6 Chrysler Pacifica

Chrysler
Pacifica
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Der Chrysler Pacifica bringt einen gekonnt vorwärts

Ein Van wie der Chrysler Pacifica ist die automobile Antwort auf das legendäre Schweizer Offiziersmesser. Diese Raumwunder bewähren sich sowohl im Handwerk als auch bei Familien oder Hobbysportlern und bei der Lösung von größeren Transportaufgaben. Nachdem die Gattung der klassischen Familien-Vans zunehmend von den sportlichen Nutzfahrzeugen SUV verdrängt wird, fährt jetzt auch wieder der Chrysler Pacifica in die Lücke. Die Erfolgsgeschichte des Chrysler Pacifica beginnt im Jahr 2019. Im vorderen Bereich der Karosserie wurden der Stoßfänger, der Kühlergrill, die Motorhaube, die Kotflügel und die Scheinwerfer zu 100 Prozent von der Chrysler-Design-DNA bestimmt. Der Kühlergrill betont die Markenzugehörigkeit. Die Stoßfänger sind in Wagenfarbe gehalten. Die markant geformten Scheinwerfer können um LED-Tagfahrlicht, LED-Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer erweitert werden. . Am Heck fallen besonders die markant ausgeführten Rückleuchten auf, die sich vom Kotflügel bis in die Heckklappe erstrecken. Ein neu gestalteter Dachkantenspoiler soll die Luftverwirbelungen im Heckbereich reduzieren. Die Heckklappe lässt sich leicht öffnen und auch trotz ihrer Größe leicht wieder schließen. Die vergrößerte Heckscheibe bietet dem Fahrer eine sehr gute Sicht nach hinten.

Wieviel Leistung hat der Chrysler Pacifica?

Der 3,6-Liter-Sechszylinder steuert genügend Power bei. Sparsamer fährt man mit dem 1,8-Liter-Sechszylinder. Satte Pluspunkte sammelt der Chrysler Pacifica beim Fahren. Schon mit dem 58 PS starken Benziner, hat man viel Fahrfreude. Der angenehm ruhig agierende Benziner beschleunigt den Wagen in 16 Sekunden auf 100 Stundenkilometer - in der Basismotorisierung wohlgemerkt. Mit 200 km/h Höchstgeschwindigkeit liegen die Leistungsdaten auf recht hohem Niveau für ein Fahrzeug dieser Preis- und Leistungsklasse - Vornehmlich in der Topmotorisierung. Beim Basismotor erreicht der Chrysler-Van aber immerhin schon 190 km/h. Der Motor hat 160 Newtonmeter Drehmoment. Das ergibt ein maximales Drehmoment von 1500 U/min in der Basismotorisierung. In der Topmotorisierung geht es dann schon auf kräftige 355 Newtonmeter Drehmoment an. Neu an Bord ist ein Benziner.

Welche Komfortmerkmale hat der Chrysler Pacifica?

Das Interieur überzeugt mit guter Verarbeitung und anmutenden Materialien und macht einen hochwertigen Eindruck. Die Schalter und Hebel sind übersichtlich angeordnet und lassen sich einfach bedienen. Mit der ziemlich kompletten Ausstattung inklusive Servolenkung, Sitzheizung sowie Navigationssystem und LED-Tagfahrlichtern, LED-Scheinwerfern sowie Nebelscheinwerfern geht auch der Preis in Ordnung. Mittels umgeklappter Stühle im Fond kann dies auf 2.100 Liter erweitert werden. Nicht schlecht bei einer Fahrzeuglänge von 4,36 Metern. Übrigens, mit einem Gewicht von immerhin 2,03 Tonnen hat das Modell Pacifica aufgrund ausreichend Motorleistung trotzdem leichtes Spiel. Die Ausstattungsoptionen umfassen eine Acht-Stufen-Automatik. Eine Handschaltung ist für den Chrysler nicht erhältlich. In einigen Ausstattungsstufen ist der Wagen nur mit Heckantrieb zu haben. Optional zum Heckantrieb ist der Chrysler mit Allrad erhältlich.

Was für Assistenzsysteme gibt es beim Chrysler Pacifica?

