Die Geschichte des noch relativ jungen Autoherstellers begann im Jahr 1993, als der Schweizer Nicolas G. Hayek, GrĂŒnder der Swatch-Gruppe, seine Vision eines kleinen, pfiffigen Autos realisierte und anfing Fahrzeuge zu produzieren. Die Automobile sollten preisgĂŒnstig und damit fĂŒr jedermann sein. 1994 wurde schließlich das Unternehmen als Micro Compact Car AG in Biel als gemeinsame Tochtergesellschaft von Daimler-Benz und der SMH Automobile gegrĂŒndet. In Zusammenarbeit mit Volkswagen ging der erste Smart, das Swatch Car, in Produktion, dessen MarkteinfĂŒhrung wegen Differenzen der Unternehmer jedoch nie erfolgte. Stattdessen kam 1998 der Stadtflitzer smart fortwo auf den Markt, der erste Smart, der auch serienmĂ€ĂŸig produziert wurde. Wegen steigender Entwicklungskosten verkauft Hayek das Unternehmen spĂ€ter an Daimler Benz

auto.de