Triumph

Triumph

Durch klare Attribute erobert die britische Marke Triumph seit mehr als über 100 Jahren die Herzen der Motorradfahrer. Nicht weniger als das Ziel, unverwechselbare Motorräder zu entwickeln, die in Aussehen, Leistung und Charakter besonders sind, hat sich das Traditionsunternehmen auf ihre Fahnen geschrieben. Und der Erfolg gibt der Triumph Motorcycles Ltd. Recht - die Liste der Erfolgsmodelle der britischen Marke scheint nahezu unendlich. Ob die als Meilenstein der 1960er Jahre geltende Bonneville, atemberaubende Bikes wie die Rocket III oder der unverwechselbare Speed Trible Allrounder Triumph Tiger 1050. Die Modelle haben einen unverwechselbaren Charakter, den nicht nur das ausgewogene und leicht zu handhabende Fahrwerk, sondern auch die leistungsstarken elastischen Motoren unterstreichen. ... mehr

Triumph Gebrauchtwagenangebote

  • Triumph andere 1200 147 PS!!!!!

    Gebrauchtwagen 03/1993 38.000 km 108 kw (147 PS) 4400,- EUR
    33129 Delbrück
    Benzin,
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Triumph TR 3

    Gebrauchtwagen 04/1960 5.600 km 75 kw (102 PS) 33000,- EUR
    38068 Rovereto
    Benzin, Handschaltung
    // l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert

Grenzenloser Fahrspaß bei Triumph-Modellen

Aktueller Verkaufsschlager ist der Supertwin Cruiser Triumph Thunderbird mit Zahnriemenantrieb und einem Zubehör, das alle Träume wahr werden lässt. Auch die Fahrzeugwelt weiß die Klasse des neuen Spitzenmodells zu würdigen. So hat das weltweit auflagenstärkste Monatsmagazin „Cycle World“ den Triumph Thunderbird gerade zum „Cruiser of the Year“ gekürt. Eines haben die Modelle alle gemeinsam. Die Motorräder von Triumph verschaffen ein unvergleichliches Fahrgefühl, das auch die Herzen der letzten Zweifler zum Klopfen bringt.

Motorradwelt ohne Triumph nicht vorstellbar

Die britische Marke mit Charakter hat sich ihren Platz in den Chroniken der Motorradhersteller zu Recht verdient und auch in Zukunft werden die Motorengeräusche einer jeden Maschine bei ihren Besitzern wie Musik in den Ohren klingen.