Zu Ihrer Sicherheit durchlaufen alle Neuwagen und Gebrauchtwagen bei auto.de einen fachmännischen Qualitätscheck. Dabei wird sichergestellt, dass die Fahrzeuge ein Alter von acht Jahren nicht überschreiten und einen Kilometerstand von allerhöchstens 150.000 km aufweisen. In der Folge erhält jedes Auto 12 Monate Garantie, die ab dem Kauf beginnt. Beim Chrysler Pacifica sind serienmäßig außerdem folgende Sicherheitssysteme mit an Bord: ABS, ESP und Airbag. Mit dieser Technik gelingt schnelles Anfahren ohne Schlupfverlust genauso gut wie abruptes Abbremsen mit Beibehaltung der Manövrierbarkeit.

Wo kann man ein günstiges Chrysler Pacifica Angebot anfragen?

Bei uns auf auto.de finden Sie faire Preise für Ihr Traumauto. Wählen Sie ihre bevorzugte Zahlungsart aus. Sie haben die Möglichkeit Ihren neuen Chrysler bar zu kaufen, zu leasen oder zu finanzieren. Bei Leasing oder Finanzierung können wir die Konditionen wie Rate und Anzahlung individuell auf ihre Bedürfnisse anpassen. Wir beraten Sie gerne zu den Details.

Jetzt günstige Kauf-, Leasing- und Finanzierungsangebote für den Chrysler Pacifica sichern

Der Chrysler Pacifica für nur 61.098 €

Unser erstes Angebot des Chrysler Pacifica hat einen Kaufpreis von 61.098 €. Rate, Laufzeit, Anzahlung und Kilometerleistung können individuell auf Ihr Portemonnaie angepasst werden.

Alternativangebot für den Chrysler Pacifica: 87.549 €

Unser zweites Angebot zum Kauf des Chrysler Pacifica können wir für 87.549 € unterbreiten. Der Rabatt beträgt somit 2.168 € gegenüber dem üblichen Marktpreis von 89.717 €. Das ist ein Preisnachlass von stolzen 2 %. Ein Leasing ist für dieses Chrysler-Angebot auch möglich. Unsere Berater unterstützen Sie gerne, um ein passendes Angebot zu finden. Wer sich dafür interessiert, der kann den Pacifica für 1.190 € im Monat leasen. Bei einer Anzahlung von 17.500 € und einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern beträgt die Laufzeit 30 Monate.

Dieser Chrysler Pacifica ist auch bei uns als günstiges Angebot zu haben und zwar für gerade mal 63.849 €. Zusätzlich können wir für den Wagen auch eine günstige Leasingrate von 896 € pro Monat anbieten, mit einer Laufzeit von 30 Monaten. Die Anzahlung würde bei 12.700 € liegen, die Kilometerleistung bei 10.000 Kilometern. Auf Wunsch können wir außerdem andere Top-Leasingangebote zusammenstellen. Angebote ohne Anzahlung sind ebenfalls möglich. Auch eine Finanzierung stellt für viele Kunden - neben Barkauf oder Leasing - eine attraktive Option dar. Teilweise haben wir sogar faire Finanzierungsangebote ohne Anzahlung. Unsere Berater helfen Ihnen bei der Suche gerne weiter, um das passende Angebot zu finden.

Zum Sparpreis einsteigen und losfahren: Chrysler Pacifica

Der Chrysler Pacifica wirkt durch seine junge Marktpräsenz frisch und modern. Das Interieur gefällt ebenso wie das Infotainment, welches alle klassentypischen Ansprüche meistert. Das Angebot an Motoren bietet jedem Fahrertyp ein freudiges Fahrerlebnis. Das optimierte Ausstattungskonzept lässt den Einstiegspreis zweifelsohne vertretbar erscheinen. Zusammen mit den empfehlenswerten Paketen klettert der Preis aber auch nicht über einen Betrag, der nicht mehr gerechtfertigt wäre, zumal wir den Pacifica zu sehr günstigen Konditionen anbieten: als Leasing, Barkauf oder Finanzierung.

Alternativen zum Chrysler Pacifica