinwerfer mit getrenntem Fern- und Abblendlicht und integrierten Blinkern, neue Stoßfänger sowie Detailveränderungen im Innenraum und bei Teilen der Elektrik. Die Dachreling des Ford Focus Turnier war nun serienmäßig erhältlich.

Im Angebot war der Ford Focus in vier verschiedenen Ausstattungsvarianten. Als Sparvariante, die meist als Basis-Focus bezeichnet und ohne elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung angeboten wurde. Weiterhin war der Ford Focus in der Grundausstattung Ford Focus Ambiente, der Sportversion Ford Focus Trend und der gehobenen Ausstattungsvariante Ford Focus Ghia im Handel. Daneben wurden auch diverse Sondermodelle aufgelegt, wie der Ford Focus Viva, Ford Focus Viva X, Ford Focus Futura, Ford Focus Finesse und Luxusversionen des Ford Focus Ghia, der Ford Focus Ghia X und Ford Focus Ghia Exclusiv. Bei der italienischen Firma Pininfarina in Turin wird seit 2007 auch eine Cabrio-Version des Ford Focus produziert. Als Ford Focus ST, der seit 2005 gebaut wird, besticht der Ford Focus mit einem aufgeladenen 2,5-Liter-Fünfzylinder-Reihenmotor mit 166 kW, ist aber in dieser Version nicht als Turnier erhältlich. Für Anfang 2009 ist der Ford Focus RS geplant, der auf dem Ford Focus ST basiert und mit dessen überarbeiteten 2,5-Liter-Turbo-Fünfzylinder unterwegs sein wird.

Die dritte Generation

Die neuste Modellversion des Ford Focus, der Ford Focus III, basiert auf dem laut Ford spannende Eleganz versprechenden „Kinetic Design“, das den Wagen äußerlich geräumiger als seinen Vorgänger wirken lässt. Auch der Innenraum wurde überarbeitet und dadurch eine übersichtlichere Anordnung der Instrumente erreicht. Eine Modellpflege ist für den herbst 2014 vorgesehen. Es steht eine umfangreiche Auswahl an Motoren zur Wahl. So haben die Benzinmotoren ein Leistungsspektrum von 85 PS bis 250 PS (als Focus ST), die Dieselmotoren immerhin von 95 PS bis 163 PS. Der Ford Focus III ist als fünftürige Schrägheck-, als viertürige Stufenhecklimousine sowie als Kombi „Turnier“ erhältlich.