1 Mini Cooper-D-Countryman

Mini
Cooper D Countryman
Alle Filter entfernen
ändernMonatsrate:beliebig, 60 Monate
Ergebnisse anzeigenDetailsuche

Ratendetails anpassen

abbrechen
image
GEPRÜFT
image
EINFACH
image
SICHER
image
KAUFEN

Unsere top-angebote für sie

Der Kauf eines Mini Wagen lässt keine Wünsche offen

Bereits das Design des Mini Cooper D Countryman betont seine Klasse. Die Frontpartie wird durch den klassischen Kühlergrill und die markanten Scheinwerfer hervorgehoben. Auf auto.de finden Sie den Mini Cooper D Countryman in folgenden Varianten: Als SUV.

Mini Cooper D Countryman bietet Platz und ist trotzdem sportlich unterwegs. Was lange währte, wurde dann aber auch gut - Countryman Serie Cooper D Countryman hinterlässt jedenfalls einen überzeugenden Eindruck. Die große Herausforderung für die Designer beim höhergelegten Modell einer Marke ist es ja, deren aktuelles Gesicht und den typischen optischen Auftritt in einem ganz anderen Format gleichzeitig weiterzuentwickeln und trotzdem auf den ersten Blick erkennbar zu machen. Diese Operation darf als gelungen angesehen werden, der Cooper D Countryman ist wirklich ein Mini, vom großen, Kühlergrill über die elegante Seitenlinie bis zu den Rückleuchten. Der 4,3 Meterlange Mini ist ein positiv auffallender, imposanter Vertreter der SUV-Zunft.

Die Spanne an Pferdestärke reicht dabei von 112 PS bis 150 PS. Der 2,0-Liter-Vierzylinder-Motor setzt mittels Sechs-Gang-Automatik die agile Allrad-Traktion um. Dabei bewegt der Cooper D Countryman sich mit 208 Stundenkilometern Höchstgeschwindigkeit auf Klassenniveau. Es vergehen immerhin zwischen null und 100 km/h gerade 11,6 Sekunden. Die Motoren des Mini Countryman Serie, die 330 Newtonmeter (Nm) Drehmoment produzieren, liefern sofortige Reaktion. Die Motorcharakteristik begeistert, die Maschine ist mit einem Zyklusverbrauch von rund 6,1 Litern pro 100 Kilometern sehr effizient, und der Klang passt gut zu diesem Auto. Der Mini Cooper D Countryman bringt 2 Tonnen auf die Waage. Mit dem 4,3 Meter langen, gestreckt erscheinenden Cooper D Countryman haben sich die Außenmaße geändert. Hinter der Kofferraumluke warten von bis zu 350 Liter Stauraum für Lastgut fast jeder Coleur. Der Schein trügt nicht: Im Vergleich zum Vorgänger ist der aktuelle Mini Cooper D Countryman tatsächlich länger und breiter, dabei aber auch etwas flacher geworden.

Ein Garant für Innovation mit bis zu 150 PS: Der Mini Cooper D Countryman

Der Mini Cooper D Countryman kommt schon ab Werk recht gut ausgestattet zum Kunden. Multifunktionslenkrad, Navigationssystem, Servolenkung, Sitzheizung, Sprachsteuerung, Start/Stop-Automatik, USB-Anschluss, Bluetooth, Zentralverriegelung, 2-Zonen-Klimaautomatik, Klimaautomatik, Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, LED-Scheinwerfer und zu guter letzt Bi-Xenon-Scheinwerfersind auf der Haben-Seite zu finden. Serienmäßig sind die Motoren mit einer Sechs-Gang-Handschaltung kombiniert. Einen dicken Anteil am positiven Gesamteindruck kann dabei das Sechs-Gang-Automatikgetriebe für sich generieren. Gekoppelt ist der Motor mit einem einem Allradsystem, wenn der Kunde es wünscht. Frontantrieb gehört beim Mini Cooper D Countryman auch zum Repertoire. Zur Ausstattung gehören beim Mini Cooper D Countryman ABS und ESP dazu.

der Mini Cooper D Countryman hat es Ihnen angetan?

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot für den Mini Cooper D Countryman an. Sichern Sie sich die unschlagbar günstigen Konditionen beim Kauf Ihres Fahrzeuges.

Alternativen zum Mini Cooper D Countryman