Der Autohersteller Fiat wurde 1899 unter den GrĂŒndungsvĂ€tern der Fabbrica Italiana Automobili Torino, einer italienischen Autofabrik, in Turin ins Leben gerufen und startete fortan erfolgreich mit der Produktion von Automobilen. Der Autohersteller dominierte lange Zeit den Rennsport, zog sich in den 1920er jedoch zurĂŒck, um sich der Massenproduktion von Straßenfahrzeugen zu widmen. Vor allem der Kleinwagen Fiat 500 wurde begeistert von der Öffentlichkeit aufgenommen und lief bis 1975 mehr als 370.000 Mal vom Band. Er glĂ€nzte vor allem durch die einfache und damit preiswerte Lösung einiger technischer Probleme sowie durch Sicherheit und wurde somit zum meistgekauften Fahrzeug Europas und sogar bis in die USA und nach China exportiert. Das Fahrzeug ist heute ein gesuchter Klassiker und eine gute Wertanlage.

auto.de