0 Mercedes Benz CLS-500-Shooting-Brake

Mercedes-Benz
CLS 500 Shooting Brake
Alle Filter entfernen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Der Kauf eines Mercedes-Benz CLS 500 Shooting Brake: Die richtige Entscheidung

Diese Baureihe des Mercedes-Benz CLS 500 Shooting Brake hatte ihre Markteinführung im Jahr 2012 und gehört seit jeher zu den gesuchten Angeboten. Der Mercedes-Benz CLS 500 Shooting Brake: Verfügbar als Kombi. Trotz des neuen Designs ist der Mercedes-Benz CLS 500 Shooting Brake auf Anhieb als solcher zu erkennen. Die typischen Designelemente wie Grill und Scheinwerfer wirken modern, ohne jedoch dabei den Charakter der Marke zu verändern. Dabei ist der Verzicht auf extravagante Lösungen wohltuend. Das Ergebnis ist ein formschöner Mercedes-Benz-Kombi, der seine Insassen und ihr Gepäck unaufgeregt, aber bei Bedarf auch dynamisch transportiert.

Angenehm arbeitet der 408 PS-Motor mit kultivierter Laufruhe. In dieser Variante ist der Mercedes-Benz mit einem 4,7-Liter-Achtzylinder-Benziner verfügbar. 250 km/h können maximal gefahren werden. Der Sprint von 0 auf 100 km/h dauert nur 5,3 Sekunden. 1600 Umdrehungen pro Minute (U/min) leistet das Aggregat, das maximale Drehmoment bei 600 Newtonmetern. Langstrecken werden mit 9,8 Litern Benzin quittiert. Das ist für die Klasse in Ordnung. Der CLS 500 Shooting Brake wiegt 1,88 Tonnen.

Der Mercedes-Benz CLS 500 Shooting Brake versteht sich als Balance aus Komfort und Funktionalität

Unsere Kaufempfehlung ist der Mercedes-Benz CLS 500 Shooting Brake mit all seinen Extras. Verfügbar als Ausstattungsfeatures sind Lenkradheizung, Multifunktionslenkrad, Navigationssystem, Servolenkung, Sitzheizung, Sprachsteuerung, Start/Stop-Automatik, USB-Anschluss, Bluetooth, Zentralverriegelung, 2-Zonen-Klimaautomatik, Klimaautomatik, LED-Scheinwerfer, Tagfahrlicht LED und Bi-Xenon-Scheinwerfer. Ein Sahnestück im CLS 500 Shooting Brake ist die Sieben-Gang-Automatik. Und er ist ein Fahrzeug mit Heckantrieb, ein Antriebskonzept, das zusehend zum Auslaufmodell erklärt wird, obwohl einige Auto-Enthusiasten seine Fahreigenschaften nach wie vor zu schätzen wissen. Einige Ausstattungsvarianten verfügen über Allradantrieb. Zu dieser Gelassenheit kommt noch die Gewissheit, dass auch beim Mercedes-Benz CLS 500 Shooting Brake alle Assistenten an Bord sind wie Spurhalteassistent und Spurwechselassistent, die in seiner Klasse üblich sind. Er kommt bereits in der Basisversion mit dem umfangreichen Sicherheitspaket zu den Kunden. Dazu zählt das ABS und ESP.

Sie sind nicht mehr weit von Ihrem Mercedes-Benz CLS 500 Shooting Brake entfernt!

Fordern sie schnell und unverbindlich ein Angebot bei uns an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Auto.de bietet ihnen die besten Konditionen für Neuwagen, Jahreswagen oder top gepflegte Gebrauchtwagen. Jetzt anfragen und bald mit dem Mercedes-Benz CLS 500 Shooting Brake loscruisen!

Alternativen zum Mercedes-Benz CLS 500 Shooting Brake